NWZonline.de

kretschmer,michael

Person
KRETSCHMER, MICHAEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Energie
Kretschmer nennt Sparappelle Alibipolitik

Kretschmer nennt Sparappelle Alibipolitik

Angesichts des russischen Angriffskrieges hat die Bundesregierung mehrfach zum Energiesparen aufgerufen. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer findet diese "mehr als zynisch".

Gaskrise
Deutschland muss mehr Gas sparen als jedes andere EU-Land

Deutschland muss mehr Gas sparen als jedes andere EU-Land

Die EU-Länder haben sich vorgenommen, ihren Gasverbrauch um mindestens 15 Prozent bis zum Frühling zu reduzieren. Deutschland muss stärker sparen als andere - hat aber auch schon etwas erreicht.

Gas
Fracking-Diskussion: Kretschmer pflichtet Söder bei

Fracking-Diskussion: Kretschmer pflichtet Söder bei

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hat Angst, dass Deutschland aufgrund der hohen Gaspreise seinen Status als Industriestandort verliert. Wie Markus Söder setzt er sich für Fracking ein.

Landeschef
Söder beklagt "Bayern-Bashing" aus Berlin

Söder beklagt "Bayern-Bashing" aus Berlin

In der Bundesregierung gebe es eine "Anti-Bayern-Stimmung", kritisiert Bayerns Ministerpräsident Söder. Zugleich warnt er vor einer "Fix-und-Foxi-Lösung" in der Debatte über längere AKW-Laufzeiten.

Waldbrand
Sachsen: Bund will sich an Kosten von Einsatz beteiligen

Sachsen: Bund will sich an Kosten von Einsatz beteiligen

Seit einer Woche brennt es im Nationalpark Sächsische Schweiz. Die Bundesverteidigungsministerin sagt finanzielle Unterstützung zu. Die Löscharbeiten bleiben jedoch schwierig.

Nationalpark
Kaum Entspannung bei Waldbrand in Sächsischer Schweiz

Kaum Entspannung bei Waldbrand in Sächsischer Schweiz

Die Blicke richten sich auf den Regenradar. Doch bislang hilft das Wetter beim Kampf gegen die Waldbrände in der Sächsischen Schweiz und in der benachbarten Böhmischen Schweiz kaum.

Berlin

Sanktionen gegen Russland
Es knirscht im Unions-Gebälk

Es knirscht im Unions-Gebälk

Berlin  - Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hat in der Frage der Russland-Sanktionen die Unionsführung mal wieder in die Bredouille gebracht. Wackelt die Partei sogar? Noch will man davon nichts wissen.

Russische Aggression
Handwerk stellt sich hinter Sanktionskurs der Regierung

Handwerk stellt sich hinter Sanktionskurs der Regierung

Auch im deutschen Handwerk sind die Folgen der russischen Invasion in die Ukraine zu spüren - doch trotz Rohstoffmangel und anderer Einbußen vermittelt Handwerkspräsident Wollseifer eine klare Haltung.

CDU-Vize
Kretschmers Aussagen zum Ukraine-Krieg - Zuspruch und Kritik

Kretschmers Aussagen zum Ukraine-Krieg - Zuspruch und Kritik

Sachsens Ministerpräsidenten Kretschmer hat für neue Äußerungen zum Ukraine-Krieg scharfe Kritik eingesteckt. Nun bekommt er Zustimmung jenseits der eigenen Partei. CDU und CSU gehen auf Distanz.

Russische Invasion
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Russland führt den Krieg gegen die Ukraine weiter, Raketen schlagen in ukrainischen Städten ein. Kremlchef Putin und sein Vorgänger setzen auf Sieg.

Industrie
Bosch investiert Milliarden in sein Halbleiter-Geschäft

Bosch investiert Milliarden in sein Halbleiter-Geschäft

Sie gelten als Taktgeber der modernen Technikwelt und sind heute nahezu überall zu finden: Halbleiter. Die Corona-Pandemie hat gezeigt, was passiert, wenn Lieferketten auch bei Chips ausfallen.

Bundesländer
Umbau der Energieversorgung: Ost-Länder fordern Hilfe

Umbau der Energieversorgung: Ost-Länder fordern Hilfe

Die Chefs der ostdeutschen Länder holen mit dem Bundeskanzler zum Rundumschlag aus: Fachkräfte, medizinische Versorgung, Repräsentanz Ostdeutscher, Ansiedlung von Forschung - dominiert wurde das Treffen aber von Energiepolitik.

Wiesbaden/Berlin

Stabwechsel in Hessen
Bouffier hinterlässt eine große Lücke in der CDU

Bouffier hinterlässt eine große Lücke in der CDU

Wiesbaden/Berlin  - Durch den Abgang von Volker Bouffier als hessischer Ministerpräsident entsteht ein Machtvakuum in seiner CDU. Vermutlich aber nicht lange. Denn die Blicke richten sich bereits auf seinen Nachfolger – und andere Ministerpräsidenten.

Landesregierung
Sachsens Innenminister Roland Wöller wird entlassen

Sachsens Innenminister Roland Wöller wird entlassen

Am Ende war es ein Skandal zu viel. Der Druck auf Sachsens Innenminister Roland Wöller wurde zu groß. Ministerpräsident Michael Kretschmer zieht die Reißleine.

Ukrainischer Botschafter 
Melnyk: Kretschmer kuschelt mit "Kumpelchen Putin"

Melnyk: Kretschmer kuschelt mit "Kumpelchen Putin"

Andrij Melnyk, ukrainischer Botschafter in Deutschland, teilt erneut kräftig aus. Diesmal knöpft er sich Sachsens Ministerpräsidenten Michael Kretschmer.

Kohlewirtschaft
Kohleausstieg: Ost-Länder auf Konfrontationskurs zu Habeck

Kohleausstieg: Ost-Länder auf Konfrontationskurs zu Habeck

Bis 2038 sollte er bisher erfolgen, laut Koalitionsvertrag der Ampelkoalition ist der Kohleausstieg nun für 2030 geplant. Jetzt sorgt er in der Politik wieder für Diskussionen.

Versorgung in Deutschland
Scholz: Boykott russischer Energie aktuell nicht möglich

Scholz: Boykott russischer Energie aktuell nicht möglich

Die USA beziehen kein Öl mehr aus Russland. Soll Deutschland mitziehen? Selbst wenn der Kanzler wollte - die Abhängigkeit von Russland ist derzeit zu hoch. Nicht alle wollen sich damit abfinden.

Krieg in der Ukraine
Auswärtiger Ausschuss tagt zu Ukraine-Flüchtlingen

Auswärtiger Ausschuss tagt zu Ukraine-Flüchtlingen

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock hat die Mitglieder des Auswärtigen Ausschusses des Bundesrats zum Krieg in der Ukraine informiert. Die Aufnahme der Flüchtlinge wollen Bund Länder gemeinsam schultern.

Rohstofflieferungen
Kohle- oder Atomenergie statt russischem Gas?

Kohle- oder Atomenergie statt russischem Gas?

Der Konflikt mit dem Aggressor Russland lässt Sorgen über die deutsche Energiesicherheit aufkommen. Daher wird nun über eine Verschiebung des Atom- und Kohle-Ausstiegs diskutiert.