NWZonline.de

michel,charles

Person
MICHEL, CHARLES

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Trotz Gipfel-Aufschubs
China und die EU betonen Zusammenarbeit

China und die EU betonen Zusammenarbeit

Deutschland übernimmt am 1. Juli den Vorsitz der EU-Länder und wollte die Beziehungen zu China zum Schwerpunkt machen. Doch wegen der Pandemie kommt alles anders. China setzt trotzdem auf Europa.

Corona-Krise
Bundesregierung: Geplanter EU-China-Gipfel wird verschoben

Bundesregierung: Geplanter EU-China-Gipfel wird verschoben

Die EU und China haben eigentlich viel miteinander zu besprechen, es gibt wichtige Themen. Ein für Mitte September geplanter Gipfel in Deutschland wird aber nun verschoben - soll jedoch nachgeholt werden.

"Die sparsamen Vier"
EU-Wiederaufbauhilfe: Kredite statt Zuschüsse gefordert

EU-Wiederaufbauhilfe: Kredite statt Zuschüsse gefordert

Zuschüsse oder Kredite? Diese Frage steht bei der Ausgestaltung eines EU-Wiederaufbauplans für die Wirtschaft inzwischen im Mittelpunkt. Österreich, Dänemark, Schweden und die Niederlande haben nun mit einem Gegenentwurf auf die Ideen von Merkel und Macron reagiert.

Wirtschaft in der Corona-Krise
Berlin und Paris: Aufbauplan in Höhe von 500 Milliarden Euro

Berlin und Paris: Aufbauplan in Höhe von 500 Milliarden Euro

Die Corona-Krise verändert vieles - sogar deutsche Vorbehalte gegen eine gemeinsame Verschuldung der EU-Staaten. Gemeinsam mit Frankreichs Präsident Macron präsentiert Merkel Vorschläge, die vor Monaten noch undenkbar gewesen wären. Doch es gibt bereits Gegenwind.

Globale Geberkonferenz
Milliarden Euro gesucht für einen Corona-Impfstoff für alle

Milliarden Euro gesucht für einen Corona-Impfstoff für alle

Dutzende Forscherteams weltweit suchen ein Mittel für den rettenden Pieks gegen die Pandemie. Aber wer bekommt den Schutz zuerst und zu welchem Preis? Bundeskanzlerin Merkel wirbt für eine globale Konferenz an diesem Montag.

Vor Geberkonferenz
Corona-Impfstoff: Merkel unterstützt Sammlung von Milliarden

Corona-Impfstoff: Merkel unterstützt Sammlung von Milliarden

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und andere Staats- und Regierungschefs haben einen Aufruf zur Sammlung ...

Kredithilfen
EU plant Billionen-Programm gegen Corona-Wirtschaftskrise

EU plant Billionen-Programm gegen Corona-Wirtschaftskrise

500 Milliarden Euro stehen demnächst als Kredithilfen bereit, weitere 1000 Milliarden und mehr könnten folgen. Die EU gibt sich entschlossen im Kampf gegen die Krise - doch der Teufel steckt im Detail.

Entschuldigung von der Leyens
EU-Parlament fordert gemeinsamen Weg aus Corona-Krise

EU-Parlament fordert gemeinsamen Weg aus Corona-Krise

Zu Beginn der Corona-Krise lief in der EU einiges schief. Das EU-Parlament pocht nun vor allem darauf, dass alle Mitgliedsstaaten an einem Strang ziehen.

Kleine Schritte, viele Tests
EU will einheitliche Linie bei Corona

EU will einheitliche Linie bei Corona

Ausgangssperren, Flanierverbote, geschlossene Geschäfte: Bei der Einführung der Beschränkungen gegen die Pandemie machte in der EU jeder seins. Nun sollen die 27 zumindest den Weg zurück gemeinsam gehen - findet Brüssel.

Brüssel

Finanzministertreffen
Europa lässt Italien nicht im Regen stehen

Europa lässt Italien nicht im Regen stehen

Brüssel  - Die EU-Finanzminister erhielten den Auftrag, neue Hilfsmodelle in der Corona-Krise zu erarbeiten. Italien und Spanien gelten als Sorgenfall.

Italien wirbt weiter
Scholz und Söder gegen Corona-Bonds

Scholz und Söder gegen Corona-Bonds

Sollen die EU-Staaten in der Krise gemeinsam Schulden aufnehmen? Die Frage entfacht einen alten Grundsatzstreit. Deutschland bleibt hart - doch der Druck wächst.

Enttäuschung und Kritik
EU-Krisengipfel vertagt zentrale Antwort auf Corona-Krise

EU-Krisengipfel vertagt zentrale Antwort auf Corona-Krise

Zwei Wochen geben sich die EU-Staaten für ihre entscheidende Antwort auf die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise. Das kommt im Europaparlament gar nicht gut an.

"Gemeinsame Bedrohung"
G20 stemmt sich gegen Krise: Fünf Billionen für Wirtschaft

G20 stemmt sich gegen Krise: Fünf Billionen für Wirtschaft

Die G20 hat schon in der Finanzkrise 2008/2009 eine wichtige Rolle gespielt. Jetzt demonstriert die Gruppe der wichtigsten Wirtschaftsmächte den Willen zum gemeinsamen Kampf gegen die Corona-Krise. Konkrete Maßnahmen sollen folgen.

EU-Videogipfel
EU-Länder ringen hart um Antwort auf Corona-Wirtschaftskrise

EU-Länder ringen hart um Antwort auf Corona-Wirtschaftskrise

Mühsam hatten Diplomaten der 27 EU-Staaten ein Modell vorbereitet, wie man wegen der Pandemie in Not geratene Staaten stützen könnte. Doch Italien fordert mehr. Am Ende gelingt gerade noch ein Kompromiss.

Berlin/Ankara

Flüchtlinge
Videokonferenz zur Krise an der Grenze

Videokonferenz zur Krise an der Grenze

Berlin/Ankara  - Nun sieht es ganz so aus: Es könnten mehr Mittel an die Türkei fließen.

Ab sofort
EU-Gipfel billigt Einreiseverbot in der Corona-Krise

EU-Gipfel billigt Einreiseverbot in der Corona-Krise

Die USA haben vorgelegt - jetzt lässt auch die Europäische Union die meisten Bürger aus Drittstaaten nicht mehr hinein. Die EU-Staaten wollen alles versuchen, das Coronavirus und die Folgen einzudämmen.

Brüssel

Coronavirus
EU schließt Außengrenzen für 30 Tage

EU schließt Außengrenzen für 30 Tage

Brüssel  - Auch für die innereuropäischen Grenzen gibt es neue Leitlinien. So sollen dort lange Staus vermieden werden.

Merkel, Erdogan und Macron
Dreier-Gipfel per Video: Der Syrien-Krieg und seine Folgen

Dreier-Gipfel per Video: Der Syrien-Krieg und seine Folgen

Alle sprechen über die Corona-Pandemie. Und was ist mit den Flüchtlingen an griechisch-türkischen Grenze? Darum dürfte es bei einem Dreier-Gipfel per Video gehen.

EU reagiert empört
USA schließen wegen Corona Grenzen für Reisende aus Europa

USA schließen wegen Corona Grenzen für Reisende aus Europa

Im Kampf gegen das Coronavirus haben die USA bereits Einreisestopps für Ausländer verhängt, die zuvor in China oder dem Iran waren. Nun trifft es auch Reisende aus Europa. Trumps drastische Maßnahme drückt auf die Stimmung im transatlantischen Verhältnis.