NWZonline.de

kohls,helmut

Person
KOHLS, HELMUT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Vor Bundestagswahl
Attacken auf die Grünen - Union im Wahlkampfmodus

Attacken auf die Grünen - Union im Wahlkampfmodus

Wenige Monate vor der Bundestagswahl haben die Grünen die Union in Umfragen überholt. Spitzenvertreter von CDU und CSU greifen sie nun scharf an und warnen vor einem Linksbündnis.

Machtkampf in der Union
Laschet vs. Söder: Entscheidung der K-Frage rückt näher

Laschet vs. Söder: Entscheidung der K-Frage rückt näher

CDU-Politiker rühren im Ringen um die Kanzlerkandidatur der Union die Werbetrommel für Laschet. Als "völlig offen" bezeichnet CSU-Chef Söder den Ausgang des Machtkampfs. Wann fällt die Entscheidung?

EU "keine Melkkuh"
Manfred Weber: Orban möchte Europa Helmut Kohls zerstören

Manfred Weber: Orban möchte Europa Helmut Kohls zerstören

EU-Politiker Manfred Weber teilt mit einem Frontalangriff auf Viktor Orban aus. Mit Nationalismus und der Zerstörung des Rechtsstaats lassen sich die gesellschaftlichen Herausforderungen nicht bewältigen, betont der EVP-Vorsitzende.

Berlin

Attentat
„Ich spüre meine Beine nicht“

„Ich spüre meine Beine nicht“

Berlin  - „Gegen einen Verrückten kannst du sowieso nichts machen“, hatte Wolfgang Schäuble wenige Tage zuvor dem Journalisten ...

Streit um Tonband-Kopien
Kohl-Witwe setzt sich gegen Ghostwriter Schwan durch

Kohl-Witwe setzt sich gegen Ghostwriter Schwan durch

Karlsruhe (dpa) - Helmut Kohls ehemaliger Ghostwriter Heribert Schwan muss dessen Witwe sagen, welche Inhalte er ...

Frankfurt/Main

Medien
Umtriebiger Geist mit Empathie und Geradlinigkeit

Umtriebiger Geist mit Empathie und Geradlinigkeit

Frankfurt/Main  - Der Publizist Tilman Jens ist tot. Er starb am vergangenen Mittwoch im Alter von 65 Jahren nach langer schwerer ...

Tod mit 65 Jahren
Publizist Tilman Jens gestorben

Publizist Tilman Jens gestorben

Mit seinen Büchern hat er immer wieder für Aufsehen gesorgt. Aber auch für das Fernsehen hat Tilman Jens häufig gearbeitet. Jetzt ist der Sohn von Walter Jens mit 65 Jahren gestorben.

Berlin

Doku über Hannelore Kohl
Die „erste Frau“ litt Höllenqualen

Die „erste Frau“ litt  Höllenqualen

Berlin  - Das Leben von Hannelore Kohl war vor allem das Leben von Helmut Kohl. Aber wie war „Die erste Frau“ wirklich?

Berlin

Spahn Vs. Laschet Vs. Merz
CDU-Machtkampf läuft langsam heiß

CDU-Machtkampf läuft langsam heiß

Berlin  - Bei der Suche nach einem neuen CDU-Chef soll offener Streit unbedingt vermieden werden. Doch ob das gelingt, ist zumindest fraglich. Wie positionieren sich die Kandidaten?

„Der Merkel-Kurs muss schnell korrigiert werden“

„Der Merkel-Kurs muss  schnell korrigiert werden“

Moorburg

Politik
Minister mit Edewechter Wurzeln

Minister mit Edewechter Wurzeln

Moorburg  - Den Menschen hinter dem Politiker Bernd Althusmann kennenlernen: Das konnten die Besucher am Freitagabend beim ...

Berlin

Rechenschaftsbericht
Großspenden für Parteien sinken

Berlin  - Die Grünen fordern schärfere Regeln für die Spenden an Parteien. Verdeckte Finanzierung soll verhindert werden.

Cloppenburg

Cloppenburger Erleben Mauerfall In Berlin
Auf dem Stundenplan: Weltgeschichte

Auf dem Stundenplan: Weltgeschichte

Cloppenburg  - Der Abiturjahrgang 1990 des Clemens-August-Gymnasiums in Cloppenburg fuhr im November 1989 zu einer Studienfahrt nach Berlin. Am Morgen des 9. November ließen sich die Schüler an der Grenze noch filzen, am nächsten Tag standen sie auf der Berliner Mauer.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu 30 Jahren Mauerfall
Nie wieder Sozialismus!

Nie wieder Sozialismus!

Oldenburg  - Vor 30 Jahren fiel die Mauer. Heute geht es darum, das, was da unterging, ehrlich beim Namen zu nennen: Die DDR war ein brutaler Unrechtsstaat, aus dessen Erbmasse nichts erhaltenswert war, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will.

Interview Zur Deutschen Einheit
Schäuble: „Wir konnten es nicht glauben“

Schäuble: „Wir konnten es nicht glauben“

Er war maßgeblich an der Aushandlung des Einigungsvertrags beteiligt: Wolfgang Schäuble (77). Der CDU-Politiker war damals Bundesinnenminister, heute ist er Bundestagspräsident – und blickt im Interview auch auf die heutige Situation in Ostdeutschland.

Büppel

Mauerfall Thema im Gottesdienst

Büppel  - Beim Gottesdienst an diesem Sonntag, 10. November, um 10 Uhr in der Büppler Arche am Geestweg 9 ist der Mauerfall ...

Oldenburg

Jeveraner begleitete Helmut Kohl 1989
Der „Käpt’n“ und sein Kabel nach Moskau

Der „Käpt’n“ und sein Kabel nach Moskau

Oldenburg  - Rudolf Lange aus Jever war 1989 Berater von Bundeskanzler Helmut Kohl. Er sorgte dafür, dass eine Telefonverbindung zu Michail Gorbatschow eingerichtet wurde, und pflegte ein vertrauensvolles Verhältnis mit dem Kanzler. Dabei hatte alles mit Kohls Zornesblick angefangen.

Museum in Bonn
25 Jahre Haus der Geschichte - ein Museum am falschen Ort?

25 Jahre Haus der Geschichte - ein Museum am falschen Ort?

Das Haus der Geschichte in Bonn ist ein Kind Helmut Kohls. Inzwischen sitzt die Regierung schon lange in Berlin, aber das Museum zur deutschen Geschichte ist am Rhein zurückgeblieben. Ist das ein Nachteil?

Andreas Bommersheim, Andreas Eichhorn, Jürgen Janssen
Grünen-Ergebnis Votum für Klimaschutz

Betrifft: „Taktisch brillant“, Kommentar von Alexander Will zum Durchmarsch der Grünen bei der Europawahl, Meinung, 27. Mai