NWZonline.de

merey,can

Person
MEREY, CAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Terrororganisation
Al-Kaida-Chef bei US-Drohnenangriff in Afghanistan getötet

Al-Kaida-Chef bei US-Drohnenangriff in Afghanistan getötet

Gut zehn Jahre nach der Tötung von Al-Kaida-Chef Osama bin Laden töten die USA seinen Nachfolger. US-Präsident Biden feiert den Schlag als Erfolg. Doch ihn holen auch unangenehme Fragen ein.

US-Außenpolitik
Bidens Nahost-Besuch: Kein Vakuum für China und Russland

Bidens Nahost-Besuch: Kein Vakuum für China und Russland

US-Präsident Biden repariert die Bündnisse, die unter Vorgänger Trump in Trümmern lagen. Er will Russland und China keinen Raum geben, ihren Einfluss auszudehnen.

Nahost
Saudi-Arabien öffnet Luftraum - USA nennen es "historisch"

Saudi-Arabien öffnet Luftraum - USA nennen es "historisch"

Flugzeuge von und nach Israel dürfen künftig über Saudi-Arabien fliegen. Die Öffnung des Luftraums ist der erste greifbare Erfolg der Nahost-Reise von US-Präsident Biden. Dessen Besuch in Saudi-Arabien trifft in den USA aber auch auf massive Kritik.

Nahost-Reise
Ein Foto mit dem Prinzen: Biden in Saudi-Arabien

Ein Foto mit dem Prinzen: Biden in Saudi-Arabien

US-Präsident Bidens Besuch in Saudi-Arabien zeigt, dass der Mord am Journalisten Khashoggi nicht auf ewig das Verhältnis zwischen dem Westen und dem Königreich bestimmen wird.

Nahost
Biden-Besuch: Israel droht Iran wegen Atomprogramm

Biden-Besuch: Israel droht Iran wegen Atomprogramm

Die Sorge vor einer atomaren Bewaffnung des Irans steht beim Besuch von US-Präsident Biden in Israel ganz oben auf der Agenda. Die USA und Israel wollen auf keinen Fall zulassen, dass es dazu kommt.

Bidens Nahost-Reise
Friedensmission oder Verrat an Menschenrecht

Friedensmission oder Verrat an Menschenrecht

Für seine bevorstehende Nahost-Reise muss US-Präsident Biden viel Kritik einstecken. Der saudische Kronprinz soll den Mord an dem Journalisten Jamal Khashoggi in Auftrag gegeben haben.

Polizeigewalt
Schwarzer stirbt im Kugelhagel - Neue Kritik an US-Polizei

Schwarzer stirbt im Kugelhagel - Neue Kritik an US-Polizei

Der Tod von George Floyd erschütterte im Mai 2020 die Welt. Immer noch ist Polizeigewalt gegen Schwarze in den USA ein allgegenwärtiges Thema. Nun sorgt ein Fall aus Ohio für Fassungslosigkeit.

USA
Biden eint Westen gegen Putin - und hat Probleme daheim

Biden eint Westen gegen Putin - und hat Probleme daheim

US-Präsident Biden hat das westliche Bündnis nach den Trump-Jahren aus der Schockstarre geholt. Gut läuft es für den US-Demokraten trotzdem nicht. In Umfragen schneidet er sogar schlechter ab als einst Trump.

Verteidigungsbündnis
Zwischen Nato und Russland droht ein Wettrüsten

Zwischen Nato und Russland droht ein Wettrüsten

Die Nato will die Ostflanke stärken und sich im Norden ausdehnen. Der russische Präsident Putin kündigt eine militärische Reaktion an und wirft dem Westen Imperialismus vor. Kanzler Scholz findet dafür klare Worte.

Ukraine
Gruß von der Front in die Idylle - Selenskyj beim G7-Gipfel

Gruß von der Front in die Idylle - Selenskyj beim G7-Gipfel

Der Gipfelmarathon von EU, G7 und Nato ist vor allem für ein Land von Bedeutung: die Ukraine. Deren Präsident lässt sich zu allen Gipfeln zuschalten - auch nach Elmau. Einen ersten Erfolg hat er schon erzielt.

