NWZonline.de

mohring,mike

Person
MOHRING, MIKE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bestechungsvorwürfe
Hauptmann nicht mehr CDU-Mitglied

Hauptmann nicht mehr CDU-Mitglied

Provisionen in sechsstelliger Höhe für die Vermittlung von Maskengeschäften - es ist ein ungeheuerlicher Verdacht gegen den früheren CDU-Abgeordneten Mark Hauptmann.

Neustart nach Desaster
Hirte neuer Thüringer CDU-Chef

Hirte neuer Thüringer CDU-Chef

Thüringens CDU hat schlimme Zeiten hinter sich, sagt ihr neuer Vorsitzender Christian Hirte. Nach dem Debakel bei der Landtags- und Ministerpräsidentenwahl soll es nun mit neuem Personal besser werden.

"Gesetze missachtet"
Stegner spekuliert über Haftstrafe für Unternehmer Tönnies

Stegner spekuliert über Haftstrafe für Unternehmer Tönnies

Berlin (dpa) - In der Debatte über die Arbeitsbedingungen bei dem nordrhein-westfälischen Schlachtbetrieb Tönnies ...

Erfurt

Wahl Zum Ministerpräsident In Thüringen
AfD-Chef Höcke tritt gegen Ramelow an

AfD-Chef Höcke tritt gegen Ramelow an

Erfurt  - Die Thüringer AfD schickt ihren Landespartei- und Fraktionschef Björn Höcke in die Ministerpräsidentenwahl am 4. März. Höcke tritt damit gegen den Linke-Politiker Bodo Ramelow an.

Wahl des Ministerpräsidenten
Links gegen Rechts: Ramelow gegen Höcke in Thüringen

Links gegen Rechts: Ramelow gegen Höcke in Thüringen

Links gegen rechts: Die Kandidaten für den zweiten Versuch, einen Ministerpräsidenten in Thüringen zu wählen, sind aufgestellt. Klärt das die politischen Fronten bei der Abstimmung am Mittwoch im Thüringer Parlament?

Nach misslungenem Neustart
Thüringer CDU stellt sich neu auf

Thüringer CDU stellt sich neu auf

Die Thüringer CDU-Fraktion soll eine neue Spitze bekommen. Ihr bisheriger Chef Mike Mohring geriet vor allem wegen des Debakels um die Ministerpräsidentenwahl stark unter Druck. Auch an der Parteispitze stehen Veränderungen an.

Aussprache im Bundesvorstand
Thüringer CDU: Verabredung mit Linke, SPD und Grünen hält

Thüringer CDU: Verabredung mit Linke, SPD und Grünen hält

Ein "Stabilitätsmechanismus" soll Rot-Rot-Grün Mehrheiten im Erfurter Landtag verschaffen. Helfen soll dabei die CDU. Deren Spitzenleute wurden nach Berlin beordert. Dabei habe man "einige Missverständnisse" ausräumen können, heißt es danach.

Kampfkandidatur beim Parteitag
Auch Friedrich Merz will CDU-Chef werden

Auch Friedrich Merz will CDU-Chef werden

Bis Ende April will die CDU ihre Führungsfrage neu regeln. Eine einvernehmliche Lösung ist nicht in Sicht, Konflikte in der Partei dürften bleiben. Und die CSU fühlt sich auch schon wieder übergangen.

Erfurt/Berlin

Thüringen
Gegenwind für Bodo Ramelow

Gegenwind für Bodo Ramelow

Erfurt/Berlin  - Von einem „historischen Kompromiss“ ist bei der CDU in Thüringen die Rede. Unmöglich, heißt es aus Berlin.

Regierungskrise in Erfurt
CDU-Kooperation mit Linker in Thüringen - Bundes-CDU dagegen

CDU-Kooperation mit Linker in Thüringen - Bundes-CDU dagegen

Politisches Novum: Die CDU in Thüringen will eine Minderheitsregierung mit dem Linken-Politiker Ramelow an der Spitze bis zu Neuwahlen unterstützen. Die Bundes-CDU sendet ein Stoppsignal. Doch Ramelow kämpft um seinen Pakt.

Doppelter Rückzug
Mohring tritt Anfang März auch als Thüringens CDU-Chef ab

Mohring tritt Anfang März auch als Thüringens CDU-Chef ab

Zur Wahl ist Thüringens CDU-Chef angetreten, um Rot-Rot-Grün zu verhindern. Nun zieht Mike Mohring aus dem Wahl-Debakel persönliche Konsequenzen - und kündigt einen weiteren Rückzug an.

Erfurt

Regierungskrise
Thüringen in der Sackgasse

Thüringen in der Sackgasse

Erfurt  - Zwei Wochen nach dem Debakel der Ministerpräsidentenwahl mit AfD-Stimmen bewegen sich die Parteien in Thüringen im Kreis. Nun blinkt die CDU wieder vorsichtig in Richtung Linke.

Erfurt

Parlamentskrise In Thüringen
Lieberknecht: CDU soll Regierung Ramelow unterstützen

Lieberknecht: CDU soll Regierung Ramelow unterstützen

Erfurt  - Sie sollte helfen, dass Thüringen aus der Regierungskrise kommt: Christine Lieberknecht. Nun winkt die CDU-Politikerin ab – der Streit über den Zeitpunkt von Neuwahlen sei kaum zu lösen. Lieberknecht rät ihrer Partei, Tabus zu brechen.

Erfurt

Thüringen-Krise
Ramelows Schachzug überrascht alle

Ramelows  Schachzug überrascht alle

Erfurt  - Anspannung im Erfurter Landtag: CDU, Linke, SPD und Grüne tagen über Stunden parallel. Der Grund: Der Ex-Ministerpräsident hat der Debatte über Wege aus der Krise einen unerwarteten Dreh gegeben.

Erfurt

Thüringen-Krise
CDU will Ramelows Vorschlag ausbauen

Erfurt  - In die Suche um einen Ausweg aus der Regierungskrise in Thüringen kommt Bewegung: Die CDU-Fraktion ist teilweise ...

Erfurt

Thüringen-Krise
CDU will Ramelows Vorschlag ausbauen

Erfurt  - In die Suche um einen Ausweg aus der Regierungskrise in Thüringen kommt Bewegung: Die CDU-Fraktion ist teilweise ...

Regierungskrise
Thüringen: Parteien verhandeln über Neuwahl

Eine Übergangsregierung unter Ex-Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht wird es in Thüringen nicht geben. Aber was ist der Ausweg aus der Regierungskrise? Rot-Rot-Grün will noch einmal auf die CDU einwirken, um doch noch Neuwahlen zu erreichen.

Neue Verhandlungen am Abend
Tauziehen um Zeitpunkt für Neuwahlen in Thüringen

Tauziehen um Zeitpunkt für Neuwahlen in Thüringen

Den "Gordischen Knoten" in Thüringen lösen - dabei soll die CDU-Politikerin Lieberknecht dem Linken Ramelow helfen. Doch über den Weg zu Neuwahlen und eine Übergangsregierung wird in Erfurt weiter gestritten.

Erfurt

Nach Wahldebakel In Thüringen
Christine Lieberknecht als Ministerpräsidentin im Gespräch

Christine  Lieberknecht als Ministerpräsidentin im Gespräch

Erfurt  - Ex-Regierungschef Bodo Ramelow (Linke) soll Lieberknecht als Kandidatin vorgeschlagen haben. Nach Einschätzung von Beobachtern könnte sie eine Art Übergangs-Regierungschefin bis zu Neuwahlen sein.