NWZonline.de

lindner,christian

Person
LINDNER, CHRISTIAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Debatte um Entlastungen
Habeck über Wirtschaft: "Teils brennt schon die Hütte"

Habeck über Wirtschaft:  "Teils brennt schon die Hütte"

Die umstrittene Gasumlage ist wohl vom Tisch, im Gespräch ist nun eine Gaspreisbremse. Die dürfte den Staat viele Milliarden kosten - Wirtschaftsminister Habeck fürchtet Dauerschäden für die Wirtschaft.

Landkreis Leer

Unterstützung im Landkreis Leer
Das neue Bürgergeld – Hängematte für Faule oder sinnvolle Hilfe?

Das neue Bürgergeld – Hängematte für Faule oder sinnvolle Hilfe?

Landkreis Leer  - Für die CDU im Kreis Leer ist die Einführung des Bürgergelds eine Katastrophe und das Signal: „Wer arbeitet, ist der Dumme.“ Stimmt so nicht, hält die Arbeitslosenselbsthilfe dagegen.

Berlin

Corona, Mindestlohn, Minijobs
Was sich im Oktober für Verbraucher alles ändert

Was sich im Oktober für Verbraucher alles ändert

Berlin  - Die Gasumlage kommt – oder doch nicht? Diese Änderung für den Oktober ist noch ungewiss. Mit anderen Neuerungen dürfen und müssen Verbraucherinnen und Verbraucher hingegen sicher rechnen.

Kommentar: Gasumlage oder Schuldenbremse
Die Ampel muss sich ehrlich machen

Die Ampel muss sich ehrlich machen

Die Gasumlage wird immer unbeliebter – und plötzlich will es keiner mehr gewesen sein. Die Distanzierung von Christian Lindner ist merkwürdig, kommentiert Hauptstadt-Korrespondentin Antje Höning.

Neues für Verbraucher
Corona-Regeln und Mindestlohn: Das ändert sich im Oktober

Corona-Regeln und Mindestlohn: Das ändert sich im Oktober

Die Bundesregierung plante ab Oktober eigentlich eine Gasumlage, um Importeure zu stützen. Ob diese tatsächlich kommt, ist allerdings ungewiss. Andere Regelungen stehen dagegen schon fest.

Verbraucher
FFP2-Masken, Gasumlage, Minijobs: Das ändert sich im Oktober

FFP2-Masken, Gasumlage, Minijobs: Das ändert sich im Oktober

Die Bundesregierung plante ab Oktober eigentlich eine Gasumlage, um Importeure zu stützen. Ob diese tatsächlich kommt, ist allerdings ungewiss. Andere Regelungen stehen dagegen schon fest.

Energiekrise
Verbraucherzentralen: "Sicherheitsnetz" für Energiekunden

Verbraucherzentralen: "Sicherheitsnetz" für Energiekunden

Die Regierung sucht die passenden Instrumente in der Energiekrise. Das Ringen um die Gasumlage und eine weitere Preisbremse ist wieder entbrannt. Verbraucherschützer verlangen grundlegende Absicherungen.

Energieversorgung
Bundesregierung kündigt schnelle Lösung zur Gasumlage an

Bundesregierung kündigt schnelle Lösung zur Gasumlage an

Die Koalition arbeitet an Alternativen zur umstrittenen Gasumlage. Offen ist vor allem die Finanzierung. Es geht um viel Geld.

Energiepreise
Weitere Länder-Forderungen vor Spitzenrunde zu Entlastungen

Weitere Länder-Forderungen vor Spitzenrunde zu Entlastungen

Der Staat will nachlegen, um gestiegene Preise für Gas, Strom und Lebensmittel abzufedern - doch woher kommt das Geld? Der Streit schwillt vor einem Spitzentreffen an. Und es gibt auch neue Wünsche.

Energiekrise
Habeck macht Druck auf Lindner: Firmen nicht allein lassen

Habeck macht Druck auf Lindner: Firmen nicht allein lassen

Etwa eine Million kleine und mittlere Firmen wie etwa Bäcker will der Bundeswirtschaftsminister in der Krise unter den Rettungsschirm nehmen. Das Problem: Ihm fehlt ein wichtiger Fürsprecher im Kabinett.

Energiekrise
Neues Ringen um die Gaspreise - Bremse statt Aufschlag?

Neues Ringen um die Gaspreise - Bremse statt Aufschlag?

Der Druck wächst, die heftigen Preissprünge bei Gas zu stoppen. Doch über die Finanzierung ist Streit entbrannt. Und was wird aus der Umlage, die bald erstmal noch auf die Preise drauf kommt?

Energiekrise
Lemke will Strom- und Gassperren verhindern

Lemke will Strom- und Gassperren verhindern

Was tun, wenn man die steigenden Strom- oder Gasrechnung nicht bezahlen kann? Bereits heute droht nicht unmittelbar die Sperrung. In der aktuellen Krise will die Regierung die Regeln anpassen.

Energiepreise
Bund-Länder-Streit über Finanzierung weiterer Entlastungen

Bund-Länder-Streit über Finanzierung weiterer Entlastungen

Der Staat will noch einmal nachlegen, um gestiegene Preise für Gas, Strom und Lebensmittel abzufedern - doch woher kommt das Geld? Die Länder bringen sich für eine Runde mit dem Kanzler in Stellung.

Energie
Linke fordert Wegfall von Gasumlage und Schuldenbremse

Linke fordert Wegfall von Gasumlage und Schuldenbremse

Die Gasumlage soll Importeure gegen eine Kostenexplosion schützen. Auch nach der Verstaatlichung von Unternehmen will der Wirtschaftsminister daran festhalten. Die Linke spricht von "Abzocke".

Hannover

Letzte Sitzung des Parlaments
Bei Fragestunde im Landtag wird kräftig getwittert

Bei Fragestunde im Landtag wird kräftig getwittert

Hannover  - Die letzte Landtagssitzung in Hannover war für viele Politiker das Karriereende. Vizepräsident Busemann richtete einen besonderen Appell an die Abgeordneten.

Essen

Angst vor Blackout
Alle wichtigen Antworten zur Stromversorgung

Alle wichtigen Antworten zur Stromversorgung

Essen  - Experten rechnen nicht mit einem unkontrollierten Zusammenbruch der Stromversorgung. Es könnte aber für kurze Zeiträume nicht für alle reichen.

Steigende Energiepreise
Bundesregierung: Neues Milliarden-Hilfsprogramm für Firmen

Bundesregierung: Neues Milliarden-Hilfsprogramm für Firmen

Viele Firmen sehen sich mit horrenden Energiepreisen konfrontiert. Die Bundesregierung will gegenhalten. Die Frage der Finanzierung neuer Programme aber ist offen.

Oldenburg/Hannover

Niedersachsen wählt am 9. Oktober
Parteien, Kandidaten und Wahlkreise im Oldenburger Land: Alles wichtige zur Landtagswahl

Parteien, Kandidaten und Wahlkreise im Oldenburger Land: Alles wichtige zur Landtagswahl

Oldenburg/Hannover  - Der niedersächsische Landtag wird am 9. Oktober neu gewählt. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was sie über die Direktkandidaten und Wahlkreise des Nordwestens wissen müssen.

Medienpolitik
Rundfunkkommission will Bericht von Öffentlich-Rechtlichen

Rundfunkkommission will Bericht von Öffentlich-Rechtlichen

In der Krise bei den ARD-Sendern schalten sich die Bundesländer ein. Sie wollen genau erfahren, wie die Häuser nachsteuern.