NWZonline.de

merey,can

Person
MEREY, CAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Konflikte
Biden will US-Truppenabzug aus Afghanistan bis 11. September

Biden will US-Truppenabzug aus Afghanistan bis 11. September

Die Entscheidung über einen Truppenabzug aus Afghanistan ist bislang eine der heikelsten für US-Präsident Biden. Nun steht ein Termin für den Abzug fest. Das Datum besitzt hohe Symbolkraft.

Minneapolis
Proteste gegen US-Polizei nach Tötung eines Schwarzen

Proteste gegen US-Polizei nach Tötung eines Schwarzen

Die Tötung von George Floyd löste in den USA massive Proteste gegen Polizeigewalt und Rassismus aus. Nun stirbt ganz in der Nähe erneut ein Schwarzer durch eine Polizeikugel. Wieder gibt es Proteste.

Corona-Pandemie
Biden will Impfstoffe für alle Erwachsenen bis Mai freigeben

Biden will Impfstoffe für alle Erwachsenen bis Mai freigeben

US-Präsident Biden macht den Amerikanern in einer emotionalen Rede vorsichtige Hoffnung in der Pandemie. Die Impfungen gehen deutlich schneller voran als versprochen. Nun gibt es einen neuen Termin.

Erster öffentlicher Auftritt
Trumps Rückkehr ins Rampenlicht - Kandidatur 2024?

Trumps Rückkehr ins Rampenlicht - Kandidatur 2024?

Trumps erster öffentlicher Auftritt nach dem Abschied aus dem Weißen Haus erinnert an seinen Wahlkampf. Der Ex-Präsident kündigt für 2024 die Rückkehr der Republikaner an die Regierung an.

Konferenz CPAC
Ex-Präsident Trump schließt Kandidatur 2024 nicht aus

Ex-Präsident Trump schließt Kandidatur 2024 nicht aus

Trumps erster öffentlicher Auftritt als Ex-Präsident ähnelt seinen Wahlkampfveranstaltungen. Er teilt gegen seine Gegner aus - und kündigt für 2024 eine Rückeroberung des Weißen Hauses an. Mit ihm als Kandidaten?

Einfluss des Ex-Präsidenten
"Trump-Kult" bei den US-Republikanern lebt weiter

"Trump-Kult" bei den US-Republikanern lebt weiter

Wohin steuern die US-Republikaner nach der Abwahl von Präsident Trump? Auf den von Kritikern erhofften Befreiungsschlag deutet immer weniger hin. Der "Trump-Kult" ist ungebrochen - und eine Abgeordnete mit Hang zu kruden Verschwörungstheorien tut sich besonders hervor.

Regierungsstart in Washington
Bidens Kontrastprogramm - alles neu im Weißen Haus

Bidens Kontrastprogramm - alles neu im Weißen Haus

Der Beginn der Präsidentschaft Bidens hat bei vielen Amerikanern Enthusiasmus ausgelöst. In den ersten Tagen begeistert Biden vor allem dadurch, dass er nicht Trump ist. Ob das auf Dauer reicht?

Konflikt um Einreisestopp
Biden wird als Präsident vereidigt - Trump ist nicht dabei

Joe Biden ist ab Mittwoch neuer Präsident der USA. Der scheidende Amtsinhaber Donald Trump trifft kurz vor Schluss noch kontroverse Entscheidungen. Bereits vor Bidens Vereidigung kommt es zu einem offenen Konflikt zwischen der künftigen Regierung und Trump.

Nach Erstürmung des Kapitols
Demokraten wollen neues Trump-Impeachment am Montag starten

Demokraten wollen neues Trump-Impeachment am Montag starten

US-Präsident Trump ist in eineinhalb Wochen Geschichte. Trotzdem wollen die Demokraten noch ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn eröffnen. Sie möchten nach dem Sturm auf den Kongress ein Zeichen setzen - und Trump eine mögliche Kandidatur 2024 verwehren.

