NWZonline.de

lohse,eva

Person
LOHSE, EVA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Gemeinsamer Rat
Immobilienbranche will gegen Wohnungsmangel vorgehen

Immobilienbranche will gegen Wohnungsmangel vorgehen

Bauen, bauen, bauen - der Wohnungsmangel in den Städten wird aus Sicht vieler Beteiligter nur entschärft, wenn sich die Kräne drehen. Doch der Weg dahin ist oft lang.

Berlin

Diesel-Krise
Die Zeit drängt „in erheblichem Maße“

Berlin  - Städte und Gemeinden sollen ab sofort Geld aus dem Mobilitätsfonds
beantragen können. Dieser war schon im August beschlossen worden.

Fragen und Antworten
Die schwierige Operation "Saubere Stadtluft"

Die schwierige Operation "Saubere Stadtluft"

In vielen Städten drohen im nächsten Jahr Diesel-Fahrverbote. Mit einem Milliarden-Programm für bessere Luft wollen Bund, Länder und Kommunen gegensteuern - ob das ausreicht, ist offen. Kritik gab es an einem abwesenden "Elefanten".

Kampf gegen Fahrverbote
Merkel verspricht Kommunen nach Diesel-Fonds weitere Hilfen

Merkel verspricht Kommunen nach Diesel-Fonds weitere Hilfen

Die Zeit drängt, im nächsten Jahr drohen Diesel-Fahrverbote in Städten. Nach einem Spitzentreffen bei der Kanzlerin sollen ab Mittwoch Fördermittel für Kommunen zur Verfügung stehen. Städte sehen aber vor allem die Autoindustrie in der Pflicht.

Kampf gegen Stickoxide
Städte verlieren in der Dieselkrise die Geduld

Städte verlieren in der Dieselkrise die Geduld

Viele Städte kämpfen gegen zu hohe Stickoxid-Werte, es drohen Fahrverbote von älteren Dieselautos. Der Städtetag mahnt nun mehr Tempo bei Projekten für bessere Luft an.

Berlin

Dieselfonds
Städte verlieren in Dieselkrise die Geduld

Berlin  - In der Dieselkrise verlieren die deutschen Kommunen die Geduld – und verlangen schnelle Sofortmaßnahmen für eine ...

Reizthemen Klima und Migration
Jamaika-Verhandler müssen sich nach Krach zusammenraufen

Jamaika-Verhandler müssen sich nach Krach zusammenraufen

Bei Schwarz, Gelb und Grün ist Ernüchterung eingekehrt. Wie erwartet knirschte es bei heiklen Punkten zwischen den Parteien. Nun kommen die nächsten Themen. Und die Chefs wollen eigens unter sich reden.

Berlin/Hannover/Oldenburg

Dieselgipfel
Kommunen wollen mehr Geld für Nahverkehr

Berlin/Hannover/Oldenburg  - Die Kanzlerin bespricht am Montag mit Bürgermeistern, wie die Luft in Städten besser werden kann. Aus Oldenburg kommt kein Vertreter.

Zweiter Gipfel am Montag
Dieseltreffen mit Merkel: Städte wollen mehr Unterstützung

Dieseltreffen mit Merkel: Städte wollen mehr Unterstützung

Die Kanzlerin will am Montag mit Bürgermeistern reden, um die schlechte Luft in Städten zu verbessern. Doch welche Erwartungen haben Kommunen an Berlin? Das große gemeinsame Ziel lautet, Fahrverbote zu vermeiden.

Zweiter Gipfel am Montag
Dieseltreffen mit Merkel: Städte wollen mehr Unterstützung

Dieseltreffen mit Merkel: Städte wollen mehr Unterstützung

Die Kanzlerin will am Montag mit Bürgermeistern reden, um die schlechte Luft in Städten zu verbessern. Doch welche Erwartungen haben Kommunen an Berlin? Das große gemeinsame Ziel lautet, Fahrverbote zu vermeiden.

Berlin

Dieselgipfel
Zweifel an ausreichender Wirksamkeit der Updates

Zweifel an ausreichender Wirksamkeit der Updates

Berlin  - Betagte Diesel tragen erheblich zu schmutziger Stadtluft bei. Software-Updates sollen die Motoren sauberer machen. Es mehren sich die Stimmen, die das für nicht ausreichend halten.

Berlin

Sturm Der Kritik Nach Dieselgipfel
„Vor die Wand gefahren“

„Vor die Wand gefahren“

Berlin  - Die Chance des Dieselgipfels sei vertan worden, sagt Klaus Müller, Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands. Andere bezeichnen das Treffen von Politik und Autobranche als „Marionettenshow“ oder „Fortsetzung einer eheähnlichen Beziehung“.

Kritik an Gipfelbeschluss
Neue Software für 5,3 Millionen Diesel

Neue Software für 5,3 Millionen Diesel

Es soll zumindest ein erster Schritt sein - aber kann davon wirklich die erhoffte Wende ausgehen? Der Dieselgipfel von Politik und Autobauern hat Leitlinien beschlossen, damit weniger Schadstoffe in die Luft gelangen. Kritiker halten sie für viel zu zahm.

Karlsruhe

200 Jahre Fahrrad
Die besten Tage kommen noch

Karlsruhe  - Zwei Jahrhunderte nach der Erstfahrt des badischen Tüftlers Karl Drais scheint das Fahrrad seinen Platz im deutschen ...

Nürnberg

Städtetag für mehr Polizeipräsenz

Nürnberg  - Zur Abwehr von Terror und Gewalt hat der Deutsche Städtetag eine stärkere Präsenz der Polizei im öffentlichen Raum ...

Bernt Amelsberg, Gisela Lüttmann
„Sozialbetrug basiert auf Laxheit“

Betrifft: „Echtes Gift“, Kommentar von Rasmus Buchsteiner zum Sozialbetrug durch Flüchtlinge, Meinung, 9. Februar

Osnabrück

Sicherheit
Städtetag für Videoüberwachung

Osnabrück  - Die Kommunen warnen davor, ihnen die Überwachung zu übertragen. Das sei Polizei-Aufgabe.

Osnabrück

Städtetag für mehr Präsenz der Polizei

Osnabrück  - Der Deutsche Städtetag fordert angesichts der erhöhten Terrorgefahr eine verstärkte Polizeipräsenz in den Kommunen ...

Berlin

Abgelehnte Asylbewerber
Linke und Grüne kritisieren schnellere Abschiebungen

Linke und Grüne kritisieren schnellere Abschiebungen

Berlin  - Wessen Asylantrag abgelehnt wird, soll schnell wieder ausreisen. So weit die Theorie. In der Praxis funktioniert das oft nicht. Bund und Länder haben sich jetzt vorgenommen, ihre Verfahren zu überarbeiten. Auch damit die Akzeptanz für die Flüchtlingshilfe nicht sinkt.