NWZonline.de

kutscher,volker

Person
KUTSCHER, VOLKER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Krimiautor in Oldenburger Kulturetage
„Ich habe keine Lust Gereon oder Charlotte zu töten“

„Ich habe keine Lust Gereon oder Charlotte zu töten“

Oldenburg  - Krimiautor Volker Kutscher hat sein aktuelles Buch „Olympia“ in der Oldenburger Kulturetage vorgestellt. Dabei beantwortete er viele Fragen des Publikums – auch zur Zukunft der Charaktere.

Krimiautor Volker Kutscher liest in Oldenburg
„Ich will die Verwandlung der Demokratie zeigen“

„Ich will die Verwandlung der Demokratie zeigen“

Krimi-Autor Volker Kutscher kommt für eine Lesung nach Oldenburg. Im NWZ-Interview spricht er über sein aktuelles Buch „Olympia“ und wie es mit der Reihe um Gereon Rath weiter geht.

Erfolgsserie
Mehr "Babylon-Berlin"-Staffeln für die ARD denkbar

Mehr "Babylon-Berlin"-Staffeln für die ARD denkbar

Die deutsche Serie "Babylon-Berlin" ist ein echter Exportschlager. Kann man den ewig weiterführen?

Oldenburg

Absagen und neue Termine

Oldenburg  - Die Verlängerung des corona-bedingten Teil-Lockdowns führt zu weiteren Terminveränderungen und -absagen:  Kreuzkirche: ...

Berlin

„Babylon Berlin“ geht in die vierte Staffel

Berlin  - Die Dreharbeiten für die vierte Staffel des 20er-Jahre-Krimis „Babylon Berlin“ sollen im Frühjahr 2021 starten. ...

Interview
„Ich werde jetzt auf der Straße erkannt“

„Ich werde jetzt auf der Straße erkannt“

München

„Babylon Berlin“ soll in vierte Staffel gehen

München  - Die Krimiserie „Babylon Berlin“ soll weitergehen: Das Medienboard Berlin-Brandenburg fördert die Produktion der ...

Berlin

Ausblick
„Babylon Berlin“ geht weiter

„Babylon Berlin“ geht weiter

Berlin  - Vorlage ist der Roman „Der stumme Tod“ von Volker Kutscher. Die neuen Episoden wurden bereits in 100 Länder verkauft.

Oldenburg

Olb-Festival
Lebensgefühl von „Babylon Berlin“ auf der Bühne

Lebensgefühl von „Babylon Berlin“ auf der Bühne

Oldenburg  - „Zu Asche, zu Staub“, das markante Titellied der erfolgreichen Fernsehserie „Babylon Berlin“, ist längst zum Ohrwurm ...

Brake

Einzelhandel
Freitagabend wird zur Einkaufsnacht

Brake  - Der Abend richtet sich besonders an Frauen. Sie können sich neue Modetrends anschauen und sich verwöhnen lassen.

Leipzig

Literatur
Eröffnung mit einem Rockkonzert

Eröffnung mit einem Rockkonzert

Leipzig  - Die diesjährige Buchmesse vereint diverse Prominente. Und darunter sind nicht nur lupenreine Schriftsteller.

Oldenburg

Literatur
Als Welterklärer Nerv der Zeit getroffen

Als Welterklärer Nerv der Zeit getroffen

Oldenburg  - In einer Zeit der Populisten und Potentaten, Spinner und Spalter, Wahrheitsverbieger und Weltenbrandstifter scheint ...

„Es war eine Zeit der großen Hoffnungen“

„Es war eine Zeit der großen Hoffnungen“

Berlin

Romanserie
Kommissar Rath ermittelt weiter

Kommissar Rath ermittelt weiter

Berlin  - Berlin im Sommer 1935. Gereon Rath ist seit sechs Jahren bei der Berliner Kriminalpolizei und zum Oberkommissar ...

Köln

Cheflektorin wird Verlagschefin

Köln  - Helge Malchow gibt die Führung des Verlags Kiepenheuer & Witsch an Kerstin Gleba ab. Die 49-Jährige wird zum ...

Berlin

Serien-Vorschau
Geschichte einer taumelnden Großstadt

Geschichte einer  taumelnden Großstadt

Berlin  - Der Krimi wurde nach dem Buch von Volker Kutscher gedreht. Jetzt kommt – nach der Sky-Ausstrahlung – die Bestsellerverfilmung als Serie ins Erste.

Berlin

„Babylon Berlin“ geht weiter

„Babylon Berlin“ geht weiter

Berlin  - Die Krimiserie „Babylon Berlin“ geht in eine neue Runde, Drehstart für die dritte Staffel ist für den Herbst geplant. ...

Oldenburg

Volker Kutscher liest aus „Marlow“

Oldenburg  - Der Vorverkauf für die Lesung mit Volker Kutscher am 15. Januar 2019 in der Kulturetage ist gestartet. Dort wird ...

Oldenburg

Fernsehen
Zwischen Asche, Staub und altem Glanz

Zwischen Asche, Staub und  altem  Glanz

Oldenburg  - Sie ist wahnsinnig teuer und wahnsinnig opulent. Doch ist die deutsche Megaproduktion „Babylon Berlin“ auch wahnsinnig gut?