NWZonline.de

niewerth-baumann,esther

Person
NIEWERTH-BAUMANN, ESTHER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Verdichtete Bebauung stößt auf Kritik
So sieht „schöner Wohnen“ im westlichen Eversten aus

So sieht „schöner Wohnen“ im westlichen Eversten aus

Oldenburg  - „Sprachlos, entsetzt und geschockt“: Die eng zusammenstehenden Häuser im Oldenburger Neubaugebiet Eversten-West kommen bei Leserinnen und Lesern der NWZ nicht gut an. Auch Stadtbaurat Sven Uhrhan versteht nicht, wie es zu dieser Umsetzung eines seinerzeit guten Wettbewerbs kam.

Oldenburg

Neubauten in Oldenburg
Politik nimmt Stellung zum Neubaugebiet am westlichen Stadtrand

Politik nimmt Stellung zum Neubaugebiet am westlichen Stadtrand

Oldenburg  - Auf Akzeptanz stößt die Bebauung im Neubaugebiet Evesten-West in den Ratsfraktionen nicht. Zurückzuführen ist das Ergebnis auf einen städtebaulichen Wettbewerb.

Oldenburg

Schwimmunterricht in Oldenburg
CDU wirft Stadtverwaltung Untätigkeit vor

CDU wirft Stadtverwaltung Untätigkeit vor

Oldenburg  - Die CDU-Ratsfraktion wirft der Oldenburger Stadtverwaltung vor, in den vergangenen Jahren zu wenig zur Verbesserung der Schwimmausbildung getan zu haben. Es drohe eine Generation von Nichtschwimmern.

Oldenburg

Stimmen Sie in Umfrage ab
Diskussion um Cäcilienbrücke in Oldenburg ohne Autos

Diskussion um Cäcilienbrücke in Oldenburg ohne Autos

Oldenburg  - Die Cäcilienbrücke in Oldenburg taucht wieder auf der politischen Tagesordnung auf. Das befürchtete Verkehrschaos ist nach der Sperrung ausgeblieben. Das wirft die Frage auf, ob die Brücke dauerhaft autofrei bleiben soll. Was meinen Sie?

Oldenburg

Konzept für Oldenburger Schulen und Kitas in Arbeit
CDU sieht Bundesförderung für Raumluftreiniger als Rückenwind

CDU sieht Bundesförderung für Raumluftreiniger als Rückenwind

Oldenburg  - Nun sollen sich Jugendhilfeausschuss und Rat erneut mit dem Thema befassen. Diesmal steht die Förderung im Fokus.

Oldenburg

Förderung von drei Großprojekten in Oldenburg
Oldenburg erhält gut 5,6 Millionen Euro vom Land

Oldenburg erhält gut 5,6 Millionen Euro vom Land

Oldenburg  - Anteilmäßig das meiste Geld gibt es aus dem Topf „Wachstum und nachhaltige Erneuerung“: 3 Millionen Euro für das Fliegerhorst-Gelände.

Fotostrecke

Core im Oldenburger CCO eröffnet

Core im Oldenburger CCO eröffnet 9 Fotos

Fotostrecke  - 

Ofenerdiek

Forderung der Oldenburger CDU
„Entwicklung in Ofenerdiek darf nicht blockiert werden“

„Entwicklung in Ofenerdiek darf nicht blockiert werden“

Ofenerdiek  - Seit Jahren ist klar: Der Stadtteil Ofenerdiek soll attraktiver werden. Doch die Entwicklung ist ins Stocken geraten. Die CDU fordert Antworten im Bauausschuss in Oldenburg.

Oldenburg

IHK und CDU-Mittelstand distanzieren sich
Pläne für Parkplatz-Aus an Schlossplatz Oldenburg hoch umstritten

Pläne  für Parkplatz-Aus  an Schlossplatz Oldenburg hoch umstritten

Oldenburg  - Soll ein Großteil der Parkplätze am Schloss in Oldenburg verschwinden, wenn der Bereich neu gestaltet wird? Die IHK lehnt das ab. In der CDU selbst gibt es heftigen Widerstand. Und was sagen die Grünen dazu?

