NWZonline.de

müller,kurt

Person
MÜLLER, KURT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Rodenkirchen

Maritime Freizeit ab Absersiel
Bereit zum Ablegen ist das Dielenschiff Hanni

Bereit zum Ablegen ist das Dielenschiff Hanni

Rodenkirchen  - Im vergangenen Jahr blieb das Dielenschiff Hanni wegen Corona auf dem Trockenen. In diesem Jahr fährt es wieder ab dem Hafen Absersiel.

Oldenburg

Diskussion über Schloßplatz in Oldenburg
Der Bedeutung des Platzes nicht angemessen

Der Bedeutung des Platzes nicht angemessen

Oldenburg  - Die CDU hatte eine Umgestaltung der Straße Schloßplatz ins Gespräch gebracht – und damit eine Diskussion entfacht. Jetzt meldet sich ein Experte zu Wort.

Entwürfe für neue Bausünden

Entwürfe für neue Bausünden

1. Wie ist es möglich, dass der Entwurf für die Bebauung des Finanzamtsgeländes ein derartiger Allerweltsplan geworden ...

Radfahrer leben gefährlich

Radfahrer leben gefährlich

Dieses füllhornartige Gesamtverkehrskonzept der Stadt Oldenburg, vorgestellt von Dezernent Sven Uhrhan, kommt recht ...

Bevölkerung für dumm verkauft

Bevölkerung für dumm verkauft

Sehr geehrter Herr Buck, Danke für den Bericht. Ich bin mit meiner Familie 1970 in den Streekenweg gezogen, das ...

Kurt Müller-Meinhard
Altmaiers Idee zur Überbrückung undurchdacht

Betrifft: „Digitalisierung soll City retten – Einzelhandel: Wirtschaftsminister Altmaier möchte auch mehr Sonntagsöffnungen“, Wirtschaft, 21. Oktober

Harpstedt

Vor 50 Jahren gegründet
Aktive Werbegemeinschaft Harpstedt feiert stilles Jubiläum

Aktive Werbegemeinschaft Harpstedt feiert stilles Jubiläum

Harpstedt  - Vor 50 Jahren wurde die Aktive Werbegemeinschaft Harpstedt gegründet. Wegen der Corona-Pandemie ist eine Feier nicht möglich. Pläne für die Zukunft gibt es allerdings schon.

Oldenburg

Heimatgeschichte
Spurensuche in Oldenburger Häusern

Spurensuche in Oldenburger Häusern

Oldenburg  - Anfang des 20. Jahrhunderts hat der Oldenburger Glasmaler Franz Lampe schon in jungen Jahren einige Werke geschaffen. Dann bereitete der Krieg der Kunst ein jähes Ende. Nun hat sich Kurt Müller-Meinhard auf Spurensuche begeben.

Rodenkirchen

„dielenschiff Hanni“ In Rodenkirchen
Wegen Corona sitzen sie auf dem Trockenen

Wegen Corona  sitzen sie auf dem Trockenen

Rodenkirchen  - Alle Fahrten sind abgesagt. Auch die zwölf geplanten Exkursionen zur Strohauser Plate können nicht stattfinden.

Hans Günter Rostalski, Kurt Müller-Meinhard, Wolfgang Ritter
Blick auf viele Aspekte der Corona-Krise

Betrifft: Verschiedene Berichte und Kommentare zur Corona-Krise

In diesen Tagen sehr wertvoll

Es ist uns ein besonderes Bedürfnis – insbesondere in diesen Tagen – der Gemeinde St. Ansgar, Pastor Nico Szameitat ...

Was bringt neue Brücke über Haaren?

Zum Bau der neuen Haarenbrücke für Fußgänger und Radfahrer stellen sich mir etliche Fragen: Warum wird die jetzige ...

Peine/Nordenhorn/Oldenbrok

Oldenbroker gehen zum Auftakt leer aus

Peine/Nordenhorn/Oldenbrok  - Routiniers zahlen Lehrgeld: Die auf Bezirksebene spielenden Senioren-Teams des Oldenbroker TV haben am ersten Blockspieltag ...

Oldenburg

Nwz-Stadtteilcheck Im Zentrum
„Lebensqualität könnte kaum höher sein“

„Lebensqualität  könnte kaum höher sein“

Oldenburg  - Im letzten der getesteten Stadtteil-Bereiche gibt es wenig zu meckern. In vier Kategorien vergaben die Bewohner Bestnoten. Aber Kritik gibt es auch.

Rodenkirchen

Touristik
Hanni kommt jetzt in neue Hände

Hanni kommt jetzt in neue Hände

Rodenkirchen  - Das Dielenschiff Hanni kommt in neue Hände. Zwar bleibt die Gemeinde Stadland Besitzer des Bootes, aber für Betrieb ...

Oldenburg

Lambertimarkt In Oldenburg
Riesenkerze entzündet Debatte

Riesenkerze entzündet Debatte

Oldenburg  - Am 82 Meter hohen Turm auf dem Julius-Mosen-Platz in Oldenburg scheiden sich die Geister. Die Befürworter sind scheinbar in der Mehrheit. Sie freuen sich über die neue Attraktion.

Oldenburg

Aussichtsturm City Skyliner
Jetzt geht’s hoch hinaus mit dem Mega-Turm in Oldenburg

Jetzt geht’s hoch hinaus mit dem Mega-Turm in Oldenburg

Oldenburg  - 82 Meter hoch und 300 Tonnen schwer: Der höchste und modernste mobile Aussichtsturm der Welt steht jetzt in Oldenburg. Die „Kerze“ hat für die Zeit des Lambertimarkts auf dem Julius-Mosen-Platz geöffnet.

Bunte Frühlingsgrüße

Bunte Frühlingsgrüße

20 000 Blumenzwiebeln, gestiftet von der Gesellschaft der Freunde des Schlossgartens, werden in diesen Tagen im ...

Haarenufer ohne Parkplätze?

Als Verkehrsgemeinschaft – Fußgänger, Radfahrer, Autofahrer – müssen wir uns den begrenzten Verkehrsraum unserer ...