USA
Schulmassaker: Todesschütze nach einer Stunde erschossen

Schulmassaker: Todesschütze nach einer Stunde erschossen

Das Schulmassaker in Texas hat den Streit über eine Reform der Waffengesetze in den USA neu angefacht. Mit Spannung wird der Auftritt eines der prominentesten Gegner schärferer Regeln erwartet.

Waffengewalt
Massaker an Grundschule in Texas erschüttert die USA

Massaker an Grundschule in Texas erschüttert die USA

Ein 18 Jahre alter Amokschütze verbarrikadiert sich in Texas in einer Grundschule. Er tötet 19 Kinder und zwei Lehrer, alle in einem Klassenzimmer. US-Präsident Biden will ein Aufbegehren der Amerikaner gegen die Waffenlobby - deren Macht in den USA ungebrochen ist.

Raumfahrt
Anhörung: Ufos geben US-Militär weiter Rätsel auf

Anhörung: Ufos geben US-Militär weiter Rätsel auf

Geheimdienste und das US-Militär rätseln über unbekannte Flugobjekte. Gibt es sie tatsächlich - oder sind sie schlicht Einbildung? Nun gab es eine Anhörung im US-Repräsentantenhaus.

Los Angeles/Washington

Geleaktes Dokument des Supreme Court
Proteste gegen drohendes Aus des Abtreibungsrechts in den USA

Proteste gegen drohendes Aus des Abtreibungsrechts in den USA

Los Angeles/Washington  - In den USA droht das Ende des liberalen Abtreibungsrechts – darauf deutet ein geleaktes Dokument des Obersten Gerichts hin. Abtreibungsgegner wittern Morgenluft, Befürworter protestieren.

Drogen
Cannabis-Legalisierung: Werden die USA zum Kifferparadies?

Cannabis-Legalisierung: Werden die USA zum Kifferparadies?

In den USA wird Marihuana vielerorts entkriminalisiert. Der Druck wächst, Cannabis auch auf Bundesebene zu legalisieren. Die Strafverfolgung kostet Milliarden - und offenbart ein Rassismusproblem.

Berlin/Hannover

Das Risiko eines Embargos
Was ein russischer Energie-Lieferstopp für Deutschland bedeuten würde

Was ein russischer Energie-Lieferstopp für Deutschland bedeuten würde

Berlin/Hannover  - Nach den Berichten über Kriegsverbrechen durch russische Truppen in der Ukraine flammt die Diskussion über ein Embargo von Gaslieferungen wieder auf. Doch was würde das für Deutschland bedeuten?

Kiew/Moskau

Apokalyptische Szenen vor Kiew
Kriegsgräuel in Butscha – EU will Sanktionen verschärfen

Kriegsgräuel in Butscha – EU will Sanktionen verschärfen

Kiew/Moskau  - Russische Truppen haben die Vorstädte von Kiew verlassen. Zurück bleiben apokalyptische Szenen. Der ukrainische Präsident Selenskyi dringt auf Verhandlungen mit Putin.

Ukraine-Krise
Wie eine russische Invasion Biden schaden könnte

Wie eine russische Invasion Biden schaden könnte

US-Präsident Biden setzt in der Ukraine-Krise auf Diplomatie. Seine Kritiker interpretieren das als Schwäche. Ex-Präsident Trump versucht, aus dem gefährlichen Konflikt politisches Kapital zu schlagen.

Abschied
"Rosinenbomber"-Pilot mit 101 Jahren in den USA gestorben

"Rosinenbomber"-Pilot mit 101 Jahren in den USA gestorben

Als "Candy Bomber" oder "Rosinenbomber"-Pilot ging Gail Halvorsen in die Geschichte ein. Der US-Pilot, der während der Berliner Luftbrücke kleine Fallschirme mit Süßigkeiten abwarf, ist nun gestorben.