NWZonline.de

neubauer,luisa

Person
NEUBAUER, LUISA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Mühsame Verhandlungen
Klimagipfel zwischen Sorge und Wut: Kein Durchbruch in Sicht

Klimagipfel zwischen Sorge und Wut: Kein Durchbruch in Sicht

Ein Ende ist noch nicht abzusehen: Die Verhandlungen bei der UN-Klimakonferenz in Madrid gestalten sich auch am Tag nach dem geplanten Abschluss weiter schwierig. Bei den Umweltschützern wächst die Wut. Und auch Umweltministerin Schulze ist besorgt.

Knapp 200 Staaten verhandeln
Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Wo sie hinkommt, gibt es Gedränge: Bei der UN-Klimakonferenz ist Greta Thunberg ein Star. Sie nutzt die große Bühne aber - vorerst - anders als erwartet.

630.000 deutsche Teilnehmer
"Stoppt Black Friday!" - Hunderttausende bei Klimaprotesten

"Stoppt Black Friday!" - Hunderttausende bei Klimaprotesten

"Ohne Bäume keine Träume": Zum mittlerweile vierten Mal in diesem Jahr gehen Menschen weltweit gemeinsam für mehr Klimaschutz auf die Straße. Die Kritik der Demonstranten richtet sich am Black Friday nicht ausschließlich gegen die Politik.

Keine Zeit für leere Worte

Keine Zeit für leere Worte

Luisa Neubauer (23) ist Klimaschutzaktivistin und Sprecherin von Fridays for Future in Deutschland.

Westerstede

Engagement In Westerstede
Politiker als Kinderrechts-Paten?

Politiker als Kinderrechts-Paten?

Westerstede  - Von weniger Plastik bis mehr Grün: Westersteder Kinder wissen sehr genau, was sie als künftige Bürgermeister ändern würden.

Bilanz
Frankfurter Buchmesse verzeichnet Besucherzuwachs

Frankfurter Buchmesse verzeichnet Besucherzuwachs

Bücher, Promis, Cosplayer - und dichtes Gedränge: Am Wochenende strömten zahlreiche Besucher auf die Frankfurter Buchmesse. Geboten wurde nicht nur Literatur, sondern auch ein sportlicher Sieg.

Frankfurt/Main

Frankfurter Buchmesse
Hoffnungsvolle Signale für Verlage

Hoffnungsvolle Signale für Verlage

Frankfurt/Main  - Nach Jahren des Jammerns sind die Verlage zuversichtlich. Nun geht es darum, die Zukunft im Blick zu behalten.

Berlin

Extinction Rebellion In Berlin
Polizei räumt Kundgebung am Potsdamer Platz

Polizei räumt Kundgebung am Potsdamer Platz

Berlin  - „Ziviler Ungehorsam“ für das Klima: Extinction Rebellion wollte Berlin blockieren. Rund 3000 Aktivisten folgten dem Aufruf. Während es in Berlin friedlich blieb, sah es in der Heimat der radikalen Klimaschützer ganz anders aus.

Extinction Rebellion
Blockaden für das Klima in Berlin

Blockaden für das Klima in Berlin

"Ziviler Ungehorsam" für das Klima: Extinction Rebellion wollte Berlin blockieren. Rund 3000 Aktivisten folgten dem Aufruf. Während es in Berlin friedlich blieb, sah es in der Heimat der radikalen Klimaschützer ganz anders aus.

Demos in ganz Deutschland
Veranstalter: 270.000 Menschen beim Klimastreik in Berlin

Veranstalter: 270.000 Menschen beim Klimastreik in Berlin

Berlin (dpa) - Tanz, Trommeln und Blockaden: Für einen entschiedeneren Kampf gegen die Erderwärmung sind in Deutschland ...

Berlin

Thunberg Macht Aktivisten Mut
Greta in Berlin: „Ich werde nie aufgeben!“

Greta in Berlin: „Ich werde nie aufgeben!“

Berlin  - Fridays for Future keine Eintagsfliege: Mitten in den Sommerferien bekommen die für das Klima streikenden Schüler in Berlin Rückenwind von Greta Thunberg. Die schwedische Klimaaktivistin hat eine Botschaft im Gepäck.

"Wir werden nie aufhören"
Thunberg ermutigt Klimaprotestler in Berlin

Thunberg ermutigt Klimaprotestler in Berlin

Mitten in den Sommerferien bekommen die für das Klima streikenden Schüler in Berlin Rückenwind von Greta Thunberg. Die schwedische Klimaaktivistin hat eine Botschaft im Gepäck.

Aachen

Klima-Debatte
Kohlekrawalle am Tagebau

Kohlekrawalle am Tagebau

Aachen  - Bei Protesten gegen den Energiekonzern RWE und den Bergbau gab es heftige Krawalle. Bei Garzweiler wurden Polizisten verletzt.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu Klima-Krawallen
Nicht legitim

Nicht legitim

Oldenburg  - Mehrere Hundert Demonstranten haben am Wochenende das Betriebsgelände des Energieversorgers RWE in Garzweiler gestürmt. Sie fordern einen schnellen Stopp der Braunkohleförderung. Warum NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will diese Form der Klima-Proteste für kriminell hält, schreibt er in seinem Kommentar.

Kommentar

Klima-Krawalle
Kurs halten
von Alexander Will

von Alexander Will  - Nein – natürlich ist das nicht legitim. Es ist nicht legitim, zur Durchsetzung „großer Ziele“ und „des Guten“ Straftaten ...

Milliarden für Brennstoffzelle
Kabinett will im September über Klimaschutzpaket entscheiden

Kabinett will im September über Klimaschutzpaket entscheiden

Hat die Regierung die Zeichen der Zeit erkannt? Beim Klimakabinett kamen viele Vorschläge auf den Tisch. Opposition und Umweltverbände zerpflücken die Pläne.

Stockholm/Berlin

Fridays For Future
Klimastreik auf der ganzen Welt

Klimastreik auf der ganzen Welt

Stockholm/Berlin  - Es ist kein Zufall, dass die Proteste pünktlich zur EU-Wahl stattfinden. Wird sich die Aufmerksamkeit für das Klima auch auf das Wahlergebnis auswirken?

320.000 in Deutschland
Hunderttausende bei "Klimastreik" zur EU-Wahl

Hunderttausende bei "Klimastreik" zur EU-Wahl

Es ist kein Zufall, dass die Proteste pünktlich zur EU-Wahl stattfinden. Wird sich die Aufmerksamkeit für das Klima auch auf das Wahlergebnis auswirken? Das deutsche "Gesicht der Bewegung" hat eine klare Botschaft an die Wähler.

Es ist sehr entscheidend, dass wir wählen gehen

Es ist sehr  entscheidend, dass  wir wählen gehen