NWZonline.de

maly,ulrich

Person
MALY, ULRICH

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Nürnberg

Brauchtum
Das Christkind kommt am Dienstag

Das Christkind kommt am Dienstag

Nürnberg  - Die 17-Jährige ist gebürtige Nürnbergerin. Ihr Vater ist indischer Herkunft. Doch was steckt hinter der Geschichte von der rauschgoldblonden Figur, die den „Christkindlesmarkt“ in Nürnberg eröffnet?

Dortmund

Städtetag fordert mehr Klimaschutz

Dortmund  - Der Deutsche Städtetag hat von der Bundesregierung mehr Engagement bei Klimaschutz und umweltfreundlicher Verkehrswende ...

Nürnberg

Unglück
Fünf Menschen sterben in Flammenhölle

Fünf Menschen sterben in Flammenhölle

Nürnberg  - Dicke Rauchwolken und eine undurchdringliche Flammenwand: ein Albtraum für die Feuerwehrleute. In einem Nürnberger Wohnhaus sterben eine Mutter und ihre vier Kinder.

Bremen

Schwache Werte für Sieling

Bremen  - Weniger als ein Jahr vor der Bürgerschaftswahl hat Bremens Bürgermeister Carsten Sieling (SPD) mit schwachen Zustimmungswerten ...

Regensburg

Vorwurf Der Bestechlichkeit
Polizei verhaftet Regensburger Bürgermeister

Polizei verhaftet Regensburger Bürgermeister

Regensburg  - Die Vorwürfe gegen Joachim Wolbergs wiegen schwer: Im Gegenzug für Parteispenden soll der SPD-Politiker einen Bauunternehmer bevorzugt haben. Seine Partei ist schockiert.

Nürnberg

Bewerbung Als Kulturhauptstadt
Nürnberg möchte 2025 an Europas Spitze

Nürnberg möchte  2025 an Europas Spitze

Nürnberg  - Die Entscheidung ist gefallen: Nürnberg will im Jahr 2025 europäische Kulturhauptstadt werden. Der Stadtrat stimmte einer Bewerbung zu, es gibt allerdings auch Proteste – und große Konkurrenz.

München

Ärgerlich Für Mieter
Staatliche Stellen bremsen Wohnungsbau aus

Staatliche Stellen bremsen Wohnungsbau aus

München  - Deutschland braucht nach Schätzung der Bundesregierung dringend bis zu 400.000 neue Wohnungen im Jahr. Paradox: Der Staat hat hohe Hürden errichtet, die das Ziel erschweren. Antrags- und Genehmigungsprozesse dauern zum Beispiel oftmals extrem lang.

Nürnberg

Kunst
Millionenschweres Geschenk für Nürnberg

Nürnberg  - Die Stadt Nürnberg hat eine der bedeutendsten Kunstschenkungen ihrer Geschichte erhalten. 143 sehr gut erhaltene ...

München

80 000 neue Wohnungen notwendig

München  - Der Vizepräsident des Deutschen Städtetages, Ulrich Maly (SPD), hält den Bau von bundesweit jährlich 80 000 Wohnungen ...

Berlin

Druck Auf Koalitionspartner
Gabriel will Kommunen bei Asylkosten entlasten

Gabriel will Kommunen bei Asylkosten entlasten

Berlin  - Die Kosten für die Versorgung von Flüchtlingen sind hoch. SPD-Chef Gabriel meint, der Bund müsse finanziell eingreifen. Aber er muss noch Überzeugungsarbeit leisten.

Berlin

Reaktionen Auf Neujahrsansprache
Deutschland ringt um Haltung zu Pegida

Deutschland ringt um Haltung zu Pegida

Berlin  - Viel Lob erhält Angela Merkel für ihre klaren Worte gegen die Pegida-Bewegung. Der Städtetag hält die Aufnahme von Flüchtlingen für möglich. Dagegen hält eine große Mehrheit der AfD-Anhänger die Pediga-Bewegung für richtig.

Sillenstede

Fußball
Florian Donat als Club-100-Mitglied des DFB in Nürnberg geehrt

Florian Donat als Club-100-Mitglied des DFB in Nürnberg geehrt

Sillenstede  - Wenige Stunden vor dem vierten Auftritt der Weltmeister in der EM-Qualifikation gegen Gibraltar (4:0) hat der Deutsche ...

Berlin

Flüchtlinge
Nur ein Bett ist nicht genug

Nur ein Bett ist nicht genug

Berlin  - Bund, Länder und Kommunen müssen eine immer größere Zahl von Flüchtlingen unterbringen. Problemfelder gibt es viele.

Berlin/Düsseldorf

Nach Misshandlung In Nrw-Asylantenheim
Grüne fordern Flüchtlingsgipfel

Grüne fordern Flüchtlingsgipfel

Berlin/Düsseldorf  - Fotos von misshandelten Flüchtlingen haben die Politik aufgerüttelt. Der nordrhein-westfälische SPD-Innenminister kündigt eine strengere Überprüfung des Wachpersonals in Flüchtlingsheimen an. Und die Grünen rufen nach einem Flüchtlingsgipfel.

Oldenburg/Berlin

Reformplan
Neuer Streit ums Asylrecht

Oldenburg/Berlin  - Viele Gemeinden im Nordwesten wissen nicht mehr, wo sie die zusätzlichen Asylbewerber unterbringen sollen. Sie fordern Hilfe vom Bund.

Berlin/Hannover

Asylpolitik
Flüchtlinge fragen verzweifelt: wohin?

Flüchtlinge fragen verzweifelt: wohin?

Berlin/Hannover  - Bereits 115 737 Menschen haben bis Ende August Asyl in Deutschland beantragt. Städte und Gemeinden setzen einen Hilferuf ab.