NWZonline.de

lüth,christian

Person
LÜTH, CHRISTIAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

"Unentschuldbare" Äußerungen
Ex-AfD-Sprecher: Deutschland braucht Migration

Ex-AfD-Sprecher: Deutschland braucht Migration

Mit einem Longdrink-Glas in der Hand spricht ein Mann in einer Berliner Bar davon, Migranten zu "vergasen". Was er nicht weiß: Er wird dabei gefilmt. Christian Lüth, Ex-Sprecher der AfD-Fraktion, sagt jetzt: Ja, der Mann in der Bar, das war ich.

Menschenverachtende Äußerungen
AfD-Fraktionsvorstand entlässt Ex-Sprecher Lüth fristlos

AfD-Fraktionsvorstand entlässt Ex-Sprecher Lüth fristlos

Die Sprüche sind ungeheuerlich: Ein früherer AfD-Funktionär spricht in einer TV-Doku über die Erschießung von Migranten. Gerüchte über einen ehemaligen Gauland-Vertrauten machen die Runde. Die AfD reagiert prompt.

Berlin/Frankfurt/Potsdam

Steuer-Delikt
Ermittler durchsuchen Gaulands Wohnung

Berlin/Frankfurt/Potsdam  - Wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung ist die Wohnung von AfD-Bundestagsfraktionschef Alexander Gauland in ...

Ermittlungsverfahren läuft
Verdacht auf Steuerhinterziehung: Durchsuchungen bei Gauland

Verdacht auf Steuerhinterziehung: Durchsuchungen bei Gauland

Gegen AfD-Fraktionschef Alexander Gauland wird wegen möglicher Steuerhinterziehung ermittelt. Der Bundestag hat seine Immunität aufgehoben. Gauland, der am Vorabend noch an einem Empfang seiner Fraktion in Berlin teilnahm, fehlte bei der Abstimmung im Plenum.

Berlin

Afd-Fraktionschef Im Bundestag
Immunität von Alexander Gauland aufgehoben

Immunität von Alexander Gauland aufgehoben

Berlin  - Gegen AfD-Fraktionschef Alexander Gauland wird wegen möglicher Steuerhinterziehung ermittelt. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat Durchsuchungen angeordnet.

AfD-Parteifinanzen im Fokus
Bundestag prüft Zahlungen an Björn Höckes Kreisverband

Bundestag prüft Zahlungen an Björn Höckes Kreisverband

Nach Meuthen, Reil und Weidel muss jetzt auch der Kreisverband von Björn Höcke Nachfragen zu seinen Einnahmen beantworten. Konkret geht es um Zahlungen in Zusammenhang mit dem alljährlichen Treffen des rechtsnationalen "Flügels", den Höcke 2015 gegründet hatte.

Neue Strategie, altes Ergebnis
Wahl des Bundestagsvizepräsidenten: AfD trickst ohne Erfolg

Wahl des Bundestagsvizepräsidenten: AfD trickst ohne Erfolg

Berlin (dpa) - Die AfD hat sich eine neue Strategie ausgedacht, damit doch noch einer ihrer Abgeordneten zum Bundestagsvizepräsidenten ...

Berlin

Rechtspopulisten
Allein unter Männern

Allein unter Männern

Berlin  - Von Männern für Männer – so wirkt die AfD. Zugleich mischen Frauen kräftig mit. Und die entsprechen nicht dem Typ harmloses Mütterchen.

Wuppertal

„Pro Deutschland“ löst sich auf

Wuppertal  - Die rechtspopulistische Partei Pro Deutschland, die ihre Ursprünge in der islamfeindlichen Initiative Pro Köln ...

Dresden

Ex-AfD-Frau Petry räumt Irrtum ein

Dresden  - Die frühere AfD-Vorsitzende Frauke Petry hat in der Meineids-Affäre einen Irrtum eingeräumt. Die parteilose Politikerin ...

Berlin

Medienberichte Zu Afd-Politikerin
Hat Weidel Asylbewerberin schwarz beschäftigt?

Hat Weidel Asylbewerberin schwarz beschäftigt?

Berlin  - „Die Zeit“ berichtet, dass Weidel bis 2015 eine Syrerin für sich hat arbeiten lassen. Die Spitzenkandidatin Alice Weidel selbst hat den Bericht als falsch zurückgewiesen.

Berlin

Wahlkampf
Radikale E-Mail von Weidel aufgetaucht

Berlin  - Von der AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel soll eine E-Mail mit rassistischen Bemerkungen und Demokratie-verachtenden ...

Berlin

Afd-Kandidatin Alice Weidel
Ist die rassistische E-Mail wirklich von ihr?

Ist die rassistische E-Mail wirklich von ihr?

Berlin  - In dem angeblichen Text unter dem Absender Alice Weidel fallen rassistische und Demokratie-verachtende Sätze. Doch die AfD-Spitzenfrau bestreitet die Autorenschaft.

Wahlkampfauftritt in Pforzheim
Erika Steinbach kommt für die AfD wie gerufen

Erika Steinbach kommt für die AfD wie gerufen

Im politischen Berlin ist Erika Steinbach schon länger eine Außenseiterin. Die Entfremdung begann schon lange vor ihrem Austritt aus der CDU. Bei ihrem ersten Wahlkampfauftritt für die AfD wird sie in Pforzheim gefeiert wie eine Heldin.

Berlin

„die Partei“ Infiltriert Facebook-Gruppen
Satiriker kapern AfD-Gruppen

Satiriker kapern AfD-Gruppen

Berlin  - „Die Partei“ ist immer für eine Überraschung gut. Nun haben die Satiriker zahlreiche geschlossene Facebook-Gruppen der AfD unterwandert. Alles nur Spaß? Die Aktion habe auch eine ernste Seite.

180 000 Mitglieder betroffen
"Die Partei" unterwandert AfD-Gruppen im Netz

"Die Partei" unterwandert AfD-Gruppen im Netz

"Die Partei" ist immer für eine Überraschung gut. Nun haben die Satiriker zahlreiche geschlossene Facebook-Gruppen der AfD unterwandert. Alles nur Spaß? Die Aktion habe auch eine ernste Seite.

Hamburg

Afd-Kandidatin Weidel Vs. Extra 3
Unterlassungsantrag gegen „Nazi-Schlampe“ abgelehnt

Unterlassungsantrag gegen „Nazi-Schlampe“ abgelehnt

Hamburg  - Der Moderator der Satiresendung „extra 3“ hat Alice Weidel als „Nazi-Schlampe“ bezeichnet. Dagegen wehrt sich die AfD-Spitzenkandidatin. Doch das Hamburger Landgericht stellt sich auf die Seite der Satire.

Hamburg

Extra 3 Gegen Afd-Politikerin
NDR lässt sich Satire über Alice Weidel nicht verbieten

NDR lässt sich Satire über Alice Weidel nicht verbieten

Hamburg  - Die Spitzenkandidatin der AfD wehrt sich dagegen, als „Nazi-Schlampe“ bezeichnet zu werden. Der Sender stellt sich hinter Moderator Christian Ehring: Er habe nur eine Aussage Weidels satirisch überspitzt.

Soll auch Poggenburg gehen?
Machtkampf in der AfD spitzt sich zu

Machtkampf in der AfD spitzt sich zu

Die AfD steht in Umfragen auf dem niedrigsten Stand seit Monaten. Das dürfte auch am offenen Streit in der Partei liegen. Bis zum Parteitag im April wird es noch viel Zoff geben.