NWZonline.de

macron,emmanuel

Person
MACRON, EMMANUEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kanzlerkandidat der Union
Mit Armin Laschet strebt ein Versöhner ins Kanzleramt

Mit Armin Laschet strebt ein Versöhner ins Kanzleramt

Oft ist Armin Laschet in seinem politischen Leben unterschätzt worden. Doch in diesem Jahr startet der 60-Jährige durch.

Online-Plattform
Bürger können im Netz über Zukunft der EU mitreden

Bürger können im Netz über Zukunft der EU mitreden

"Brüssel" ist für viele Bürger ein Buch mit sieben Siegeln - umgekehrt ist es aber ähnlich. EU-Politiker rätseln, was die 450 Millionen Menschen wirklich wollen. Jetzt sollen sie das Wort bekommen.

Spannungen in Ostukraine
Russland schickt Kriegsschiffe ins Schwarze Meer

Russland schickt Kriegsschiffe ins Schwarze Meer

Russland hat Kriegsschiffe ins Schwarze Meer geschickt. International wächst die Sorge vor einer Eskalation im Ostukraine-Konflikt. Ein EU-Beamter nennt die Entwicklungen "äußerst besorgniserregend".

Umweltschutz
Merkel und Macron sehen Chinas Klimaziele positiv

Merkel und Macron sehen Chinas Klimaziele positiv

US-Präsident Biden hat zu einem Online-Klimagipfel eingeladen. Vorher stimmen sich Deutschland, Frankreich und die USA mit dem größten Kohleverbraucher China ab - der noch viel zu tun hat.

Vollverschleierung
Zehn Jahre nach Burkaverbot: Frankreich streitet weiter

Zehn Jahre nach Burkaverbot: Frankreich streitet weiter

Für Frankreichs Musliminnen könnte bald ein Kopftuchverbot an vielen Orten kommen. So will es zumindest der Senat. Die Vollverschleierung ist in dem Land bereits seit 2010 untersagt - und umstritten.

Neue Spannungen
Kreml droht mit Eingreifen in Ostukraine-Konflikt

Kreml droht mit Eingreifen in Ostukraine-Konflikt

Groß ist international die Sorge, dass der Konflikt im Osten der Ukraine eskalieren könnte. Russland droht dem Nachbarland unverblümt und reagiert auf eine Forderung aus dem Kanzleramt in Berlin.

Cyberkriminalität
Attacken auf Lernplattform - Frankreichs Justiz ermittelt

Attacken auf Lernplattform - Frankreichs Justiz ermittelt

In Frankreich soll die staatliche Onlineplattform für den Distanzunterricht angegriffen worden sein. Laut Ministerium nutzen 500.000 Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler das System.

Pandemie
Frankreichs Premier wehrt sich gegen Kritik in Corona-Krise

Frankreichs Premier wehrt sich gegen Kritik in Corona-Krise

Im Kampf gegen Corona zieht Staatschef Macron die Schrauben weiter an. Sein Premierminister muss sich im Parlament rechtfertigen. Stimmen des Protests werden lauter.

Corona
Frankreich schließt alle Schulen für drei Wochen

Frankreich schließt alle Schulen für drei Wochen

Die Schulen offen halten und mit regionalen Maßnahmen gegen Corona - das war das Dogma von Frankreichs Präsident. Davon hat sich Macron nun ein Stück weit verabschiedet.

Sputnik V
Merkel, Putin und Macron sprechen über russischen Impfstoff

Merkel, Putin und Macron sprechen über russischen Impfstoff

Während noch über eine entsprechende Zulassung des Impfstoffs Sputnik V entschieden werden muss, sind Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron mit Kremlchef Putin bereits im Austausch.

Corona
Impfstoffstreit: Großbritannien will Exportverbot abwenden

Impfstoffstreit: Großbritannien will Exportverbot abwenden

Brüssel ist sauer auf Astrazeneca, weil der Hersteller viel weniger Impfstoff liefert als vereinbart. Aber helfen Exportverbote? Oder riskiert man einen "Impfkrieg"? Immerhin wird wieder geredet.

Migration
Fünf Jahre EU-Türkei-Abkommen: Kurs gegenüber Ankara gesucht

Fünf Jahre EU-Türkei-Abkommen: Kurs gegenüber Ankara gesucht

Unter dem Eindruck Hunderttausender ankommender Flüchtlinge schloss die EU 2016 ein Abkommen mit der Türkei. Dadurch sollten weniger Migranten in die EU kommen. Doch wie geht es weiter?

Erfolg oder Scheitern?
Fünf Jahre Flüchtlingsdeal mit der Türkei

Fünf Jahre Flüchtlingsdeal mit der Türkei

Der Abschluss des Flüchtlingsabkommens zwischen der EU und der Türkei liegt fünf Jahre zurück. Beide Seiten werfen sich immer wieder vor, die Vereinbarungen nicht zu erfüllen. Zeit für eine Bilanz.

Corona-Pandemie
Deutschland stoppt vorsorglich Astrazeneca-Impfungen

Deutschland stoppt vorsorglich Astrazeneca-Impfungen

Schwerer Rückschlag für Deutschlands Impfkampagne: Das Impfen mit dem Präparat von Astrazeneca ist vorerst gestoppt. Ob der Impfstoff wieder zum Einsatz kommt, ist ungewiss.

Gedenktag
Japan begeht 10. Jahrestag der Fukushima-Katastrophe

Japan begeht 10. Jahrestag der Fukushima-Katastrophe

Tausende Menschen fielen vor zehn Jahren einem verheerenden Tsunami zum Opfer. Heute betont der Staat die Fortschritte beim Wiederaufbau. Doch für viele Überlebende ist der noch lange nicht beendet.

Rede des Bundesaußenministers
Maas bietet USA "New Deal" an

Maas bietet USA "New Deal" an

"Amerika ist zurück", rief der neue US-Präsident Biden den Europäern zu. Jetzt antwortet Außenminister Maas: "Deutschland ist an Ihrer Seite." Es bleiben aber Fragen offen.

Urteil soll fallen
Spektakulärer Prozess gegen Ex-Präsident Sarkozy

Spektakulärer Prozess gegen Ex-Präsident Sarkozy

Nicolas Sarkozy gilt in Frankreich immer noch als schillernde Figur. Seine Name war zuletzt aber mit Justizaffären behaftet. Nun soll das Urteil in einem Prozess fallen, in dem "Sarko" eine Haftstrafe droht.

Abschied
Politik und Feuerwehr würdigen Daft Punk

Politik und Feuerwehr würdigen Daft Punk

In Frankreich werden sie auf höchster Ebene und mit Humor verabschiedet. Die beiden behelmten Musiker von Daft Punk beenden ihre Karriere.

Impfstoff-Verteilung im Fokus
G7-Gipfel macht Milliardenzusagen für Kampf gegen Pandemie

G7-Gipfel macht Milliardenzusagen für Kampf gegen Pandemie

Die Corona-Pandemie kann nicht besiegt werden, wenn sich das Virus in Entwicklungsländern weiter ausbreitet. Die G7-Staaten machen Druck bei der weltweiten Impfstoff-Verteilung.