NWZonline.de

merkel,angela

Viele Deutsche für Neuwahlen
Lindner kritisiert Merkel: Ergebnis im Fall Maaßen "Farce"

Lindner kritisiert Merkel: Ergebnis im Fall Maaßen "Farce"

Die Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Maaßen hat die Krise in der großen Koalition angeheizt. Die SPD-Spitze ist in Erklärungsnot. FDP-Chef Lindner kritisiert auch die Kanzlerin scharf.

Deutschlandtrend der ARD
AfD laut Umfrage zweitstärkste Partei hinter der Union

AfD laut Umfrage zweitstärkste Partei hinter der Union

Ein Jahr ist die Bundestagswahl her - und die Koalitionskrisen und die Polarisierung im Land wie jüngst im Fall Chemnitz wirbeln die Parteienlandschaft durcheinander. Eine Partei profitiert besonders.

Wohngipfel in Berlin
In Zukunft mehr Wohngeld für Geringverdiener?

In Zukunft mehr Wohngeld für Geringverdiener?

Die Miete kann gerade in Großstädten ziemlich ins Kontor schlagen. Geringverdiener sollen deshalb bald mehr staatliche Unterstützung bekommen. Beim Wohngipfel soll aber noch mehr auf den Weg gebracht werden.

Koalitionskrise: SPD-Sondersitzung im Bundestag

Berlin (dpa) - Wegen des massiven Widerstands in der SPD gegen die Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg ...

Analyse
Nahles' Not

Nahles' Not

Für SPD-Chefin Andrea Nahles sind es nur ein paar "einzelne Stimmen", die sich laut zum Maaßen-Debakel und einem möglichen Koalitionsbruch zu Wort gemeldet haben - andere sehen einen Flächenbrand. Am Montag entscheiden 45 Leute, ob die SPD Seehofers Spielchen weiter mitmacht.

Vorerst kein Sondergipfel
EU will Brexit-Durchbruch binnen vier Wochen

EU will Brexit-Durchbruch binnen vier Wochen

Noch vor Tagen sprach EU-Ratschef Tusk von einem Sondergipfel im November, um den Brexit-Unterhändlern mehr Zeit zu geben. Aber jetzt kommt es doch anders.

Merkel sieht beim Brexit noch Raum für kreative Lösungen

Salzburg (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hofft weiter auf substanzielle Fortschritte bei den Brexit-Verhandlungen ...

Analyse
Seehofers Konter und ein Beben bei der SPD

Von Satire bis saugefährlich: In Zeiten wachsender Unzufriedenheit in der Bevölkerung sorgt die Regierungskrise um Geheimdienstchef Maaßen für ein besonderes Schauspiel. Der Kollateralschaden ist ein Aufruhr bei der SPD. Deren Parteichefin Nahles ist nun schwer unter Druck.

Umfrage
Starker Vertrauensverlust in Regierung wegen Fall Maaßen

Starker Vertrauensverlust in Regierung wegen Fall Maaßen

Berlin (dpa) - Die Versetzung von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen ins Innenministerium hat laut einer Umfrage ...

SPD-Vize Stegner: Seehofer provoziert seit Monaten

Berlin (dpa) - SPD-Vize Ralf Stegner hat im Streit um die Versetzung von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg ...

Salzburg

Migration
Das sind die fünf Knackpunkte

Das sind die fünf Knackpunkte

Salzburg  - EU-Ratschef Tusk will das Thema Migration bei Gipfel in Salzburg klein halten. Die Probleme sind aber nicht gelöst.

Berlin

Mobilität
Eine Million Elektro-Autos erst 2022

Eine Million Elektro-Autos erst 2022

Berlin  - Die Plattform Elektromobilität beobachtet den Markt seit Jahren. Die Marktdynamik habe sich nicht so positiv entwickelt.

Eigener Forderungskatalog
Grünen-Fraktion will Sofortprogramm für bezahlbares Wohnen

Grünen-Fraktion will Sofortprogramm für bezahlbares Wohnen

Mietpreisbremse, Anreize zum Wohnungsbau, Baukindergeld - was die große Koalition vorhat, reicht den Grünen nicht. Sie legen jetzt einen eigenen Forderungskatalog auf den Tisch.

Botschaft stellt klar
Kein großer Erdogan-Auftritt vor Deutschtürken geplant

Kein großer Erdogan-Auftritt vor Deutschtürken geplant

Roter Teppich für Erdogan in Berlin: Der Staatsbesuch des türkischen Präsidenten ist hoch umstritten. Befürchtet wurde, dass ein großer öffentlicher Auftritt die Situation zusätzlich anheizen könnte. Jetzt scheint eine Entscheidung gefallen zu sein.

EU-Gipfel in Salzburg
Merkel: Flüchtlingsabkommen mit Nordafrika wie mit Türkei

Merkel: Flüchtlingsabkommen mit Nordafrika wie mit Türkei

Es war ein zentrales Thema des EU-Gipfels - die Flüchtlingspolitik. Nach Anlaufschwierigkeiten am ersten Tag lief es am Ende besser. Doch ein zentrales Thema wurde ausgeklammert.

Zoff um Verfassungsschutzchef
SPD hadert mit der "GroKo" - und manche auch mit Nahles

SPD hadert mit der "GroKo" - und manche auch mit Nahles

Die Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Maaßen sorgt in der SPD für eine brenzlige Lage. Der Druck wächst, das Ganze noch zu stoppen - droht ein Koalitionsbruch? Montag kommt es zum Schwur.

EU will Flüchtlings-Kooperation mit Kairo

Salzburg (dpa) - Ägypten ist zu Beratungen mit der EU über eine "vertiefte Zusammenarbeit" bei den Themen Migration ...

Grüne fordern Sofortprogramm für bezahlbares Wohnen

Berlin (dpa) - Vor dem Wohngipfel im Kanzleramt fordern die Grünen im Bundestag ein Sofortprogramm für bezahlbares ...

SPD trägt nach Streit die größten Blessuren davon

SPD trägt nach Streit die größten  Blessuren davon