NWZonline.de

knippert,lothar

Person
KNIPPERT, LOTHAR

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Rastede

Festwoche
AWo feiert gleich drei Geburtstage

AWo feiert gleich drei Geburtstage

Rastede  - Die Altenwohnanlage, der Ortsverein und die Wohnanlage am Mühlenhof werden 40 Jahre alt. Gefeiert wird das eine ganze Woche lang unter dem Motto „Gemeinsam viel bewegen“.

Schortens

Soziales
AWo betrachtet Pflegeprobleme als gelöst

AWo betrachtet Pflegeprobleme als gelöst

Schortens  - Mitte 2013 wurden Pflegeversäumnisse in der AWo-Einrichtung Heidmühle offenkundig. Ein halbes Jahr später beur­teilt der Medizinische Dienst die Einrichtung wieder mit 1,0.

Besuchen und bestehen

Besuchen und bestehen

Neue Spielgeräte für die Grundschule Wahnbek: Am Dienstag überreichten Rene Kaper, Heike Otten und Susanne Volktmann ...

Neuenburg

Arbeiterwohlfahrt
Miteinander beim Sport und Handarbeiten

Miteinander beim Sport und Handarbeiten

Neuenburg  - Zu Beginn bildeten Erholungsfahrten für Kinder den Schwerpunkt der Arbeit. Seit 30 Jahren wirkt die Ortsgruppe auch beim Ferienprogramm in Zetel mit.

Collstede

Wirtschaft
Gewerbeflächen nur noch beim künftigen Autohof

Gewerbeflächen nur noch beim künftigen Autohof

Collstede  - Seit 1993 profitiert Zetel davon, dass die Kommune eine Küstengemeinde ist. Zwar hat Zetel nur ein paar hundert ...

Brake

25 Jahre
Begleitende Familienhilfe feiert Jubiläum

Begleitende Familienhilfe feiert Jubiläum

Brake  - Mehr als 700 Familien wurden seit 1988 in der Sozialpädagogischen Familienhilfe (SPFH) der AWo im Landkreis Wesermarsch ...

Delmenhorst

Ehrung und Fest für AWO-Vorsitzenden

Delmenhorst  - Besonderen Grund zur Freude gibt es im AWO-Kreisverband Delmenhorst. Dessen Vorsitzenden Dr. Harald Groth wurde ...

WILHELMSHAVEN

Versammlung
Mit 22 000 Euro Kulturprojekte fördern

Mit 22 000 Euro Kulturprojekte fördern

WILHELMSHAVEN  - „Wir ­blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2011 zurück und schauen mit Optimismus in die Zukunft“, sagte der Vorsitzende ...

SCHORTENS

Arbeiterwohlfahrt
„Ungleichheit gefährdet Frieden“

„Ungleichheit gefährdet Frieden“

SCHORTENS  - Vor dem Bürgerhaus demonstrierten Verdi-Mitglieder gegen hohe Arbeitsbelastung und schlechte Bezahlung. Sozialpolitische Fragen prägten auch die Konferenz.

SCHORTENS

Arbeiterwohlfahrt
„Soziale Arbeit ist mehr wert“

„Soziale Arbeit ist mehr wert“

SCHORTENS  - Gastredner war der neue Landesvorsitzende der SPD, Stephan Weil. Der Vorstand um Dr. Harald Groth wurde bestätigt.

WILHELMSHAVEN

Pauline-Ahlsdorff-Haus
Kosten und Zeit liegen voll im Plan

Kosten und Zeit liegen voll im Plan

WILHELMSHAVEN  - Für sieben Millionen Euro wird das Pauline-Ahlsdorff-Haus modernisiert. Der Umbau in vollem Betrieb stellt alle Beteiligten vor Herausforderungen.

NORDENHAM

Serie
Vom gemütlichen Ruhestand weit weg

Vom gemütlichen Ruhestand weit weg

NORDENHAM  - Von 1983 bis 1991 war Knippert Stadtdirektor in Nordenham. Bis 2003 war er OKD in Jever.

ATENS

Awo
Ein Sozial-Konzern stellt sich vor

Ein Sozial-Konzern stellt sich vor

ATENS  - Die AWo ist 92 Jahre alt. Doch viele Angebote des Sozial-Unternehmens sind kaum bekannt.

ATENS

Familienfest
Dr. Lothar Knippert eröffnet

Dr. Lothar Knippert eröffnet

ATENS  - Der frühere Stadtdirektor Dr. Lothar Knippert kommt am Freitag, 20. Mai, nach Nordenham. In seiner Funktion als ...

JEVER

Pflege
Viel Bürokratie und wenig Zeit

Viel Bürokratie und wenig Zeit

JEVER  - Angesichts des demografischen Wandels komme der Pflege eine immer wichtigere Rolle in der Gesellschaft zu. Mit einem Pflegeforum in Jever will die AWO Aufklärungsarbeit leisten.

ROFFHAUSEN

Gastronomie
Kulinarisch den Olymp besteigen

Kulinarisch den Olymp besteigen

ROFFHAUSEN  - Die Köche versorgen nicht nur die Mitarbeiter und Gäste des Werksgeländes in Roffhausen, sondern auch zahlreiche Einrichtungen der AWo.

OLDENBURG

Arbeitgeberverband
Unternehmen sollen Raum für Unerwartetes schaffen

Unternehmen sollen Raum für Unerwartetes schaffen

OLDENBURG  - Viele Unternehmen sollten sich verändern, um den Herausforderungen der Zukunft gewachsen und bei neuen Markttrends ...

ROFFHAUSEN

Soziale Dienste
Mittagspause künftig im Olymp

Mittagspause künftig im Olymp

ROFFHAUSEN  - Der Name „Olymp“ ist eine Reminiszenz an die Olympia-Vergangenheit auf dem Werksgelände. Dort werden ab 13. Mai nicht nur TCN-Beschäftigte, sondern auch Altenheime, Schulen und Kindergärten bekocht.

ROFFHAUSEN

Industriegeschichte
Zwei „Jubiläen“ auf dem Werksgelände

Zwei „Jubiläen“ auf dem Werksgelände

ROFFHAUSEN  - Mit Vorträgen und Führungen wollen ehemalige Olympianer und Arbeitskampf-Wegbegleiter an den Wandel des wichtigen Industriestandorts erinnern. Sechs Termine sind geplant.