NWZonline.de

müller,michael

Person
MÜLLER, MICHAEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Infektionsschutzgesetz
Corona-Notbremse passiert Bundesrat - Anträge in Karlsruhe

Corona-Notbremse passiert Bundesrat - Anträge in Karlsruhe

Die Länder schießen massiv gegen das neue Infektionsschutzgesetz und die bundeseinheitliche Notbremse. Trotzdem halten sie es im Bundesrat nicht auf. Die erste Beschwerde liegt allerdings schon beim Verfassungsgericht.

Ganderkesee/Berlin

Gedenkfeier für Corona-Opfer
Ganderkeseerin erlebt bewegendes Wochenende in Berlin

Ganderkeseerin erlebt bewegendes Wochenende in Berlin

Ganderkesee/Berlin  - Mit ihrer Rede bei der zentralen Gedenkfeier in Berlin hat Finja Wilkens aus Ganderkesee viele Menschen bewegt. Sogar Fremde haben ihr im Nachgang ihre Anerkennung ausgesprochen.

Impfkampagne
Betriebsärzte sollen ab Juni in Corona-Impfungen einsteigen

Betriebsärzte sollen ab Juni in Corona-Impfungen einsteigen

Gesundheitsminister Spahn macht Hoffnung auf mehr Geschwindigkeit beim Impfen in Deutschland: Ab Juni sollen auch Betriebsärzte in die Kampagne integriert werden.

Berlin

Trauerfeier für Corona-Tote
„Ihr seid nicht allein in Eurem Leid“

„Ihr seid nicht allein in Eurem Leid“

Berlin  - Fast 80.000 Tote allein in Deutschland – die Corona-Pandemie hat viele Opfer gekostet und viel Leid verursacht. Auch in Niedersachsen und Bremen gedachten Menschen der Toten und fühlten mit deren Angehörigen.

Gedenkveranstaltung in Berlin
Trauer um fast 80.000 Corona-Tote

Trauer um fast 80.000 Corona-Tote

79.914 Tote in Deutschland - die Corona-Pandemie hat viele Opfer gekostet. In einer Gedenkveranstaltung versichert der Bundespräsident den Hinterbliebenen, dass sie in ihrem Schmerz nicht allein seien.

Pandemie
Energiekonzern RWE will Beschäftigte gegen Corona impfen

Energiekonzern RWE will Beschäftigte gegen Corona impfen

RWE will bereits nächste Woche damit beginnen, Beschäftigte gegen Corona zu impfen. Sobald den Betrieben Impfstoff zur Verfügung steht, könnte es ganz schnell gehen.

Coronavirus
Unternehmen wollen Impfaktion in Deutschland beschleunigen

Unternehmen wollen Impfaktion in Deutschland beschleunigen

In vielen deutschen Unternehmen stehen Betriebsärzte bereit, um gegen das Coronavirus zu impfen. Nahezu alle großen Konzerne haben ihre Bereitschaft signalisiert. Noch fehlt dafür aber der Impfstoff.

Entwurf der Bundesregierung
Bund schlägt Ausgangsbeschränkung vor - Schule nur mit Tests

Bund schlägt Ausgangsbeschränkung vor - Schule nur mit Tests

Bund und Länder wollen einheitliche Corona-Regeln - doch was soll da drin stehen? Der Bund hat seinen Vorschlag verschickt. Jetzt sind Länder und Fraktionen am Zug. Die Zeit drängt.

Corona-Pandemie
Bund und Länder wollen Infektionsschutzgesetz nachschärfen

Bund und Länder wollen Infektionsschutzgesetz nachschärfen

Mehr bundesweite Einheitlichkeit im Kampf gegen die Corona-Pandemie - das wird seit langem gefordert. Nun wollen Bund und Länder Nägel mit Köpfen machen.

Berlin

Bund-Länder-Runde für Montag abgesagt
Jetzt soll es bundesweit einheitliche Corona-Regeln geben

Jetzt soll es bundesweit einheitliche Corona-Regeln geben

Berlin  - Eigentlich sollten Bund und Länder am Montag über die weitere Corona-Politik beraten. Doch das Treffen wird abgesagt. Erst soll das Infektionsschutzgesetz geändert werden, um bundesweit einheitliche Standards zu ermöglichen.

