NWZonline.de

laer,dr. hermann von

Person
LAER, DR. HERMANN VON

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Günter Reise wiedergewählt

Günter Reise wiedergewählt

Die Senioren-Union der CDU-Kreisvereinigung Oldenburg-Land hat am Donnerstag, 28. März, ihr 30-jähriges Bestehen ...

Kirchhatten

Festvortrag vor Senioren-Union

Kirchhatten  - Am Donnerstag, 28. März, feiert die Senioren-Union auf Kreisebene 30-Jähriges Bestehen. Dazu laden Günter Reise ...

Landkreis/Kirchhatten

Senioren-Union feiert 30-Jähriges

Landkreis/Kirchhatten  - Zur Feier anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens lädt die Senioren-Union der CDU im Landkreis Oldenburg am Donnerstag, ...

Oldenburg

Welche Vorsorge ist fürs Alter wichtig?

Oldenburg  - Um Altersvorsorge und Altersfürsorge dreht sich eine Veranstaltung der katholischen Sozialverbände KAB, Kolping ...

Oldenburg

Geschichte
Zusammenbruch führt zum Aufbruch

Zusammenbruch führt zum Aufbruch

Oldenburg  - Kapitulation, Revolution, Wahl des Ministerpräsidenten: Im Oldenburger Land erinnern Veranstaltungen an die bewegten Jahre 1918/ 1919. In Oldenburg wird Geschichte erlebbar.

Vechta

Landgericht
Von Laer gewinnt Prozess gegen Ramnitz

Vechta  - Die Zivilkammer des Landgerichtes Oldenburg hat das Vechtaer SPD-Ratsmitglied und Vorsitzenden des Antirassismusvereins ...

2000 Euro für Sonnenblume

2000 Euro für Sonnenblume

Die Mitglieder des Fördervereins der Katholischen Akademie Stapelfeldhaben bei ihrer Generalversammlung einen neuen ...

Vechta

Neujahrsempfang
McAllister sieht große Gefahr

Vechta  - Rund 100 Interessierte waren zum Empfang gekommen. Es ging um Flüchtlinge und Europa.

SILLENSTEDE

Vorträge
Zweiter Anlauf für die „Sillensteder Gespräche“

SILLENSTEDE  - Nachdem die Vorträge und Diskussionen zum Thema „Zukunft der Arbeit“ in der Reihe der Sillensteder Gespräche Anfang ...

SILLENSTEDE

Auftakt für neue Vortragsreihe

SILLENSTEDE  - „Zukunft der Arbeit und Arbeit der Zukunft“ ist Thema der Sillensteder Gespräche 2011. Die erste von drei Veranstaltungen ...

SILLENSTEDE

Vortragsreihe
Arbeiten in der Welt von morgen

Arbeiten in der Welt von morgen

SILLENSTEDE  - Das dreiteilige Vortrags- und Diskussionsforum beginnt am 1. Februar. Die Organisatoren haben namhafte Referenten aus der Region eingeladen.

STAPELFELD

Generalversammlung
Havermann einstimmig an Spitze gewählt

Havermann einstimmig an Spitze gewählt

STAPELFELD  - Heinz Josef Imsiecke stand dem Verein sechs Jahre lang vor. Willi Rolfes überreichte eine Ehrennadel.

OLDENBURG

Katholiken fragen nach Ethik in der Wirtschaft

OLDENBURG  - Um „Ethik, Wirtschaft und Solidarität“ geht es auf dem Diözesantag des Verbandes der Katholiken in Wirtschaft und ...

LANDKREIS

Ansgar Focke soll CDU im Kreis führen

LANDKREIS  - Der Landtagsabgeordnete Ansgar Focke aus Ganderkesee könnte am kommenden Freitag, 5. Dezember, zum neuen CDU-Kreisvorsitzenden ...

DöTLINGEN

Parteiausschuss: Kreis-CDU tagt

DöTLINGEN  - Mit der Wirtschafts- und Sozialpolitik wird sich der CDU-Kreisparteiausschuss am Freitag, 28. November, 20 Uhr, ...

NEUENKIRCHEN/VöRDEN

MÜNSTERLANDTAG
Fusionen: Frerichs übt Kritik am Offizialat

Fusionen: Frerichs übt Kritik am Offizialat

NEUENKIRCHEN/VöRDEN  - EIN ÜBERDENKEN HELFE, „FRUSTRATION UND KULTURVERLUST ALS NEGATIVFOLGEN ZU VERMEIDEN“. DAS SAGTE FRERICHS AM SONNABEND IN NEUENKIRCHEN-VÖRDEN.

NEUENKIRCHEN-VöRDEN

GROßVERANSTALTUNG
Vorfreude auf Münsterlandtag

Vorfreude auf Münsterlandtag

NEUENKIRCHEN-VöRDEN  - SCHAUPLATZ IST AM SONNABEND, 8. NOVEMBER, DIE GEMEINDE NEUENKIRCHEN-VÖRDEN. ALLE OLDENBURGER MÜNSTERLÄNDER SIND EINGELADEN – AUCH AM VORMITTAG.

CLOPPENBURG

WIRTSCHAFT
Wachstum und geringe Arbeitslosenquote

Wachstum und geringe Arbeitslosenquote

CLOPPENBURG  - Der Landkreis Cloppenburg hat auf dem Gebiet der Wirtschaft in den vergangenen 75 Jahren eine einzigartige Entwicklung ...

CLOPPENBURG

Posse oder Polit-Skandal?

CLOPPENBURG  - „Die Eberborg-Affäre: Provinz-Posse oder politischer Skandal?“ Dieser Frage spürt der Geschichtsausschuss im Heimatbund ...