NWZonline.de

koch,robert

Person
KOCH, ROBERT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Zahlen des RKI
Knapp 12.000 Corona-Neuinfektionen gemeldet

Knapp 12.000 Corona-Neuinfektionen gemeldet

Die Corona-Neuinfektionen steigen wieder. Es sind mehr als vor einer Woche. Auch der Inzidenzwert geht nach oben.

Schutz gegen das Coronavirus
Länder wollen bei Impfungen Tempo machen

Länder wollen bei Impfungen Tempo machen

Mit dem Impftempo in Deutschland sind viele unzufrieden. Jetzt wollen die Bundesländer aber zulegen.

Brake

corona-Pandemie in der Wesermarsch
Jetzt wird je nach Lage geimpft

Jetzt wird je nach Lage geimpft

Brake  - Wie aus einem Schreiben des Niedersächsischen Sozialministeriums hervorgeht, sollen „lageangepasst an die Impfentwicklung vor Ort auch die Impfberechtigten unter 65-Jährigen mit hoher Priorität“ (Priorität 2) geimpft werden. Der Grund: Impfberechtigte unter 65-Jahren der Priorität 1 (höchste Priorität) seien mit dem Impfstoff AstraZeneca in den nächsten Tagen weitestgehend versorgt.

Berlin

Fragen und Antworten
Corona-Test für Zuhause – die Vorteile und Tücken

Corona-Test für Zuhause – die Vorteile und Tücken

Berlin  - Einen Tupfer in die Nase und dann in eine Flüssigkeit stecken, danach auf eine Kartusche tropfen – 15 Minuten später ist das Ergebnis da. Corona-Heimtests klingen super – haben aber auch ihre Tücken.

Corona
RKI entwirft Szenarien für Lockerungen oder Verschärfungen

RKI entwirft Szenarien für Lockerungen oder Verschärfungen

Der Rückgang der Corona-Infektionen ist zwar gestoppt - dennoch wird über Lockerungen der Maßnahmen und die Bedingungen dafür geredet. Nun beschreibt das RKI Kennzahlen für verschiedene Schritte.

Corona-Pandemie
Jetzt können die Corona-Tests für zu Hause kommen

Jetzt können die Corona-Tests für zu Hause kommen

Einen Tupfer in die Nase und dann in eine Flüssigkeit stecken, danach auf eine Kartusche tropfen - 15 Minuten später ist das Ergebnis da. Corona-Heimtests klingen super - haben aber auch ihre Tücken.

Intensivmedizin
Antibiotika-Einsatz bei Covid-19: Drohen mehr Resistenzen?

Antibiotika-Einsatz bei Covid-19: Drohen mehr Resistenzen?

Antibiotika bei einer Virusinfektion wie Covid-19? Das klingt paradox: Diese Medikamente helfen schließlich gegen Bakterien. Trotzdem werden sie in der Pandemie häufig verabreicht. Das kann gefährliche Folgen haben.

Corona-Krise
Impfstau hemmt Corona-Schutz

Impfstau hemmt Corona-Schutz

Wochenlang war das Hauptproblem der mangelnde Impfstoff - jetzt liegen Impfdosen in großen Menge auf Halde. Nun stellt sich die ethisch heikle Frage: Wer soll als nächstes geimpft werden?

Trotz geringem Risiko
Wann sicherheitshalber gegen Tollwut geimpft wird

Wann sicherheitshalber gegen Tollwut geimpft wird

Bei Hunden und Wildtieren ist Tollwut hierzulande eliminiert. Theoretisch sind Übertragungen aber möglich - durch Fledermäuse oder aus Tollwutgebieten importierte Tiere. Was ist bei Verdacht zu tun?

Berlin

Offensive in Deutschland geplant
Was Corona-Schnelltests jetzt bewirken können

Was  Corona-Schnelltests jetzt bewirken können

Berlin  - Der Weg zu Schnelltests soll zukünftig deutlich unkomplizierter sein. Was können sie im Kampf gegen die Corona- Pandemie leisten? Und wird es Selbsttests für zuhause geben? Ein Überblick über die wichtigsten Fragen und Antworten.

Diabetes
Regelmäßige Aktivität beugt Knochenabbau vor

Regelmäßige Aktivität beugt Knochenabbau vor

Das vorfrühlingshafte Wetter lädt zu Spaziergängen an der frischen Luft ein. Gerade Menschen mit Diabetes sollten das nutzen. Denn sie profitieren besonders von der Kombination aus Sonne und Bewegung.

RKI-Zahlen
3883 Corona-Neuinfektionen und 415 neue Todesfälle

3883 Corona-Neuinfektionen und 415 neue Todesfälle

Im Wochenvergleich ist die Zahl der Neuinfektionen in etwa gleich geblieben. Es gibt aber weniger Tote. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 60,5 - etwas niedriger als am Montag.

Pandemie
Merkel plant vorsichtige Öffnung in dritter Corona-Welle

Merkel plant vorsichtige Öffnung in dritter Corona-Welle

Die ansteckendere Virus-Variante aus Großbritannien schiebt eine dritte Corona-Welle durch Deutschland. Gleichzeitig nehmen Bund und Länder Kurs auf Öffnungen - denn gegen die Pandemie soll nicht mehr nur der Lockdown helfen.

Corona-Neuinfektionen
Sieben-Tage-Inzidenz steigt, R-Wert sinkt

Sieben-Tage-Inzidenz steigt, R-Wert sinkt

Mit Spannung wird regelmäßig auf die Veröffentlichung der jüngsten Corona-Fallzahlen des Robert Koch-Instituts geblickt. Die zum Wochenbeginn gemeldeten Werte geben keinen Anlass zur Entwarnung.

Wichtige Daten
Warum der Impfpass nicht verloren gehen sollte

Warum der Impfpass nicht verloren gehen sollte

Wegen der angelaufenen Covid-19-Impfungen schauen viele Menschen aktuell mal wieder in ihren Impfpass - sofern sie ihn denn zu Hause finden. Doch was passiert eigentlich, wenn der Impfpass weg ist?

Fallzahlen
Corona-Zahlen steigen: RKI registriert 7676 Neuinfektionen

Corona-Zahlen steigen: RKI registriert 7676 Neuinfektionen

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen liegt erneut höher verglichen mit dem Wert von vor einer Woche. Auch eine weitere Kennziffer steigt wieder.

Corona-Pandemie
Schulen und Kitas öffnen - dritte Corona-Welle befürchtet

Schulen und Kitas öffnen - dritte Corona-Welle befürchtet

Nach wochenlanger Abwärtsbewegung steigen die Corona-Zahlen wieder. Entsprechend wachsen die Sorgen bei jenen, die die Grundschul- und Kita-Öffnungen in mehreren Ländern skeptisch sehen.

Coronavirus
Schul-Rückkehr am Montag: Wiedersehensfreude und Warnungen

Schul-Rückkehr am Montag: Wiedersehensfreude und Warnungen

Nach rund zwei Monaten sollen viele weitere Kinder am Montag ihre Kita oder Grundschule wieder von innen sehen. Das finden die einen riskant, die anderen überfällig.

Infektionsgeschehen
Corona-Zahlen in Deutschland steigen wieder

Corona-Zahlen in Deutschland steigen wieder

Der wochenlange Abwärtstrend bei den Corona-Zahlen scheint gebrochen. Am Samstag gab es wieder einen Anstieg. Doch die Pläne zur Öffnung vieler Schulen und Kitas in Deutschland zum Wochenbeginn stehen. Für die Beschäftigten dort rückt nun eine frühere Impfmöglichkeit näher.