NWZonline.de

kutschaty,thomas

Person
KUTSCHATY, THOMAS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Barßel/Harkebrügge

Tag der Befreiung
So endete der Zweite Weltkrieg in Barßel

So endete der Zweite Weltkrieg in Barßel

Barßel/Harkebrügge  - Am 8. Mai 1945 kapitulierte die deutsche Wehrmacht bedingungslos. Doch in Barßel endete der Zweite Weltkrieg schon wenige Tage früher. Ein mutiger Pastor rettete Harkebrügge vor der Zerstörung.

Machtkampf in der Union
Laschet vs. Söder: Entscheidung der K-Frage rückt näher

Laschet vs. Söder: Entscheidung der K-Frage rückt näher

CDU-Politiker rühren im Ringen um die Kanzlerkandidatur der Union die Werbetrommel für Laschet. Als "völlig offen" bezeichnet CSU-Chef Söder den Ausgang des Machtkampfs. Wann fällt die Entscheidung?

Parteitag
NRW-SPD wählt Thomas Kutschaty zu neuem Vorsitzenden

NRW-SPD wählt Thomas Kutschaty zu neuem Vorsitzenden

Die gebeutelte nordrhein-westfälische SPD hat den dritten Parteichef seit ihrer Wahlniederlage 2017 gewählt. Der bisherige Landtagsfraktionschef Thomas Kutschaty soll die Partei aus der Krise führen.

Bewährungsprobe für Laschet
Mit Schweiß und Maske im Gesicht: Schulstart in NRW

Mit Schweiß und Maske im Gesicht: Schulstart in NRW

Wenn NRW ins neue Schuljahr startet, wird nicht nur die bundesweit einzigartige Maskenpflicht im Unterricht kritisch beäugt. Es geht auch um Laschets Corona-Krisenmanagement. Eine Gesamtschule in Münster versucht, die Schwierigkeiten mit Humor zu nehmen.

Düsseldorf/Berlin

Corona-Krise
Urlaubsländer schotten sich ab

Urlaubsländer schotten sich ab

Düsseldorf/Berlin  - Mehr als 1500 Corona-Infizierte beim Fleischkonzern Tönnies – das schreckt nicht nur die Behörden im Kreis Gütersloh auf. In mehreren Bundesländern beginnen an diesem Wochenende die Sommerferien.

Kritik aus der Opposition
Vom Lockerer zum Lockdowner - Laschet in der Defensive

Vom Lockerer zum Lockdowner - Laschet in der Defensive

Erst Öffnungen, jetzt Verbote - NRW-Ministerpräsident Laschet kämpft mit dem bisher größten Corona-Infektionsgeschehen in Deutschland. Sein Krisenmanagement steht unter besonderer Beobachtung. Denn Laschet hat große politische Ziele.

Düsseldorf/Gütersloh

Corona-Krise
Was der Lockdown für Folgen hat

Was der Lockdown für Folgen hat

Düsseldorf/Gütersloh  - Politiker mehrerer Parteien fordern Änderungen in der Fleischindus­trie. Das Krisenmanagement der NRW-Landesregierung wird kritisiert.

Ausbruch bei Tönnies
Corona-Hotspot Schlachthof: Frust, Streit und offene Fragen

Corona-Hotspot Schlachthof: Frust, Streit und offene Fragen

Hunderte Corona-Infizierte beim Schlachtbetrieb Tönnies in Ostwestfalen schrecken auf. Die Ursachensuche läuft, die Frage nach der Verantwortung wird laut. Eltern sind sauer. Auch NRW-Ministerpräsident Laschet gerät in Erklärungsnot.

Zitate
Reaktionen auf Ministerpräsidentenwahl in Thüringen

Reaktionen auf Ministerpräsidentenwahl in Thüringen

Berlin (dpa) - Die überraschende Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum neuen Ministerpräsidenten von Thüringen ...

