NWZonline.de

krieger,jan

Person
KRIEGER, JAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Gegengerade-Festival in Oldenburg
Internationale Filmpremiere in Oldenburg

Internationale Filmpremiere in Oldenburg

Oldenburg  - Im Rahmen des Fußballfilm-Kulturfestivals „Gegengerade“ durfte die Stadt Oldenburg stolzer Gastgeber einer internationaler Filmpremiere sein.

Oldenburg

Gegengerade-Festival in Oldenburg
Kritischer Blick auf WM in Katar

Kritischer Blick auf WM in Katar

Oldenburg  - Menschenrechte und Frauenfußball sind Schwerpunkte des „Gegengerade-Festivals“. Zum Auftakt wurde im Marschwegstadion der Film „The Workers Cup“ gezeigt.

Oldenburg

Grenzpreis der Ems Dollar Region
Grenzüberschreitendes Projekt mit Preis bedacht

Grenzüberschreitendes Projekt mit Preis bedacht

Oldenburg  - Weil das „Rosa – eine unsichtbare Frau“ niederländisch-deutsche Geschichte aufbereitet und für nachfolgende Generationen erhält, ist es preiswürdig. Der Grenzpreis 2021 geht damit nach Oldenburg.

Ganderkesee

Mahnwache in Ganderkesee
„Don Gantero“-Brand soll nicht vergessen werden

„Don Gantero“-Brand soll nicht vergessen werden

Ganderkesee  - Vor einem Jahr brannte das Lokal „Don Gantero“ in Ganderkesee. Mit einer Mahnwache gegen Rechts und Rassismus wurde darauf aufmerksam gemacht, dass die Täter bisher nicht gefasst sind.

Ganderkesee

Samstag am Bahnhof Ganderkesee
Mahnwache gegen rechts - Anschlag aufs „Don Gantero“ ein Jahr später unvergessen

Mahnwache gegen rechts - Anschlag aufs „Don Gantero“ ein Jahr später unvergessen

Ganderkesee  - Ein Jahr danach bleibt der Brandanschlag auf das alte Ganderkeseer Bahnhofsgebäude mit dem Lokal „Don Gantero“ unvergessen. Aktivisten in Ganderkesee wollen zum Jahrestag gegen rechts demonstrieren. Die Tat blieb unaufgeklärt.

Ganderkesee/Bremen

Anschlag auf Restaurant in Ganderkesee
Ermittlungen in Bremens rechter Szene - Was das für den Gantero-Brand bedeutet

Ermittlungen in Bremens rechter Szene - Was das für den Gantero-Brand bedeutet

Ganderkesee/Bremen  - Nach einer rechtsmotivierten Brandstiftung in Bremen gehen die Behörden gegen drei Verdächtige vor. Was bedeutet das für die eingestellten Ermittlungen nach der Brandlegung im Ganderkeseer „Gantero“?

Oldenburg

1. Oldenburger Filmfestival „Gegengerade“
Die schöne und schreckliche Macht des Fußballspiels

Die schöne und schreckliche Macht des Fußballspiels

Oldenburg  - Endlich Anstoß: Das 1. Oldenburger Fußball-Filmfestival kann mit einem Jahr Verspätung steigen. Die Vereine VfB für Alle und Werkstattfilm laden ein. Austragungsort ist meistens das Marschwegstadion.

Varel

Querdenker in Varel
Unbekannte heften Sprüche mit Kritik an Corona-Regeln an Bäume

Unbekannte heften Sprüche mit Kritik an Corona-Regeln an Bäume

Varel  - Unbekannte haben Zettel mit Sprüche an Bäume im Stadtwald in Varel geheftet. Darauf üben sie Kritik an den Corona-Regeln. Wir haben die Polizei gefragt, ob es strafbar ist, solche Zettel aufzuhängen.

Oldenburg

Fragwürdige Kampagne in Oldenburg
Impf-Kritik auf Aufklebern erinnert an KZ-Eingangstor

Impf-Kritik auf Aufklebern erinnert an KZ-Eingangstor

Oldenburg  - „Impfung macht frei" steht auf Aufklebern, die in Oldenburg aufgetaucht sind. Verboten ist diese Anspielung auf die Nazi-Zeit nicht, sagt die Polizei. Sie sollte aber verboten werden, meint Klaus Thörner, Vorsitzender der DIG Oldenburg.

