NWZonline.de

ludwig,peter friedrich

Person
LUDWIG, PETER FRIEDRICH

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Nicht ganz ernst gemeinter Ausblick auf das neue Jahr
Vom Sonnenkönig aus dem Alten Rathaus

Vom Sonnenkönig aus dem Alten Rathaus

Oldenburg  - Die Oldenburger Stadtredaktion der NWZ hat sich ein paar (nicht ganz ernst gemeinte) Gedanken über das neue Jahr gemacht. Im Mittelpunkt steht mal wieder (nicht ganz ohne Grund) der alte und neue OB.

Wangerooge

Regionale Geschichte
Poetisch weht die Luft um manchen Teetisch

Poetisch weht die Luft um manchen Teetisch

Wangerooge  - In der Mitte des 19. Jahrhunderts musste der Badegast mit der Kutsche an die Harlebucht fahren und von dort mit ...

Mit der Badekutsche ans Wasser

Im Jahr 1804 war erstmals Badebetrieb auf Wangerooge nachweisbar. Es gab eine Badekutsche. Die Gäste wurden bei ...

Rastede

Digitaler Besuch der Sommerresidenz
Rastedes Geschichte virtuell erleben

Rastedes Geschichte virtuell erleben

Rastede  - Mit einem digitalen Projekt soll die Geschichte Rastedes neu erlebbar gemacht werden. Die Sachkosten sind bereits gedeckt, jetzt geht es noch um die Finanzierung des Personals.

Hude/Sandersfeld

Haus Sandersfeld in Hude
Swingerclub feiert Jubiläum mit Tag der offenen Tür

Swingerclub feiert Jubiläum mit Tag der offenen Tür

Hude/Sandersfeld  - Vor 200 Jahren wurde mit dem Bau der Postkutschenstation der Grundstock für den Gasthof Sandersfeld gelegt. Seit 2005 bietet das Haus Sandersfeld als Swingerclub eine Erlebnisgastronomie, in der auch ein Linienbus zum Einsatz kommt.

Interview zu Jubiläum: 75 Jahre Bundesland Niedersachsen
„Oldenburgische Identität existiert ganz ausgeprägt in Niedersachsen“

„Oldenburgische Identität existiert  ganz ausgeprägt in Niedersachsen“

Uwe Meiners, Präsident der Oldenburgischen Landschaft, spricht zum 75-jährigen Bestehen des Bundeslandes Niedersachsen über dessen Anfänge, Entwicklung und was er sich für die Zukunft wünscht. Auch zu den regionalen Identitäten, insbesondere im Oldenburger Land, nimmt er anlässlich des Jubiläums Stellung.

Oldenburg

Historiker legt Studie über Graf von Holmer vor
Mit Fleißarbeit dem Minister der Oldenburger Herzöge auf die Spur gekommen

Mit Fleißarbeit dem Minister der Oldenburger Herzöge auf die Spur gekommen

Oldenburg  - Er war ein wichtiger Minister der Oldenburger Herzöge im ausgehenden 18. Jahrhundert. Eine akribische Studie hat der Historiker Bernd Müller über den Grafen von Holmer vorgelegt.

Oldenburg

Auf dem Weg zum politischen und kulturellen Zentrum
Peterstraße Startpunkt für den Aufbruch

Peterstraße Startpunkt für den Aufbruch

Oldenburg  - Die Peterstraße war als Prachtstraße nach Berliner Vorbild geplant. Doch dann gab es einige Störfaktoren.

Oldenburg

Schlossgarten Oldenburg
Neue Brücke wird Schmuckstück nach historischem Vorbild

Neue Brücke wird Schmuckstück nach historischem Vorbild

Oldenburg  - Noch in diesem Jahr soll sie kommen: Eine neue, schmucke Brücke über die Hausbäke im Oldenburger Schlossgarten. Die Stahlkonstruktion mit Geländer wird zurzeit in einer Schmiedewerkstatt gefertigt - nach historischem Vorbild.

