NWZonline.de

loach,ken

Person
LOACH, KEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Filmfest Locarno: Hauptpreis geht an Krimi "Godless"

Filmfest Locarno: Hauptpreis geht an Krimi "Godless"

Der gesellschaftskritische Krimi "Godless" ("Gottlos") der bulgarischen Regisseurin Ralitza Petrova hat das Filmfest ...

Filmfestival Locarno lockt mit Stars und Piazza

Filmfestival Locarno lockt mit Stars und Piazza

Mehr als 250 kurze und abendfüllende Spiel- und Dokumentarfilme aus aller Welt werden von Mittwoch an bis zum 13. ...

80. Geburtstag

80. Geburtstag

Der britische Regisseur  feiert am 17. Juni seinen 80. Geburtstag. Er gilt als Meister des Sozialrealismus und ...

Cannes

Filmfestival
Katerstimmung in Cannes nach Preisvergabe

Cannes  - Nach der Preisverleihung herrscht jetzt Katerstimmung: Die elf Tage der 69. Ausgabe der beendeten Filmfestspiele ...

Cannes

Beifallstürme Und Buhrufe
Katerstimmung in Cannes

Katerstimmung  in Cannes

Cannes  - Es war ein Rausch mit selten intensiven Höhen und Tiefen: Altmeister Ken Loach gewinnt für sein Sozialdrama „I, Daniel Blake“ die Goldene Palme. Damit verpasst der Wettbewerb gleich mehrere Chancen: die auf Erneuerung, mehr Gleichberechtigung und mehr Innovation.

Triumph für Loach in Cannes - Ade geht leer aus

Triumph für Loach in Cannes - Ade geht leer aus

Rechte Parteien und Politiker gewinnen derzeit in vielen Ländern an Kraft. Sie nutzen die Flüchtlingskrise, soziale ...

Cannes

Filmfest
Brite Ken Loach gewinnt Goldene Palme in Cannes

Brite Ken Loach gewinnt Goldene Palme in Cannes

Cannes  - Die Goldene Palme des Filmfestivals Cannes geht an das Sozialdrama „I, Daniel Blake“ des Briten Ken Loach. Das ...

Cannes

„i, Daniel Blake“
Goldene Palme geht nach Großbritannien

Goldene Palme geht nach Großbritannien

Cannes  - Ken Loach hat in Cannes mit seinem Sozialdrama „I, Daniel Blake“ die goldene Palme gewonnen. Für Loach ist es die zweite, für Großbritannien bereits die achte Goldene Palme in der Geschichte des Festivals.

Goldene Palme für Sozialdrama von Ken Loach

Goldene Palme für Sozialdrama von Ken Loach

Sie war die große Favoritin und ging am Ende doch völlig überraschend ganz leer aus: Die deutsche Regisseurin Maren ...

Preisverdächtig: Ein bissiger Ken Loach in Cannes

Preisverdächtig: Ein bissiger Ken Loach in Cannes

Mit harscher Gesellschaftskritik hat sich der britische Regisseur Ken Loach beim Festival von Cannes zu Wort gemeldet. ...

Cannes

Kino
Rennen um Goldene Palme eröffnet

Rennen um Goldene Palme  eröffnet

Cannes  - Mit vielen Stars wurde am Mittwochabend das Filmfestival in Cannes eröffnet. Zum Auftakt zeigte man den neuen Spielfilm ...

Filmfestival Cannes startet mit Woody Allen

Filmfestival Cannes startet mit Woody Allen

Das Filmfestival Cannes wird an diesem Mittwoch mit dem neuen Werk von Regisseur Woody Allen eröffnet. Der Oscarpreisträger ...

Cannes

Filmfest
Deutsche im Rennen um Goldene Palme

Deutsche im Rennen um Goldene Palme

Cannes  - Acht Jahre ist es her, dass ein deutscher Film beim Festival Cannes im Wettbewerb lief. Das war damals „Palermo ...

Paris

Kino
Unternehmensberaterin liebt keine Scherze

Unternehmensberaterin liebt keine Scherze

Paris  - Acht Jahre nach „Palermo Shooting“ von Wim Wenders ist beim Filmfestival in Cannes wieder ein deutscher Film im ...

Britische Stars fordern mehr Engagement für Flüchtlinge

Britische Stars fordern mehr Engagement für Flüchtlinge

Eine Gruppe von 90 Prominenten hat an den britischen Premierminister David Cameron appelliert, mehr Flüchtlinge ...

Vechta

Bildung
Arbeit im Visier der Philosophie

Arbeit im  Visier der Philosophie

Vechta  - Vechtaer Schauburg Cineworld zieht als Kooperationspartner mit. Unmoralische Angebote bieten Diskussionsstoff für das Publikum.

Rom

Trauer um Francesco Rosi

Rom  - Der italienische Regisseur und Drehbuchautor Francesco Rosi ist tot. Er starb am vergangenen Sonnabend im Alter ...

Rom

Regisseur Francesco Rosi
Der Meister des italienischen Films ist tot

Der Meister des italienischen Films ist tot

Rom  - Die Filmwelt verliert einen Meister: Starregisseur Francesco Rosi stirbt mit 92 Jahren. Kritiker sahen in ihm den „intellektuellsten der italienischen Regisseure“.

Locarno

Filmfestival In Locarno
Regisseurin Agnès Varda bekommt Ehrenleopard

Regisseurin Agnès Varda bekommt Ehrenleopard

Locarno  - Die Jury hat die Französin für ihr Lebenswerk als „Meisterin des modernen Kinos“ geehrt. Varda habe gezeigt, dass Filmemachen ein kreativer Akt ist, der die Person hinter der Kamera emotional und politisch voll und ganz miteinschließt.