Oldenburg

Protest-Aktionen in der Region
Oldenburger Querdenker bauen Netzwerk auf

Oldenburger Querdenker bauen Netzwerk auf

Oldenburg  - Die Oldenburger Querdenker kooperieren mit verschiedenen Gruppen, darunter „Klagepaten“, „Eltern stehen auf“ und „Ärzte für Aufklärung“. Telegram ist dabei ein wichtiges Kommunikationsmittel.

Interview zu Oldenburger Querdenkern
„Rechtsextreme versuchen, die Proteste zu nutzen“

„Rechtsextreme versuchen, die Proteste zu nutzen“

Die Demonstrationen der Oldenburger Querdenken-Bewegung beobachtet Jan Krieger von der Mobilen Beratungsstelle gegen Rechtsextremismus für Demokratie von Beginn an. Im Interview spricht er über die Bewegung und erklärt, warum sie für Rechtsextreme attraktiv ist.

Oldenburg

Analyse der Protest-Gruppe
So ticken die Oldenburger Querdenker

So ticken die Oldenburger Querdenker

Oldenburg  - Die sogenannten „Querdenker“ ziehen immer wieder Vergleiche zwischen der aktuellen Situation und dem Nationalsozialismus. Sie verbreiten Verschwörungsideologien und sind nach rechts offen. Eine Analyse.

Ganderkesee

Nach Bahnhofsbrand in Ganderkesee
Verdacht der Brandstiftung hat sich bestätigt

Verdacht der Brandstiftung hat sich bestätigt

Ganderkesee  - Laut Staatsanwaltschaft hat sich der Verdacht der Brandstiftung nach dem Feuer im Ganderkeseer Bahnhofsgebäude bestätigt. Ein rascher Wiederaufbau des „Ganteros“ ist derzeit nicht in Sicht.

Ganderkesee

Nach Bahnhofsbrand in Ganderkesee
Ermittlungsgruppe „Gantero“ findet verdächtigen Gegenstand

Ermittlungsgruppe „Gantero“ findet verdächtigen Gegenstand

Ganderkesee  - Bei der Spurensuche am Brandort in Ganderkesee hat die Polizei einen Gegenstand gefunden, der im Zusammenhang mit der mutmaßlichen Brandstiftung stehen könnte.

Ganderkesee

Bahnhofsbrand in Ganderkesee
Keine Indizien für rechtsradikale Szene vor Ort

Keine Indizien für rechtsradikale Szene  vor Ort

Ganderkesee  - Nach dem Brand im Ganderkeseer Bahnhofsgebäude wurde spekuliert: Gibt es vor Ort eine rechtsextreme Szene? Symbole am Brandort und ähnliche Fälle im Umland deuten darauf hin, doch Experten beurteilen die Lage anders.

Ganderkesee

Bahnhofsbrand in Ganderkesee
Ermittlungen gehen weiter – Zukunft des Gebäudes unklar

Ermittlungen gehen weiter – Zukunft des Gebäudes unklar

Ganderkesee  - Nach dem Feuer in einem Restaurant im ehemaligen Ganderkeseer Bahnhofsgebäude bleibt der Brandort weiterhin beschlagnahmt. Diese Schritte plant die Gemeinde für danach.

Oldenburg

Veranstaltungen zu rechten Netzwerken

Oldenburg  - Die Kooperationsstelle der Carl von Ossietzky Universität bietet in den kommenden Wochen drei Online-Veranstaltungen ...

Ganderkesee

Ermittlungsergebnis in Ganderkesee
Gantero-Brand womöglich Teil rechter Anschlagsserie

Gantero-Brand womöglich Teil rechter Anschlagsserie

Ganderkesee  - Wie kam es zum Feuer im Ganderkeseer Restaurant Gantero? Aufgrund des Spurenbildes sei von Brandstiftung auszugehen. Die Staatsanwaltschaft sieht Zusammenhänge mit zwei ähnlichen Taten.

Ganderkesee

Hakenkreuzfund nach Brand in GAnderkesee
Brandermittler schärfen den Blick nach rechts

Brandermittler schärfen den Blick nach rechts

Ganderkesee  - Auf der Suche nach dem Grund für den Brand, der das Ganderkeseer Restaurant „Gantero“ zerstörte, gerät die rechte Szene ins Visier der Polizei. Warum könnte das Feuer ein politisch motivierter Brandanschlag sein?