NWZonline.de

koch,ferdinand

Person
KOCH, FERDINAND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Gleich zwei Mal hat’s geknallt

Oldenburg  - Gleich doppelt geknallt hat es bei den Manövrierversuchen eines 40-jährigen Autofahrers aus Oldenburg am Sonntagmorgen. ...

Oldenburg

Carport Und Auto Gerammt
Rangierversuche mit 1,15 Promille in Oldenburg

Rangierversuche mit 1,15 Promille in Oldenburg

Oldenburg  - Ein Oldenburger hat am Sonntagmorgen erst ein Auto und dann ein Carport gerammt. Zeugen riefen die Polizei.

Oldenburg

Auto brennt am helllichten Tag

Oldenburg  - Aus bisher unbekannter Ursache ist am Samstag gegen 14.15 Uhr ein Auto im Bereich der Ferdinand-Koch-Straße in ...

Einswarden

Flugzeugbau
Glückwünsche für Premium-Nachwuchs

Glückwünsche für Premium-Nachwuchs

Einswarden  - Auch Werkleiter Cord Siefken gratulierte. Bewerbungen für den Ausbildungsjahrgang 2018 werden bereits entgegengenommen.

Einswarden

Technik
Coole Handyhalter aus dem 3D-Drucker

Coole Handyhalter aus dem 3D-Drucker

Einswarden  - Audi, Mercedes oder Apple-Logo – die Neuntklässler der Nordenhamer Oberschule I hatten sich für ihre neuen Handyhalter ...

Oldenburg

Radfahrer geraten sich in die Haare

Oldenburg  - Mit zwei Streifenwagen-Besatzungen trennte die Polizei am Mittwoch Radfahrer in der Bahnhofsallee. Nach Mitteilung ...

Oldenburg

Verkehrsteilnehmer In Oldenburg
Leicht touchiert – Fresse poliert?

Leicht touchiert – Fresse poliert?

Oldenburg  - Zwei Radfahrer, ein 78-Jähriger und eine 29-Jährige, sind am Mittwoch in der Bahnhofsallee in einen Streit geraten. Wer von wem getreten und geschlagen worden ist, ermittelt die Polizei. Bereits am Dienstag soll ein Autofahrer gegenüber einem Radfahrer gewalttätig geworden sein.

Oldenburg

Stadtentwicklung Ii
28 Bebauungspläne auf dem Prüfstand

Oldenburg  - Die Verwaltung möchte den Charakter von Siedlungsstrukturen abseits der Stadtteilzentren und Ausfallstraßen, wo ...

Straßenbild wird zerstört

Ich möchte hier über die bauliche Situation an der Ferdinand-Koch-Straße berichten: Die rechte Straßenseite der ...

Oldenburg

Unfallfahrer von Polizei aufgespürt

Oldenburg  - Die Polizei hat am Montag nach einer Fahndung mit mehreren Streifenwagen im Stadtsüden einen mutmaßlichen Unfallflüchtigen ...

Bad Zwischenahn

Rouven Koppel, Bad ­Zwischenahn; Frederik Meyer­jürgens, Bad Zwischenahn; To­bias Röben, Bad Zwisch­­­­­­en­­­ahn; ...

BERLIN

Geschichte
Publizist enttarnt 47 Doppelagenten

BERLIN  - Der SS-Mann, der 1944 das jüdische Mädchen Anne Frank in seinem Versteck in Amsterdam aufspürte und ins KZ schickte, ...

OLDENBURG

Einbrüche in zwei Wohnhäuser

OLDENBURG  - Im Laufe des Sonnabends sind unbekannte Täter in zwei benachbarte Einfamilienhäuser an der Ferdinand-Koch-Straße ...

OSTERNBURG

Natur
Zur Sicherheit lässt Stadt Bäume fällen

Zur Sicherheit lässt Stadt Bäume fällen

OSTERNBURG  - Anlieger hatten darauf hingewiesen, dass mehrere Bäume nicht mehr standsicher sind. Eine Untersuchung der Stadt brachte die Bestätigung.

Birke hält starkem Wind nicht Stand

Birke hält starkem Wind nicht Stand

Durchfahrt gesperrt: Dem starken Wind am Mittwochmorgen konnte diese Birke in der Ferdinand-Koch-Straße im Stadtteil ...

KREYENBRüCK

Mutmaßliche Räuber gefasst

KREYENBRüCK  - Die Polizei hat am Dienstag gegen 14.30 Uhr nach einem Raubüberfall in Kreyenbrück nach kurzer Fahndung zwei Tatverdächtige ...

OLDENBURG

Änderung bei den Schulbezirken

OLDENBURG  - Der Schulausschuss hat am Dienstag (gegen die Stimmen der CDU, die „gegen jede Form von Änderung der Schulbezirke“ ...

NEUENBURG

BÜHNE
Am Krankenbett geht’s hoch her

Am Krankenbett geht’s hoch her

NEUENBURG  - IN EIN KRANKENZIMMER VERWANDELT SICH DIE BÜHNE DES NIEDERDEUTSCHEN THEATERS NEUENBURG IM JANUAR. IM MITTELPUNKT DER KOMÖDIE STEHEN EIN LANDWIRT UND EIN PENNER.

NEUENBURG

BÜHNE
Am Krankenbett geht’s hoch her

Am Krankenbett geht’s hoch her

NEUENBURG  - IN EIN KRANKENZIMMER VERWANDELT SICH DIE BÜHNE DES NIEDERDEUTSCHEN THEATERS NEUENBURG IM JANUAR. IM MITTELPUNKT DER KOMÖDIE STEHEN EIN LANDWIRT UND EIN PENNER.