NWZonline.de

maradona,diego armando

Person
MARADONA, DIEGO ARMANDO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ehemaliger Weltstar
Ermittlungen nach Tod von Diego Maradona

Ermittlungen nach Tod von Diego Maradona

Der argentinische Fußballstar starb im Alter von nur 60 Jahren an einem Herzinfarkt. Nach Jahren der Alkohol- und Kokainexzesse kam sein früher Tod für viele nicht überraschend. Doch jetzt gehen die Ermittler einer anderen Spur nach.

Bericht Expertenkommission
Medizinische Versorgung von Maradona zuletzt unzureichend

Medizinische Versorgung von Maradona zuletzt unzureichend

Buenos Aires (dpa) - Gut fünf Monate nach dem Tod von Diego Maradona hat eine Expertenkommission schwere Vorwürfe ...

Im Zeichen von Corona
Das Sportjahr 2020: Geisterkulissen und Existenzsorgen

Das Sportjahr 2020: Geisterkulissen und Existenzsorgen

Thomas Müller bringt es auf den Punkt: "Daran möchte man sich nicht gewöhnen." Spiele ohne Zuschauer, Stillstand. Keine Einnahmen. Der Sport in der Corona-Klaue. Was ein Spektakel-Jahr des Sports hätte werden können, wird zum Notprogramm mit Langzeitfolgen.

Verstorbene Napoli-Legende
Neapel: SSC-Stadion wird nach Maradona benannt

Neapel: SSC-Stadion wird nach Maradona benannt

Neapel (dpa) - Nach dem Tod der argentinischen Fußball-Legende Diego Maradona hat die süditalienische Stadt Neapel ...

Verstorbene Fußball-Legende
"Ciao Gott des Fußballs" - Neapel trauert um Maradona

"Ciao Gott des Fußballs" - Neapel trauert um Maradona

Mit Diego Armando Maradona ist am Mittwoch eine Legendes des Fußballs gestorben. Im italienischen Neapel trieb diese Nachricht hunderte Menschen auf die Straßen - trotz Corona.

Tod der Fußball-Legende
Argentinier nehmen Abschied von Diego Maradona

Argentinier nehmen Abschied von Diego Maradona

Buenos Aires (dpa) - Nach dem Tod von Diego Armando Maradona ist der Leichnam der argentinischen Fußball-Legende ...

Argentinische Fußball-Ikone
"Gott ist tot": Pressestimmen zum Tod Maradonas

"Gott ist tot": Pressestimmen zum Tod Maradonas

Buenos Aires (dpa) - Diego Armando Maradona galt als einer der besten Fußballer der Welt. Mit seinen spektakulären ...

Buenos Aires/Meppen

Trauer um Fußballidol
Als Maradona auch in Meppen begeisterte

Als Maradona auch in Meppen begeisterte

Buenos Aires/Meppen  - Der Tod von Diego Maradona sorgte am Mittwochabend für Betroffenheit. Die NWZ schaut zurück: Wie der Weltstar im Emsland debütierte und welche Zahlen seine Karriere und sein Leben liefern.

Trauer um Fußball-Ikone
Reaktionen zum Tod von Diego Maradona

Reaktionen zum Tod von Diego Maradona

Hansi Flick (Trainer FC Bayern München): "Es ist sehr traurig, wenn man so früh gehen muss. Zu meiner Zeit, als ...

Fußball-Legende gestorben
In der Hand Gottes: Argentinien nimmt Abschied von Maradona

In der Hand Gottes: Argentinien nimmt Abschied von Maradona

Die Fußballwelt trauert. Nach dem Tod von Diego Maradona erweisen ihm in seinem Heimatland Zehntausende Menschen die letzte Ehre. Maradona, der Nationalheld. So wird der Weltmeister von 1986 jetzt auch zu Grabe getragen.

Verstorbene Fußball-Legende
Neapel gedenkt Maradona - Bürgermeister für Stadion-Widmung

Neapel gedenkt Maradona - Bürgermeister für Stadion-Widmung

Neapel (dpa) - Nach dem Tod der Fußball-Legende Diego Maradona haben Fans in der italienischen Stadt Neapel des ...

Oldenburg

Kolumne zum Tod von Diego Maradona
Wie zwei Tore (fast) ein ganzes Leben beschreiben

Wie zwei Tore (fast) ein ganzes Leben beschreiben

Oldenburg  - Als Zwölfjähriger verfolgte NWZ-Sportchef Hauke Richters die WM 1986 vor dem heimischen Fernseher. Besonders zwei Tore von Diego Maradona im Viertelfinale gegen England blieben bei dem heute 47-Jährigen hängen.

Weltstar verstorben
Argentinien und die Fußball-Welt trauern um Diego Maradona

Argentinien und die Fußball-Welt trauern um Diego Maradona

Er galt als einer der besten Fußballer der Welt. Mit seiner "Hand Gottes" und spektakulären Dribblings spielte Maradona sich in die Herzen der Fans. Mehr als einmal sprang er dem Tod von der Schippe. Am Mittwoch ist der "Goldjunge" im Alter von 60 Jahren gestorben.

Buenos Aires

Fußball-Legende mit 60 Jahren gestorben
Diego Maradona ist tot

Diego Maradona ist tot

Buenos Aires  - Er gilt als einer der besten Fußballer der Geschichte: Der Argentinier Diego Maradona ist im Alter von 60 Jahren gestorben. Er war ein genialer Sportler, sein Leben war geprägt von extremen Höhen und Tiefen.

Reaktionen zum Tod
"Welt hat eine Legende verloren": Trauer um Maradona

"Welt hat eine Legende verloren": Trauer um Maradona

Berlin (dpa) - Fußball-Größen aller Generationen haben am Mittwoch mit großer Trauer anerkennenden Worten auf den ...

Fußball-Legende
Maradona nach Gehirn-OP auf dem Weg der Besserung

Stundenlang bangen seine Fans um Diego Armando Maradona, dann feiern sie die gute Nachricht. Ein Ärzteteam entfernt dem Weltmeister von 1986 ein Blutgerinnsel am Gehirn. Emotional ist der "Goldjunge" aber angeschlagen: Die Isolation in der Pandemie setzt ihm zu.

Fußball-Idol
60 Jahre Diego Armando Maradona: Viel mehr als nur ein Leben

60 Jahre Diego Armando Maradona: Viel mehr als nur ein Leben

An diesem Freitag wird Diego Maradona 60 Jahre alt. Es dürfte nicht wenige Menschen geben, die sich allein darüber ein wenig wundern: dass er überhaupt so lange durchgehalten hat. Sein Leben spielte sich immer zwischen den Extremen ab - ist er nun ruhiger geworden?

Cloppenburg

Fußball
Diego Maradona verzaubert Magdeburg

Diego Maradona verzaubert Magdeburg

Cloppenburg  - Im Europapokal der Pokalsieger traf der 1. FC Magdeburg seinerzeit auf den FC Barcelona. In dessen Reihen spielte neben Diego Armando Maradona der bärenstarke Bernd Schuster.

Hertha BSC
Ascacibar-Familie schwärmt von Klinsmann

Ascacibar-Familie schwärmt von Klinsmann

Berlin (dpa) - Auch die Familie von Hertha-Neuzugang Santiago Ascacibar ist von Jürgen Klinsmann begeistert."Alle ...