Washington

Sprachrohr verstummt
Twitter sperrt Trump – Demokraten treiben Amtsenthebung voran

Twitter sperrt Trump – Demokraten treiben Amtsenthebung voran

Washington  - Nach der Wahl verliert der scheidende US-Präsident Trump auch noch seine wichtigste Kommunikationsplattform: Twitter sperrt sein Konto – dauerhaft. Währenddessen versuchen die Demokraten, ihn des Amtes zu entheben.

Nach Angriff auf das Kapitol
Twitter sperrt Trump - Demokraten streben Amtsenthebung an

Twitter sperrt Trump - Demokraten streben Amtsenthebung an

Nach der Wahl verliert der scheidende US-Präsident Trump auch noch seine wichtigste Kommunikationsplattform: Twitter sperrt sein Konto - dauerhaft. Während Trump auf Twitter verstummt, versuchen die Demokraten, ihn auf den letzten Metern noch des Amtes zu entheben.

Rechtsradikale Trump-Anhänger
Anführer der "Proud Boys" in Washington verhaftet

Anführer der "Proud Boys" in Washington verhaftet

Bei den jüngsten Pro-Trump-Demonstrationen in Washington sind die rechten "Proud Boys" stets mit dabei gewesen. Trump hatte der Gruppe im Wahlkampf zu Bekanntheit verholfen. Nun ist ihr Anführer in Washington festgenommen worden - vor einer weiteren Demonstration.

Sechs Wochen nach US-Wahl
Trumps Front bröckelt - Biden: "Zeit für neues Kapitel"

Trumps Front bröckelt - Biden: "Zeit für neues Kapitel"

So sehr sich Trump auch gegen seine Niederlage sträuben mag: Dass seine Zeit im Weißen Haus kurz vor dem Ende steht, erkennt nun auch ein wichtiger Verbündeter bei den Republikanern öffentlich an.

Dominierendes Online-Netzwerk
Facebook: US-Regierung und Bundesstaaten wollen Zerschlagung

Facebook: US-Regierung und Bundesstaaten wollen Zerschlagung

Kaufte Facebook WhatsApp und Instagram, weil sie die Dominanz des Online-Netzwerks gefährdeten? Die US-Regierung sieht es so und zieht vor Gericht, um die Übernahmen rückgängig zu machen. Facebook-Chef Mark Zuckerberg rechnet mit einem jahrelangen Verfahren.

Ostseepipeline für Gas
Russland will Nord Stream 2 trotz US-Sanktionen fertigbauen

Russland will Nord Stream 2 trotz US-Sanktionen fertigbauen

Wird die deutsch-russische Ostseepipeline Nord Stream 2 nun doch weitergebaut? Russland will sich durch Sanktionsdrohungen aus den USA nicht einschüchtern lassen. Die USA wollen die Europäer nun zumindest konsultieren.

Entwurf für Gesetzespaket
US-Kongress will Truppenabzug aus Deutschland blockieren

US-Kongress will Truppenabzug aus Deutschland blockieren

Was als Strafaktion Trumps gegen Deutschland gedacht war, könnte nun am US-Kongress scheitern. Demokraten und Republikaner haben sich gegen die Pläne für einen umfassenden Abzug von US-Soldaten verbündet. In Deutschland wird das mit Genugtuung aufgenommen.

Washington

Nord Stream 2
„Die Pipeline findet nicht statt“

„Die Pipeline findet nicht statt“

Washington  - Die US-Regierung sieht die deutsch-russische Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 auf den letzten Metern vor dem Aus und ...

Ostsee-Pipeline
USA erhöhen Sanktionsdruck auf Firmen bei Nord Stream 2

Die US-Regierung will Nord Stream 2 kurz vor Fertigstellung unbedingt verhindern und erhöht den Druck auf deutsche Unternehmen. In Berlin hofft man nun auf den bevorstehenden Machtwechsel in Washington. Dass der in dieser Frage eine Wende bringt, ist aber unwahrscheinlich.

Washington

US-Wahl
Jill Biden – wer ist die neue First Lady?

Jill Biden – wer ist die neue First Lady?

Washington  - Jill Biden kennt das Weiße Haus, in das sie gemeinsam mit dem gewählten US-Präsidenten Joe Biden nach dessen Vereidigung ...