NWZonline.de

lieberman,avigdor

Person
LIEBERMAN, AVIGDOR

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Konflikt eskaliert
Israel: Nach Tod eines Soldaten massive Luftangriffe in Gaza

Israel: Nach Tod eines Soldaten massive Luftangriffe in Gaza

Israel und die Hamas stehen an der Schwelle eines neuen Kriegs: Nach tödlichen Schüssen auf einen Soldaten an der Gaza-Grenze bombardiert die israelische Luftwaffe Ziele im gesamten Gazastreifen.

Eskalation in Nahost
Heftiger Schlagabtausch zwischen Israel und Hamas

Heftiger Schlagabtausch zwischen Israel und Hamas

Militante Palästinenser feuern 100 Raketen und Mörsergranaten auf israelisches Gebiet. Israel bombardiert Dutzende Hamas-Ziele in dem schmalen Küstenstreifen. Eine neue Runde der Gewalt wird befürchtet.

Buenos Aires/Jerusalem

Wm-Vorbereitung
Argentinier sagen Testspiel in Israel ab

Buenos Aires/Jerusalem  - Proteste, Drohungen und die Aufforderung, Trikots von Lionel Messi zu verbrennen: Fußball-Vizeweltmeister Argentinien ...

Nach Protesten und Drohungen
Argentiniens WM-Generalprobe in Israel abgesagt

Argentiniens WM-Generalprobe in Israel abgesagt

Es wurde den Beteiligten nun doch zu heikel. Argentinien wird nicht wie geplant mit Superstar Lionel Messi in Jerusalem antreten. Die Partie wurde abgesagt. Israel kritisiert die Entscheidung aufs Schärfste. Sportlich ist der Vizeweltmeister nun in Planungsnot.

Nach Protesten und Drohungen
Argentiniens WM-Generalprobe gegen Israel abgesagt

Es wurde den Beteiligten nun doch zu heikel. Argentinien wird nicht wie geplant mit Superstar Lionel Messi in Jerusalem antreten. Die Partie wurde abgesagt. Israel kritisiert die Entscheidung aufs Schärfste. Sportlich ist der Vizeweltmeister nun in Planungsnot.

Analyse
USA eröffnen Botschaft in Jerusalem

USA eröffnen Botschaft in Jerusalem

Die US-Botschaft ist nun in Jerusalem - Trump erfüllt ein zentrales Wahlkampfversprechen. Bei gewaltsamen Protesten werden Dutzende Palästinenser von israelischen Soldaten erschossen. Doch wie wird dieser Tag die Region verändern - wenn überhaupt?

"Echter Schatz"
Israel feiert Nettas ESC-Sieg bis zur Ekstase

Israel feiert Nettas ESC-Sieg bis zur Ekstase

Israel ist im Netta-Fieber. Der ESC-Sieg der 25-jährigen Israelin löst in ihrem Heimatland eine Welle der Begeisterung aus. Rechte Politiker feiern ihn auch als Niederlage der Boykottbewegung gegen Israel.

Die Lage spitzt sich zu
Eskalation in Nahost nach Trumps Ausstieg aus dem Atomdeal

Eskalation in Nahost nach Trumps Ausstieg aus dem Atomdeal

Es kam wie prophezeit: Nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran fallen die Masken in Nahost. Eine Eskalation ist nicht mehr ausgeschlossen.

Tel Aviv/Damaskus

Atom-Konflikt
Gefährliche Eskalation schürt Kriegsangst in Nahost

Tel Aviv/Damaskus  - Die Berichte über einen massiven iranischen Raketenangriff kommen kurz nach Mitternacht. Auf den Golanhöhen lösen ...

Einen Tag nach Trumps Äußerung
Eskalation zwischen Iran und Israel schürt Kriegsangst

Eskalation zwischen Iran und Israel schürt Kriegsangst

Zum ersten Mal hat der Iran nach Militärangaben israelische Ziele auf den Golanhöhen angegriffen. Israels Luftwaffe schlägt hart zurück. Der Waffengang kommt einen Tag nach dem US-Ausstieg aus dem Atomabkommen. Und ein neuer Alleingang Trumps steht kurz bevor.

Nach Attacke auf Golan
Israel greift iranische Ziele in Syrien an

Israel greift iranische Ziele in Syrien an

Der Streit zwischen Israel und dem Iran heizt sich weiter auf. Nach Beschuss aus Syrien greift Israel in der Nacht iranische Ziele im Nachbarland an. Die Sorge vor einer größeren Konfrontation wächst.

Palästinenserpräsident
Abbas entschuldigt sich für Aussagen zum Holocaust

Abbas entschuldigt sich für Aussagen zum Holocaust

Ramallah (dpa) - Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat sich für seine als antisemitisch kritisierten Aussagen ...

Neue Front im Syrien-Krieg?
Israel und Iran auf Konfrontationskurs

Israel und Iran auf Konfrontationskurs

Die Lage in Syrien bleibt brandgefährlich. Israel will um jeden Preis verhindern, dass sein Erzfeind Iran sich dauerhaft militärisch in dem Nachbarland etabliert. Ein Sicherheitsexperte warnt vor Krieg.

Israel verteidigt Vorgehen
Ein Toter und fast 1000 Verletzte bei neuen Gaza-Protesten

Ein Toter und fast 1000 Verletzte bei neuen Gaza-Protesten

Es ist der dritte Freitag in Folge, an dem es am Rande des Gazastreifens zu tödlichen Ausschreitungen kommt. Rund 10.000 Menschen versammeln sich an Israels Grenze, schwenken Palästinenserflaggen und verbrennen israelische Fahnen.

Damaskus

                                                                    Bürgerkrieg
                         „Sehr bald“ – oder später

                         „Sehr bald“ – oder später

Damaskus  - Die Sorge vor einer Konfrontation zwischen den USA und Russland ist groß. Doch auch ein anderer Konflikt droht zu eskalieren.

Wegen Gaza-Protesten
Verbalattacken zwischen Netanjahu und Erdogan

Verbalattacken zwischen Netanjahu und Erdogan

Die hohe Zahl der palästinensischen Toten bei Gaza-Protesten lässt den schwelenden Streit zwischen Israel und der Türkei wieder aufflammen. Netanjahu und Erdogan geraten sich mal wieder heftig in die Haare.

Blutige Proteste
"Marsch der Rückkehr": Tote und Hunderte Verletzte in Gaza

"Marsch der Rückkehr": Tote und Hunderte Verletzte in Gaza

In Gaza kommt es zu den massivsten Protesten seit der US-Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt. Die Palästinenser fordern die Rückkehr in die alte Heimat. Israels Armee schießt scharf. Mindestens 15 Palästinenser werden getötet.

Wehrpflicht für Ultraorthodoxe
Schwere Regierungskrise in Israel: Neuwahlen möglich

Schwere Regierungskrise in Israel: Neuwahlen möglich

Israels Regierungschef Netanjahu hat mit immer neuen Korruptionsvorwürfen zu kämpfen. Jetzt kommt noch eine schwere Koalitionskrise dazu. Könnte eine Neuwahl ihm aber letztlich in die Hände spielen?

Polizei empfiehlt Ankalge
Opposition in Israel fordert Netanjahus Rücktritt

Opposition in Israel fordert Netanjahus Rücktritt

Der Druck auf Israels Regierungschef Netanjahu wächst. Die Polizei empfiehlt eine Anklage wegen Korruption gegen ihn, die Opposition fordert seinen sofortigen Rücktritt. Doch Netanjahu gibt sich kämpferisch.