NWZonline.de

mackeben,theo

Person
MACKEBEN, THEO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Premiere von „Zarah 47“ in Oldenburg
Der große Hit im Kleinen Haus

Der große Hit im Kleinen Haus

Oldenburg  - Premiere im Kleinen Haus des Oldenburgischen Staatstheaters: In „Zarah 47“ wird das schillernde Leben von Zarah Leander zu einem solistischen Musical komprimiert. Für Mezzosopranistin Melanie Lang ist es eine Paraderolle schlechthin.

Kirchhatten

Kleinkunst
Trio aus Bremen will Spaß haben

Trio aus Bremen will Spaß haben

Kirchhatten  - Am Freitag, 20. November, veranstaltet die Gemeinde Hatten um 19.30 Uhr einen Chansonabend im Rathaus in Kirchhatten. ...

STENUM

Konzert
Musik-Wünsche erfüllt

Musik-Wünsche erfüllt

STENUM  - Ein Neujahrskonzert am 7. Januar – das ist ganz offensichtlich nicht zu spät: Das Bremer Kaffeehaus-Orchester spielte ...

BAD ZWISCHENAHN

KABARETT
„Ein bisschen Arbeit muss der Mensch doch haben“

BAD ZWISCHENAHN  - Ein musikalisch-literarisches Kabarett unter dem Motto „Ein bisschen Arbeit muss der Mensch doch haben!“ präsentieren ...

HEUERHAUS
Zarah Leander wird in alten Chansons lebendig

Zarah Leander wird in          alten Chansons lebendig

Das Programm heißt „Ein Hering zum Frühstück“. Es besteht aus Anekdoten und Liedern. Dötlingen/usu Die Kritiken sind exzellent. Da ist von der „Reinkarnation einer Legende“ die Rede. Ein anderer Rezensent würdigte den „speziellen Zarah-Leander-Klang, dunkel, lasziv, unverwechselbar“. Jetzt dürfen sich die Besucher von „Kultur pur“ in Dötlingen auf die hochgelobte Hommage an Zarah Leander freuen. Am Freitag, 23. November, 19.30 Uhr, präsentiert die Dötlingen-Stiftung im Heuerhaus das Programm „Ein Hering zum Frühstück“. Charlotte Knappstein gibt die große Leander, begleitet von Sybille Förster am Klavier.