Streit um Kohleausstieg
Aktivisten besetzen Gelände von Kohlekraftwerk in Datteln

Aktivisten besetzen Gelände von Kohlekraftwerk in Datteln

Deutschland steigt aus der Kohleverstromung aus. Doch zunächst soll in Datteln ein neues Steinkohlekraftwerk ans Netz gehen. Das hat viel Kritik ausgelöst. Aktivisten besetzten das Gelände - und wollen wiederkommen.

"Schallende Ohrfeige"
Abschaffung der Stichwahl in NRW war verfassungswidrig

Abschaffung der Stichwahl in NRW war verfassungswidrig

Die Stichwahl bei der Kommunalwahl in NRW muss bleiben. Das hat der Verfassungsgerichtshof des Landes entschieden. Die Opposition spricht von einer "verheerenden Niederlage" für die schwarz-gelbe Landesregierung.

Weitere Wahlempfehlungen
Prominente Unterstützer für Scholz/Geywitz bei SPD-Chefsuche

Prominente Unterstützer für Scholz/Geywitz bei SPD-Chefsuche

Scholz/Geywitz oder Walter-Borjans/Esken? Mit offiziellen Wahlempfehlungen hält sich die SPD bei ihrer Chefsuche zurück - doch begründen namhafte Parteimitglieder, warum sie wem ihre Stimme geben.

Berlin

Spd-Vorsitz
Gesine Schwan meldet ihre Kandidatur an

Gesine Schwan meldet ihre Kandidatur an

Berlin  - Seit Montag läuft das Bewerbungsverfahren. Als erste Kandidatin für das Amt des SPD-Vorsitzes bekräftigt Gesine ...

Wer folgt Andrea Nahles?
Zunächst keine Bewerbung für SPD-Parteivorsitz

Zunächst keine Bewerbung für SPD-Parteivorsitz

Parteichef gesucht: Bei der SPD wird es jetzt ernst. Doch noch wagt sich zu Beginn der Bewerbungsfrist niemand aus der Deckung - zumindest offiziell.

Hannover/Berlin

Nachfolger Für Nahles Gesucht
Boris Pistorius erwägt Kandidatur für SPD-Vorsitz

Boris Pistorius erwägt Kandidatur für SPD-Vorsitz

Hannover/Berlin  - Am Montag beginnt die Bewerbungsfrist für den SPD-Vorsitz. Bisher hat sich kein Kandidat aufgedrängt. Doch mehrere denken schon einmal laut nach – wie Niedersachsens Innenminister, der sich am 8. Juli den Fragen von NWZ-Leserinnen und Lesern im Oldenburger Medienhaus stellt.

Wer folgt Andrea Nahles?
Schäfer-Gümbel erwartet genügend Kandidaten für SPD-Vorsitz

Schäfer-Gümbel erwartet genügend Kandidaten für SPD-Vorsitz

Am Montag will die SPD Klarheit schaffen, wie ihr künftiger Vorsitz bestimmt werden soll. Der kommissarische SPD-Chef kündigt einen präzisen Vorschlag an.

SPD-Vorsitz
Kutschaty bringt sich für Nahles-Nachfolge ins Spiel

Kutschaty bringt sich für Nahles-Nachfolge ins Spiel

Noch ist offen, wer Andrea Nahles an der Spitze der SPD nachfolgt. Nun signalisiert der Fraktionschef des wichtigen Landesverbands NRW seine Bereitschaft für eine Kandidatur.

Düsseldorf

Kindesmissbrauch In Lügde
Untersuchungsausschuss soll kommen

Untersuchungsausschuss soll kommen

Düsseldorf  - Auch die SPD will einen Untersuchungsausschuss zum Missbrauchsfall von Lügde. Dort solle die Rolle der Polizei untersucht werden, sagte SPD-Fraktionschef Thomas Kutschaty. Die Oppositionspartei nimmt auch Innenminister Reul ins Visier.

Düsseldorf

Missbrauchsskandal Lügde
Hat Richter „Persilschein“ ausgestellt?

Düsseldorf  - Der Skandal von Lügde hinterlässt Fassungslosigkeit über die Verbrechen an Kindern, vielfach aber auch über das Verhalten von Beamten. Für einen Richter sind die lippischen Polizisten hingegen „die Guten“.