NWZonline.de

neumeier,john

Person
NEUMEIER, JOHN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hamburg

Tanz
Vertrag bis ins 83. Lebensjahr

Vertrag bis ins 83. Lebensjahr

Hamburg  - Schon als kleiner Junge in Milwaukee wollte John Neumeier Tänzer werden. Nun ist der gebürtige Amerikaner der dienstälteste Intendant der Welt. Seit 45 Jahren steht er an der Spitze.

John Neumeier

John Neumeier

Schon als kleiner Junge in Milwaukee wollte John Neumeier Tänzer werden. Mit vier Jahren hatte er ein Schlüsselerlebnis, ...

Kommentar

Künstler im Alter
Optimistisch
von Reinhard Tschapke

von Reinhard Tschapke  - Als der steinalte Kritiker und Autor Marcel Reich-Ranicki einmal gefragt wurde, ob das Alter auch Vorteile habe, ...

Bravo-Rufe
Ballett-Klassiker "Don Quixote" in Hamburg

Ballett-Klassiker "Don Quixote" in Hamburg

Technische Virtuosität und spanische Lebensfreude: Das Hamburg Ballett begeistert mit dem Ballett-Klassiker "Don Quixote" von Marius Petipa - in der Choreografie von Rudolf Nurejew.

Ende für Marco Goecke
Stuttgarter Ballett bald ohne Haus-Choreografen

Stuttgarter Ballett bald ohne Haus-Choreografen

Sie stehen für die größten Erfolge des Stuttgarter Balletts: die Haus-Choreografen Marco Goecke und Demis Volpi. Von beiden trennt sich die weltberühmte Compagnie - und stellt die Weichen für eine Zukunft unter dem neuen Intendanten Tamas Detrich.

Stuttgart

Ende Für Marco Goecke
Stuttgarter Ballett trennt sich von Hauschoreograf

Stuttgarter Ballett trennt sich von Hauschoreograf

Stuttgart  - Sie stehen für die größten Erfolge des Stuttgarter Balletts: die Hauschoreografen Marco Goecke und Demis Volpi. Von beiden trennt sich die weltberühmte Compagnie – und stellt die Weichen für eine Zukunft unter dem neuen Intendanten Tamas Detrich.

Moderne Version
"Anna Karenina" begeistert bei Ballett-Tagen

"Anna Karenina" begeistert bei Ballett-Tagen

"Tatjana", "Peer Gynt" oder "Die Möwe": Der Hamburger Ballett-Chef John Neumeier hat schon viele Literaturvorlagen in Tanz umgewandelt. Jetzt hat sich der Altmeister an "Anna Karenina" gewagt - und gewonnen.

Vom Tänzer zum Intendanten
Reid Anderson zahlte mit Schmerzen für Karriere

Reid Anderson zahlte mit Schmerzen für Karriere

Er habe vielleicht "ein paar Mädels zu viel gestemmt", erzählt der Stuttgarter Ballettchef in seinem Buch. Die Folge waren Hüft- und Rückenprobleme. Doch er habe den Preis gern bezahlt für ein "wunderschönes Leben" auf der Bühne.

Oldenburg

Staatstheater Oldenburg
Groß, größer, Tanztage!

Groß, größer, Tanztage!

Oldenburg  - Den Auftakt macht am 5. Mai nicht nur die Compagnie Ballet du Grand Théâtre Genève. Aus Frankreich wird auch ein Ensemble erwartet, dass quasi in der Luft tanzt.

Hamburg

Ballettchef inszeniert Oper

Hamburg  - Hamburgs Ballettchef John Neumeier (74) inszeniert Christoph Willibald Glucks Oper „Orpheus und Eurydike“. Dazu ...

Koryphäe
Erich-Fromm-Preis geht an Ballett-Star John Neumeier

Erich-Fromm-Preis geht an Ballett-Star John Neumeier

Der Intendant des Hamburger Balletts soll die Auszeichnung am 11. März in Stuttgart entgegennehmen.

Es ist vollbracht
Beethoven und Lichtshow: Elbphilharmonie eröffnet

Beethoven und Lichtshow: Elbphilharmonie eröffnet

Hamburg hat ein neues Wahrzeichen: Mit einem Spektakel aus Licht und Musik eröffnet die Hamburger Elbphilharmonie - bereits jetzt ein hochgelobter Star in der Musikwelt. Bundespräsident und Bundeskanzlerin staunen über das Klangwunder.

Hamburg

Ballett-Premiere In Hamburg
Primaballerina als Liebesfigur und Todesbotin

Primaballerina als Liebesfigur und Todesbotin

Hamburg  - John Neumeiers Choreografie „Das Lied von der Erde“ zu Mahlers gleichnamiger Sinfonie feiert unter brausendem Beifall in Hamburg ihre deutsche Erstaufführung. Tanzsolisten wie Hélène Bouchet werden dabei von Star-Tenor Klaus Florian Vogt begleitet.

Premiere in Hamburg
John Neumeiers Tanz der Vergänglichkeit

John Neumeiers Tanz der Vergänglichkeit

John Neumeiers Choreografie "Das Lied von der Erde" zu Mahlers gleichnamiger Sinfonie feiert unter brausendem Beifall in Hamburg ihre deutsche Erstaufführung. Tanzsolisten wie Hélène Bouchet werden dabei von Star-Tenor Klaus Florian Vogt begleitet.

Stuttgarter Ballett feiert Reid Anderson

Stuttgarter Ballett feiert Reid Anderson

Glanz und Tanz für Reid Anderson: Das Stuttgarter Ballett hat mit einer schillernden Gala die 20-jährige Intendanz ...

"Nijinsky-Gala" krönt Ballett-Tage

"Nijinsky-Gala" krönt Ballett-Tage

Mit einem Strauss roter Rosen in der Hand wirft sich der Dichter Gabriele D'Annunzio der auf einer Chaiselongue ...

"Turangalila": Ein Mosaik der Liebe für Hamburg

"Turangalila": Ein Mosaik der Liebe für Hamburg

Zu packend dramatischen Klängen erzählt dieser Abend von Liebe als Lebensenergie, von Leidenschaft, Begehren und ...

Neuer Ballett-Direktor Zelensky: "Es muss vorwärts gehen"

Neuer Ballett-Direktor Zelensky: "Es muss vorwärts gehen"

Am Bayerischen Staatsballett stehen große Einschnitte bevor. Fast die Hälfte des Tänzer-Ensembles ist in der neuen ...

Moskau

Neuer Leiter Des Bolschoi Theaters
Der gefährlichste Arbeitsplatz der Tanzwelt

Der gefährlichste Arbeitsplatz der Tanzwelt

Moskau  - Als Leiter des weltgrößten Balletts entscheidet Machar Wasijew über Ruhm und gescheiterte Karrieren. Die Stelle am legendären Bolschoi Theater, einem Muss für jeden Moskau-Touristen, ist reizvoll.