NWZonline.de

nordbruch,hartmut

Person
NORDBRUCH, HARTMUT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Delmenhorst

Auszeichnung
Bürgerpreis schmückt nun Rathausflur

Bürgerpreis  schmückt nun Rathausflur

Delmenhorst  - Das Breite Bündnis gegen Rechts hatte den Bürgerpreis Ende 2013 in Berlin in der Kategorie Alltagshelden erhalten. Die Statue ist in der ersten Etage ausgestellt.

Delmenhorst

Soziales
Preisgeld kommt lokalen Projekten zugute

Preisgeld kommt lokalen Projekten zugute

Delmenhorst  - In 2013 war das Bündnis mit dem Deutschen Bürgerpreis ausgezeichnet worden. Das Preisgeld hilft fünf lokalen Schul- und Vereinsprojekten.

Delmenhorst

Preis Für Zivilcourage
Ganz unterschiedlich hingeschaut

Ganz unterschiedlich hingeschaut

Delmenhorst  - Das Ehepaar Roselius hat nach einer Bluttat die Opfer versorgt und Hilfe gerufen. Weitere Preisträger sind das Bündnis gegen Rechts und ein junger Zeuge einer Cybermobbing-Attacke.

Ganderkesee

Extremismus
Bündnis gegen Rechts für sinnvoll erachtet

Ganderkesee  - Auch in Ganderkesee soll es ein Bündnis gegen Rechts geben. Das war Konsens bei einer Diskussionsveranstaltung ...

Delmenhorst

SPD will Rechten rote Karte zeigen

Delmenhorst  - Der SPD-Unterbezirk Delmenhorst will rechten Parteien die rote Karte zeigen. Auf der jüngsten Vorstandssitzung ...

Delmenhorst

Bürgerengagement
Bündnis gegen Rechts in der Finalrunde

Delmenhorst  - Das Delmenhorster Breite Bündnis gegen Rechts erregt bundesweit Aufsehen. Jetzt wurde es für den Deutschen Bürgerpreis nominiert.

Delmenhorst

Konzert
Niederländer machen richtig gute Laune

Niederländer machen richtig gute Laune

Delmenhorst  - Nicht nur Hartmut Nordbruch vom Breiten Bündnis gegen Rechts war begeistert von dem Konzert gegen Rechts, zu dem ...

Delmenhorst

Engagement
Kampf gegen Rechts keine „Luxusaufgabe“

Kampf gegen Rechts keine „Luxusaufgabe“

Delmenhorst  - „Als ich vor ein paar Jahren hier war, war Delmenhorst noch eine der Hochburgen der NPD“, erinnert sich Helge Limburg. ...

Delmenhorst

„Lange Nacht der Jugend“ in Ausschuss

Delmenhorst  - Der Jugendhilfeausschuss des Stadtrats Delmenhorst befasst sich an diesem Dienstag ab 17 Uhr mit der „Langen Nacht ...

DELMENHORST

Kundgebung
Der NPD die Rote Karte gezeigt

Der NPD die Rote Karte gezeigt

DELMENHORST  - Rund 100 Gegendemonstranten hatten sich auf dem Brunnenplatz versammelt. Die Rede von NPD-Bundesgeschäftsführer Jens Pühse ging im Trillerpfeifen-Lärm unter.

DELMENHORST

Über 1000 Euro für jüdische Gemeinde

DELMENHORST  - Über 1000 Euro an Spenden kamen am Donnerstag beim Solidaritätskonzert mit dem „Dunkel-Kammer-Chor“ zugunsten der ...

DELMENHORST

Vortrag
„Rechte Szene ist noch nicht eingeschlafen“

„Rechte Szene ist noch nicht eingeschlafen“

DELMENHORST  - Die Evangelische Bildungsstätte beteiligt sich ebenfalls an der Aktion. Nach dem Vortrag kann diskutiert werden.

HUDE

Ausstattung
Einsätze der Huder Feuerwehr besser in Szene setzen

Einsätze der Huder Feuerwehr besser in Szene setzen

HUDE  - Der Verein zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Hude hat der Feuerwehr am Montagabend eine neue Kamera übergeben. ...

DELMENHORST

Grüne
Podiumsdiskussion zu NPD-Verbot und rechter Gewalt

DELMENHORST  - Die Delmenhorster Grünen-Ratsfraktion will sich in einer öffentlichen Veranstaltung der Themen rechte Gewalt und ...

DELMENHORST

Schweigeminute
„In aller Hilflosigkeit ist es das, was wir leisten können“

„In aller Hilflosigkeit ist es das, was wir leisten können“

DELMENHORST  - „Ich habe meinen Vater gefragt ,Was hast Du gemacht?‘ Und was soll ich meinen Enkeln sagen, wenn sie ...

DELMENHORST

Extremismus
„Das Ziel der Rechten ist der Einzug in den Landtag“

DELMENHORST  - „Das Thema ,Rechts und rechte Gewalt‘ rückt nun verstärkt in den Fokus“, stellt Hartmut Nordbruch, ...

DELMENHORST

Neonazis
Rechte Musik als „Einsteigerdroge“

Rechte Musik als „Einsteigerdroge“

DELMENHORST  - Perfide Methode: Rechte geben sich einen trendigen Anstrich. 26 Propagandadelikte gab es 2010.

DELMENHORST

Mit Aktionen gegen Rechtsextreme

DELMENHORST  - Das Breite Bündnis gegen Rechts setzt auf eine hohe Wahlbeteiligung. Denn „jeder Nichtwähler spielt den Neonazis in die Hände“.

DELMENHORST

Extremismus
Breites Bündnis will die Rechten stoppen

Breites Bündnis will die Rechten stoppen

DELMENHORST  - Nach einem ersten Treffen im August wurden jetzt Nägel mit Köpfen gemacht: Unter dem Motto „Delmenhorst bleibt ...