NWZonline.de

miri,ibrahim

Person
MIRI, IBRAHIM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Im Nordwesten

Kriminalität
Clans setzen Polizisten unter Druck

Im Nordwesten  - Angehörige von kriminellen Clans versuchen nach Darstellung der Polizei zunehmend, Polizeibeamte in ihrem privaten ...

Kampf gegen Clankriminalität
Polizei fordert besseren Schutz ihrer Beamten vor Clans

Polizei fordert besseren Schutz ihrer Beamten vor Clans

Osnabrück (dpa) - Angehörige von kriminellen Clans versuchen nach Darstellung der Polizei zunehmend, Polizeibeamte ...

Bremen/Beirut

Asyl
Clan-Chef Miri flüchtet erneut

Bremen/Beirut  - Nur wenige Tage nach seiner Abschiebung in den Libanon hat der in Deutschland vorbestrafte Clan-Chef Ibrahim Miri ...

Beirut

Abschiebe-Posse Um Bremer Clan-Mitglied
Miri wollte Libanon erneut verlassen

Miri wollte Libanon erneut verlassen

Beirut  - Kurz nach seiner Abschiebung in den Libanon ist das Bremer Clan-Mitglied in die Türkei gereist. In Istanbul wurde er aufgegriffen – und zurückgeschickt.

Libanon erneut verlassen
Bremer Clan-Chef Miri scheitert bei Einreise in die Türkei

Bremer Clan-Chef Miri scheitert bei Einreise in die Türkei

Beirut (dpa) - Nur wenige Tage nach seiner Abschiebung in den Libanon hat der in Deutschland vorbestrafte Clan-Chef ...

Berlin/Bremen

Einwanderung
Blitzabschiebung aus Bremen

Blitzabschiebung aus Bremen

Berlin/Bremen  - Der schwerkriminelle Clanchef Ibrahim Miri ist wieder im Libanon. Allerdings befassen sich Gerichte noch immer mit seinem Asylantrag.

Neue Gruppen entstanden
Clan-Verfahren: Zahl "tatverdächtiger Zuwanderer" steigt

Clan-Verfahren: Zahl "tatverdächtiger Zuwanderer" steigt

Das BKA verweist auf eine steigende Zahl von "tatverdächtigen Zuwanderern" in den Ermittlungsverfahren gegen Clan-Kriminalität. Die Sorge vor Auseinandersetzungen zwischen alteingesessenen kriminellen Clans und neuen Gruppen steigt.

Ibrahim Miri

Ibrahim Miri (47) ist als Jugendlicher aus dem Libanon nach Deutschland gekommen. Hier stieg er – gestützt auf ...

Berlin

Nach Entscheidung In Bremen
Clan-Mitglied Miri nach Libanon abgeschoben

Clan-Mitglied Miri nach Libanon abgeschoben

Berlin  - Nun ging es schnell: Der mehrfach vorbestrafte Clan-Chef Miri landete am Morgen in Beirut. Innenminister Seehofer bedankte sich bei den beteiligten Stellen für die gute Zusammenarbeit.

Nach illegaler Einreise
Clan-Mitglied Miri wieder in den Libanon abgeschoben

Clan-Mitglied Miri wieder in den Libanon abgeschoben

Nach dem grünen Licht des zuständigen Gerichts geht es schnell: Nur einige Stunden später landet der vorbestrafte Clan-Chef Miri in Beirut. Sein Anwalt meldet Zweifel an der Aktion der Behörden an.

Bremen

Asyl
Clan-Chef vor Abschiebung

Clan-Chef  vor Abschiebung

Bremen  - Miri wurde bereits 19 Mal verurteilt. Nach seiner Ausweisung war er wieder in Deutschland aufgetaucht.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zum Clanchef Miri
Symbolfigur des Scheiterns

Symbolfigur des Scheiterns

Oldenburg  - Clanchef Ibrahim Miri darf grundsätzlich abgeschoben werden. Das Verwaltungsgericht Bremen lehnte einen von Miris Anwalt gestellten Eilantrag am Freitag ab. Jetzt muss Miri schnell abgeschoben werden, um Vertrauen in die Politik zu erneuern, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will.

Bremen

Eilantrag Abgelehnt
Miri darf abgeschoben werden

Miri darf abgeschoben werden

Bremen  - Die Rückkehr nach Deutschland könnte für Ibrahim Miri schon nach vier Wochen wieder beendet sein. Erst Ende Oktober war er illegal nach Bremen zurückgekehrt. Die Innenbehörde will den einschlägig vorbestraften Libanesen schnellstmöglich wieder los werden.

Eilantrag abgelehnt
Abschiebung von Clan-Chef Ibrahim Miri wird vorbereitet

Abschiebung von Clan-Chef Ibrahim Miri wird vorbereitet

Im Juli wird Ibrahim Miri, Chef eines libanesischen Clans, in den Libanon abgeschoben. Ende Oktober kehrt er nach eigenen Angaben auf dem Landweg über die Türkei illegal wieder nach Deutschland zurück. Nun wird die erneute Abschiebung vorbereitet.

Bremen

Anwalt von Miri stellt Eilantrag

Bremen  - Der Anwalt des in Abschiebehaft sitzenden libanesischen Clan-Mitglieds Ibrahim Miri hat einen Eilantrag und eine ...

Bremen

Clan-Mitglied Aus Bremen
Eilantrag– Miri klagt gegen negativen Asylbescheid

Eilantrag– Miri klagt gegen negativen Asylbescheid

Bremen  - Nach einer Abschiebung in den Libanon reiste das vorbestrafte Clan-Mitglied illegal wieder ein – und stellte einen Asylantrag. Gegen die Ablehnung des Antrags geht Miri jetzt juristisch vor.

Bremer Clan-Mitglied
Miri klagt gegen negativen Asylbescheid - Eilantrag gestellt

Miri klagt gegen negativen Asylbescheid - Eilantrag gestellt

Im Juli war Ibrahim Miri in den Libanon abgeschoben worden, Ende Oktober tauchte er wieder in Bremen auf. Das verurteilte Clan-Mitglied pocht auf sein Recht auf Asyl.

Bremen

Besuch für Miri abgelehnt

Bremen  - Zwei 50 und 54 Jahre alte Männer sind am Mittwochnachmittag im Polizeipräsidium in der Vahr erschienen, um den ...

Bremen

Clan-Mitglied Miri bleibt in Haft

Bremen  - Ein illegal nach Deutschland eingereistes Mitglied des libanesischen Miri-Clans bleibt in Abschiebehaft. Das zuständige ...