Corona-Debatte
Geplantes Treffen: Termin für Bund-Länder-Runde wackelt

Geplantes Treffen: Termin für Bund-Länder-Runde wackelt

Im Kampf gegen die dritte Corona-Welle sind Bund und Länder uneins über den weiteren Kurs. Die Chefs der Regierungsfraktionen sehen den Bundestag am Zug. Gut fänden sie eine Regierungserklärung der Kanzlerin. Der Termin für die nächste Bund-Länder-Runde wackelt.

Kontaktverfolgung
Luca-App trotz Kritik auf dem Vormarsch

Luca-App trotz Kritik auf dem Vormarsch

Die Länder tun sich schwer damit, eine Entscheidung über das beste digitale Tool für die Eindämmung der Corona-Ausbreitung zu finden. Favorit bleibt die Luca-App, obwohl die Kritik nicht verstummt.

Dritte Corona-Welle
Armin Laschet: Gegenwind für "Brücken-Lockdown"-Vorstoß

Armin Laschet: Gegenwind für "Brücken-Lockdown"-Vorstoß

Das Vokabular für die Bekämpfung der Corona-Pandemie ist um einen Begriff reicher: "Brücken-Lockdown". Den fordert Armin Laschet. Doch viele fragen sich: Was meint der Mann damit eigentlich?

Wildeshausen/Landkreis

Corona im Landkreis Oldenburg
Inzidenz steigt über 150 – kommt eine Ausgangssperre?

Inzidenz steigt über 150 – kommt eine Ausgangssperre?

Wildeshausen/Landkreis  - Im Landkreis Oldenburg gehen die Corona-Zahlen weiter nach oben. Werden die Regeln nun verschärft? Die Kreisverwaltung will sich an diesem Dienstag zu weiteren Maßnahmen äußern.

Im Nordwesten

Corona-Pandemie im Nordwesten
In diesen Landkreisen gibt es Ausgangssperren

In diesen Landkreisen gibt es Ausgangssperren

Im Nordwesten  - Die Corona-Infektionszahlen in Niedersachsen steigen und steigen. In diesen Landkreisen greifen die Behörden in dieser Woche zu härteren Maßnahmen und verordnen Ausgangsbeschränkungen während der Nacht.

Berlin

kanzlerin zu Corona-Regeln
Merkel erteilt Lockerungen und Modellprojekten Absage

Merkel erteilt Lockerungen und Modellprojekten  Absage

Berlin  - Noch nicht alle Bundesländer hätten die Ernsthaftigkeit der Lage erkannt, sagt Angela Merkel in der ARD-Sendung „Anne Will“. Sie fordert die Umsetzung der Corona-Beschlüsse ein. Sonst müsse sie andere Maßnahmen ergreifen.

Nach Merkel-Kritik
Länder kontern Merkel-Kritik: Keine Corona-Planänderung

Länder kontern Merkel-Kritik: Keine Corona-Planänderung

Die Kanzlerin hat ein Machtwort gesprochen: Die Länder sollen ihre Lockdown-Versprechen halten und konsequent die Notbremse ziehen. Doch die viele Ministerpräsidenten sehen keinen Grund zum Handeln.

Testläufe
Pilotprojekt in Berlin gestoppt - Großkonzert in Barcelona

Pilotprojekt in Berlin gestoppt - Großkonzert in Barcelona

Nach langer Durststrecke hat die Kulturszene dank erster Testveranstaltungen ein bisschen Hoffnung geschöpft. Am Wochenende gab es in Berlin und Barcelona Konzerte unter strengen Corona-Regeln. Doch in der deutschen Hauptstadt gibt es erst einmal einen Dämpfer.

Corona-Krise
Osterruhe vom Tisch: Profisport kann planmäßig stattfinden

Osterruhe vom Tisch: Profisport kann planmäßig stattfinden

Doch keine Osterruhe, damit kann auch der Profisport wie geplant über die Feiertage weitermachen. Bundeskanzlerin Merkel entschuldigt sich, die DFL verschärft nochmal ihre Konzepte.