Oldenburg

Häuserensemble nach und nach abgerissen
Brand war Anfang vom Ende für Schlossfreiheit

Brand war Anfang vom Ende für Schlossfreiheit

Oldenburg  - Oldenburg putzte sich im 19. Jahrhundert heraus. Ein Brand sollte 1924 bis in die heutige Zeit hinein große Folgen haben.

Scharrel

Feuer zerstört Ortskern
Vor 200 Jahren entsteht ein neues Scharrel

Vor 200 Jahren  entsteht ein  neues Scharrel

Scharrel  - Am 26. August 1821 brannte der Ortskern von Scharrel bei einem großen Feuer komplett nieder. Weniger als die Hälfte der zerstörten Gebäude durften wieder aufgebaut werden. Dadurch entstand die Bauerschaft Neuscharrel.

Oldenburg

Vor 50 Jahren nahm der Uni-Gründungsausschuss seine Arbeit auf
Gespenst von der roten Kaderschmiede ging um

Gespenst von der roten Kaderschmiede ging um

Oldenburg  - Heute ist die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg eine hoch geschätzte Bildungseinrichtung. Der Uni wurden zu Beginn viele Steine in den Weg gelegt.

Oldenburg

Familientradition am Theaterwall
Café Klinge in Oldenburg schließt nach 137 Jahren

Café Klinge in Oldenburg schließt nach 137 Jahren

Oldenburg  - Eine lange Oldenburger Tradition geht zu Ende: Das Café Klinge am Theaterwall schließt. Doch es gibt bereits Pläne, wie es dort weitergehen kann. Und einige Spezialitäten wird es auch weiterhin geben.

Oldenburg

Café Klinge am Theaterwall schließt
Café-Gründer kam aus Schwerin nach Oldenburg

Café-Gründer kam aus Schwerin nach Oldenburg

Oldenburg  - Das Café „genoss“ Ende des 19. Jahrhunderts den Ruf einer Klatsch- und Heiratsbörse. Der Standort hatte eine stadthistorisch bedeutende Vorgeschichte.

Oldenburg

Familiendrama in mehreren Akten
Hinter Prinzenpalais steckt ein Familiendrama

Hinter Prinzenpalais steckt ein Familiendrama

Oldenburg  - Das Familiendrama spielte sich in mehreren Akten ab. Auch Napoleon Bonaparte spielte eine gewisse Rolle.

Oldenburg

200 Jahre Prinzenpalais Oldenburg
Klassizistische Meisterleistung beherbergt heute ein Museum

Klassizistische Meisterleistung beherbergt heute ein Museum

Oldenburg  - Vor 200 Jahren haben die Bauarbeiten für das Prinzenpalais begonnen. Es gilt nach wie vor als Meilenstein der hiesigen klassizistischen Baukunst.

Oldenburg

Nur noch 91 von einst 150 Bäumen vorhanden
Rotdornbäume sterben am Oldenburger Haarenufer

Rotdornbäume sterben am Oldenburger Haarenufer

Oldenburg  - Ein Käfer macht den Bäumen am Oldenburger Haarenufer zu schaffen. Nur noch 65 Bäume sind gesund. Die größte Baumlücke ist 35 Meter lang.

Oldenburg

200 Jahre Prinzenpalais Oldenburg
Meilenstein der hiesigen klassizistischen Baukunst

Meilenstein der hiesigen klassizistischen Baukunst

Oldenburg  - Vor 200 Jahren haben die Bauarbeiten für das Prinzenpalais begonnen. Es gilt nach wie vor als Meilenstein der hiesigen klassizistischen Baukunst.

Oldenburg

Seit 75 Jahren im städtischen Krankenhaus tätig
Diakonieschwestern haben eine lange Tradition

Diakonieschwestern haben eine lange Tradition

Oldenburg  - Gegründet wurde der Verein zur Berufsförderung für Frauen. Seit 2015 sind auch Männer dabei. Und beim Verein kann man sogar eine Ausbildung absolvieren.