NWZonline.de

lucas,alexander

Person
LUCAS, ALEXANDER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wildeshausen/Hude/Stenum

Fußball am Wochenende
VfL Wildeshausen hofft auf Trendwende

VfL Wildeshausen hofft auf Trendwende

Wildeshausen/Hude/Stenum  - Die Fußballer des VfL Wildeshausen wollen in der Landesliga im Heimspiel gegen TuRa Westrhauderfehn eine Trendwende einleiten. Bezirksligist VfL Stenum tritt ebenfalls auf eigenem Platz an, während Ligarivale FC Hude bei BW Bümmerstede ran muss.

Naschobst
Frisch vom Busch in den Mund

Frisch vom Busch in den Mund

Wer es schon macht weiß: naturgereiftes Obst aus dem eigenen Garten schmeckt unvergleichlich gut. Gesund ist es sowieso. Egal, ob kleine Beeren oder größere Früchte.

Stachelbeere
Stachelig, doch trotzdem lecker

Stachelig, doch trotzdem lecker

Stachelbeeren werden als Büsche, Hochstämmchen oder Hecken kultiviert. Am liebsten mögen sie leicht schattige Plätzen, sonst bekommen die Früchte einen Sonnenbrand und faulen.

Erdbeeren
So wachsen sie besonders gut

So wachsen sie besonders gut

Pur, auf dem Kuchen oder Eis und im Salat: Erdbeeren machen immer eine gute Figur. Die leckeren Früchte lassen sich auch im eigenen Garten anbauen und ernten. Hier einige Tipps.

Rosengewächs
Lecker: Zwetschgen und Pflaumen

Lecker: Zwetschgen und Pflaumen

Der Sommer wird blau! Ganz im Zeichen der Pflaumen und Zwetschgen stehen die drei Monate Juli, August und September. Einige Spätsorten der Rosengewächse reifen sogar noch Anfang Oktober in unseren Gärten.

Weintrauben
Selbst anbauen ist kein Problem

Selbst anbauen ist kein Problem

Der richtige Standort ist die wohl wichtigste Grundvoraussetzung damit später viele, süße Weintrauben gepflückt werden können. Richtig gut sieht es am Haus oder an anderer Stelle auch noch aus.

Obstsorten
Robuste Obstsorten für den Garten

Robuste Obstsorten  für den Garten

Obst aus dem Garten, das kennen wir doch alle. Allerdings gibt es da große Unterschiede beim Ertrag und vor allem bei der Robustheit. Auch dies gilt es beim Kauf zu beachten.

Bremen

Zweiter Media Hack Nord In Bremen
Vier Geschäftsideen in drei Tagen beim Hackathon

Vier Geschäftsideen in drei Tagen beim Hackathon

Bremen  - Mal eben übers Wochenende eine Geschäftsidee entwickeln. Beim zweiten Media Hack Nord haben vier Teams in drei Tagen Produkte entwickelt, wofür manches Unternehmen einen Fünfjahresplan auflegt. Eine gefiel der Jury besonders.

Ovelgönne

Feuerwehr
Veit Büthe als Jugendsprecher bestätigt

Veit   Büthe als   Jugendsprecher bestätigt

Ovelgönne  - Auf der Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Ovelgönne wurden zwei Mitglieder in die Einsatzabteilungen überstellt. ...

Hartwarderwurp

Bronzezeithaus
Oberschüler verarbeiten zentnerweise Äpfel

Oberschüler verarbeiten zentnerweise Äpfel

Hartwarderwurp  - Auch in der Bronzezeit aßen die Siedler am Uferwall der Weser Äpfel. Es gab aber keine Kulturäpfel, sondern nur ...

Neue IGS-Schüler pflanzen ihren Jahrgangsbaum

Neue IGS-Schüler pflanzen  ihren Jahrgangsbaum

„Alexander Lucas“ hat einen Platz im Schulgarten gefunden: Die neuen 5. Klassen der Integrierten Gesamtschule am ...

Cloppenburg

B-Junioren-Fußball
BVC rutscht auf Platz fünf ab

BVC rutscht auf Platz fünf ab

Cloppenburg  - Bezirksligist Löningen drehte nach der Pause richtig auf. Die BVC-Juniorinnen unterlagen hingegen dem Meister.

VARRELBUSCH

Fußball
Löningen lässt sich Titel nicht wegnehmen

Löningen lässt sich Titel nicht wegnehmen

VARRELBUSCH  - Carsten Wienken erzielte das Tor des Tages in der 42. Minute. Lastrup hatte sich viele gute Chancen erspielt.

FRIESLAND

Turnier der Auswahlteams in Nordfrost-Arena

FRIESLAND  - Erhard Schipper, Beauftragter des NFV-Kreises Friesland für Talentsichtung gab kürzlich den Kader für das Turnier ...

PROJEKT
Jugendliche verlieren Scheu vor alten Menschen

Jugendliche verlieren Scheu vor alten Menschen

– Die Zeiten, als im Konfirmandenunterricht das Glaubensbekenntnis und Luthers Katechismus auswendig gelernt wurden, ...

PORTSLOGE

Alte Sorten langfristig erhalten Firmen Gerold Brüntjen hat Faible für Obstbäume – Laubgehölze Schwerpunkt

PORTSLOGE  - 1977 eröffnete der Baumschulgärtnermeister seinen Betrieb. Nicht das herkömmliche, sondern ein spezielles Sortiment wird angeboten.