Oldenburg

CDU-Vorschlag für Oldenburg
Parkplätze am Schlossplatz sollen Fußgängerzone weichen

Parkplätze am Schlossplatz sollen Fußgängerzone weichen

Oldenburg  - Die Oldenburger CDU will den Einkaufsbereich am Schlossplatz zur Fußgängerzone umwandeln und viele der 70 Parkplätze aufheben. Einzelhändler fänden das extrem schädlich. Und Sie? Im Bericht können Sie abstimmen.

Oldenburg

Oldenburger Handel und Gastronomie in der Krise
Krogmann fordert stärkeres Engagement von Bund und Land

Krogmann fordert stärkeres Engagement von Bund und Land

Oldenburg  - Oberbürgermeister Jürgen Krogmann fordert für Handel und Gastronomie ein stärkeres Engagement von Bund und Land. Als Verursacher des Lockdowns müssten sie auch für Umsatzeinbußen geradestehen.

Oldenburg

Neubau an 91er Straße in Oldenburg
Von geweckten Erwartungen und enttäuschten Hoffnungen

Von geweckten Erwartungen und enttäuschten Hoffnungen

Oldenburg  - Wir beleuchten die Erwartungen und enttäuschten Hoffnungen zum Thema Neubau an der 91er Straße in Oldenburg. Auf beiden Seiten gibt es Missverständnisse und Enttäuschungen.

Berlin/Im Nordwesten

Neuer CDU-Vorsitzender
So reagiert das Oldenburger Land auf den Laschet-Sieg

So reagiert das Oldenburger Land auf den Laschet-Sieg

Berlin/Im Nordwesten  - Die CDU hat Armin Laschet zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Das Echo ist geteilt. Wie stimmte das Oldenburger Land ab? Hier ein Überblick über Stimmen aus der Region.

Oldenburg

Digitaler Parteitag
CDU-Vorsitzender muss erst noch überzeugen

CDU-Vorsitzender muss  erst noch überzeugen

Oldenburg  - Nach der Wahl Armin Laschets zum CDU-Vorsitzenden wurde in Oldenburg Enttäuschung laut. Hier hatten einige auf Norbert Röttgen oder Friedrich Merz gesetzt.

Oldenburg

Ehemaliges Finanzamtsgelände in Oldenburg
Pläne abgeschmettert – Politik fordert intelligentes Wohnkonzept

Pläne abgeschmettert – Politik fordert intelligentes Wohnkonzept

Oldenburg  - Keine Chance für das Neubauprojekt des Investors auf dem Gelände des ehemaligen Oldenburger Finanzamts. Eine breite Ratsmehrheit ist mit den Plänen nicht einverstanden. Doch wie geht es jetzt weiter?

Oldenburg

Ecke 91er Straße/Heiligengeiststraße in Oldenburg
Was wird aus dem Grundstück mit großer Vergangenheit?

Was wird aus dem Grundstück mit großer Vergangenheit?

Oldenburg  - An der Ecke 91er Straße/Heiligengeiststraße in Oldenburg stand einst ein Ausflugslokal. Dann wurde das mittlerweile auch schon wieder abgerissene Finanzamt dort errichtet. Der geplante Neubau ist höchst umstritten.

Oldenburg

So geht es weiter

So geht es weiter

Oldenburg  - Die im Bauausschuss von Klaus Oetken (59) vorgestellten Planungen stoßen bei der Verwaltung und Politik auf Widerspruch ...

Oldenburg

Stadtentwicklung in Oldenburg
Wachstum oder Stillstand – eine Stadt steht am Scheideweg

Wachstum oder Stillstand – eine Stadt steht  am Scheideweg

Oldenburg  - In Oldenburg bieten sich an vielen Stellen Chancen, die Stadtentwicklung voranzutreiben. Doch um das Finanzamt-Gelände an der 91er-Straße gibt es reichlich Diskussionen.

Kreyenbrück

Land fördert Sanierung
2,68 Millionen Euro für Sporthalle der IGS Kreyenbrück

2,68 Millionen Euro für Sporthalle der IGS Kreyenbrück

Kreyenbrück  - Das Land fördert die energetische Sanierung der Halle. Landesweit ist es die größte geförderte Einzelmaßnahme.