NWZonline.de

menasse,robert

Person
MENASSE, ROBERT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Im Schatten des Doms
Zufluchtsort Mainz - Eva Menasse wird Stadtschreiberin

Zufluchtsort Mainz - Eva Menasse wird Stadtschreiberin

Einst mokierte sich die Schriftstellerin über Stadtschreiber-Preise. Jetzt bekommt sie selbst einen - "ein Beweis, dass die Mainzer Humor haben".

Literatur-Auszeichnung
Ludwig-Börne-Preis für Eva Menasse

Ludwig-Börne-Preis für Eva Menasse

Sie gilt mit ihren Romanen und Essays als gesellschaftspolitisch engagierte Autorin. Jetzt wird Eva Menasse mit dem Ludwig-Börne-Preis geehrt.

Mainz

Literatur
Falsche Zitate von einem großen Erzähler

Falsche Zitate von einem  großen Erzähler

Mainz  - Trotz der Kritik an seinem Umgang mit historischen Fakten hat der Schriftsteller Robert Menasse für seine Verdienste ...

Kommentar

Skandal um Autor Menasse
Schludrig
von Reinhard Tschapke

von Reinhard Tschapke  - Man stelle sich vor, ein Politiker oder Jungwissenschaftler hätte das gemacht – ein Zitat saftig verfälscht, Fakten ...

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zum Streit Um Robert Menasse
Ein schludriger Autor

Ein schludriger Autor

Oldenburg  - Er hat falsch zitiert und bewusst getäuscht. Trotzdem wurde der Schriftsteller Robert Menasse jetzt mit der Carl-Zuckmayer-Medaille ausgezeichnet – ein Fehler, findet NWZ-Kulturchef Reinhard Tschapke.

Literaturpreis
Festakt nach Fehler: Zuckmayer-Medaille für Robert Menasse

Festakt nach Fehler: Zuckmayer-Medaille für Robert Menasse

So heftige Kritik war selten bei einer Preisverleihung. Aber eine Entschuldigung sollte auch angenommen werden, sagt die rheinland-pfälzische Regierungschefin Dreyer.

"Ein bisschen peinlich"
Menasses schludriger Umgang mit Fakten

Menasses schludriger Umgang mit Fakten

Der Europa-Roman von Robert Menasse wurde hochdekoriert und zum Bestseller. Zugleich hat sich der Autor als Verteidiger der EU politisch profiliert. Eine Doppelrolle mit Fallstricken. Jetzt räumt er Fehler bei der Recherche ein - in Etappen.

Trotz Kritik
Menasse bekommt Zuckmayer-Medaille

Menasse bekommt Zuckmayer-Medaille

Kontrovers wurde über die Verleihung der Zuckmayer-Medaille an den Autor Robert Menasse diskutiert - wegen dessen Umgang mit Zitaten. Jetzt gibt es eine neue Stellungnahme aus Rheinland-Pfalz.

Friedenspreisträgerin
Aleida Assmann will Debatte um Nationsbegriff

Aleida Assmann will Debatte um Nationsbegriff

Die Kulturwissenschaftlerin und Autorin stellt viele Fragen und sorgt sich. Ihrer Ansicht nach sei eine Demokratien kein Bollwerk gegen autoritäre Bewegungen.

Mainz

Literatur
Von Dichtung und Wahrheit

Von  Dichtung und Wahrheit

Mainz  - Die Einladungen für die Verleihung der Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz am 18. Januar sind schon ...

Preisgekrönter Roman
Buchpreisträger Menasse in der Kritik

Buchpreisträger Menasse in der Kritik

Hat der Wiener Autor und Träger des Deutschen Buchpreises bewusst Zitate gefälscht? Die Staatskanzlei in Mainz entscheidet nun, ob sie bei der geplanten Verleihung der Carl-Zuckmayer-Medaille an Robert Menasse bleibt. Auch der Schriftsteller selbst meldet sich zu Wort.

Frankfurter Buchmesse
Deutscher Buchpreis: 165 Romane gehen ins Rennen

Deutscher Buchpreis: 165 Romane gehen ins Rennen

Der Deutsche Buchpreis wird seit 2005 vergeben. Gesucht wird der beste deutschsprachige Roman des Jahres. Jetzt hat die siebenköpfige Jury die Qual der Wahl.

Brüssel

Europaparlament
Deutscher an Spitze der EU-Sozialdemokraten

Deutscher an Spitze der EU-Sozialdemokraten

Brüssel  - Die deutsche „Stürmer-Riege“ im Europaparlament hat Verstärkung bekommen: Von einem glühenden Fußballfan, der Wortspiele mag.

Festival
Die Lit.Cologne wird volljährig

Die Lit.Cologne wird volljährig

Zur 18. Lit.Cologne mit fast 200 Veranstaltungen strömen in den nächsten zehn Tagen wieder viele namhafte Autoren nach Köln. Einen Ableger gibt es mittlerweile im Ruhrgebiet - und die Chancen stehen gut, dass er dort bleibt.

Literaturfestival
Lit.Cologne: Klaus Maria Brandauer als Großinquisitor im Dom

Lit.Cologne: Klaus Maria Brandauer als Großinquisitor im Dom

Zur 18. Lit.Cologne mit fast 200 Veranstaltungen strömen ab Dienstag wieder viele namhafte Autoren nach Köln. Auch der Dom öffnet seine Pforten - für einen geradezu kirchenkritischen Auftritt.

Jahresrückblick
Kultur in einer Welt des Aufruhrs

Kultur in einer Welt des Aufruhrs

2017 - ein Jahr voller Konflikte. Auch Kunst und Kultur können sich längst nicht mehr in den Elfenbeinturm zurückziehen.

Oldenburg

Geschenkideen Für Heiligabend
Hilfe, was schenke ich bloß zu Weihnachten?

Hilfe, was schenke ich bloß zu Weihnachten?

Oldenburg  - Alle Jahre wieder kommt Weihnachten schneller als geplant und damit auch die Frage: Was legt man seinen Liebsten unter den Tannenbaum? Mit Tipps aus der NWZ-Redaktion sind die perfekten Geschenke schnell gefunden.

Ganderkesee

Ausgewählte Bücher und Weine

Ganderkesee  - Lieblingsbücher und Lieblingsweine präsentiert die Buchhandlung Förster in Ganderkesee am kommenden Sonnabend, ...

Frankfurt/Main

Deutscher Buchpreis an Menasse

Frankfurt/Main  - Der Deutsche Buchpreis geht 2017 an Robert Menasse (63) für seinen Roman „Die Hauptstadt“. Dies wurde am Montagabend, ...