NWZonline.de

knauel,renate

Person
KNAUEL, RENATE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Butjadingen

Butjadinger Kunst- und Kulturwochen
Sechs Wochen prall gefüllt mit Kultur

Sechs Wochen prall gefüllt mit Kultur

Butjadingen  - Die Butjadinger Kunst- und Kulturwochen sind eine feste Größe im Veranstaltungskalender der Gemeinde. Nun hat der „Gezeiten“-Arbeitskreis das Programm vorgestellt.

Butjadingen

Jahresrückblick Butjadingen
„Goldene Krabbe“ für „Impresario“ Hartmut Kühne

„Goldene Krabbe“ für „Impresario“ Hartmut Kühne

Butjadingen  - Hartmut Kühne erhält den Kunst- und Kulturpreis der Gemeinde Butjadingen. Am gleichen Abend nimmt Renate Knauel Abschied von den „Gezeiten“.

Tossens

Lesung in den Kunst- und Kulturwochen Gezeiten
Storm und Sturm an der Küste

Storm und Sturm an der Küste

Tossens  - Eine Lesung mit Stephanie Trapp hat die Butjadinger Kunst- und Kulturwochen Gezeiten abgeschlossen. Alle Texte spielten an der Küste.

Butjadingen

Butjadinger Kunst- und Kulturwochen
Die „Gezeiten“ haben ein Nachspiel

Die „Gezeiten“ haben ein Nachspiel

Butjadingen  - Eine Lesung mit der Oldenburger Schauspielerin Stephanie Trapp hatte im September aus organisatorischen Gründen abgesagt werden müssen. Nun wird sie nachgeholt.

Butjadinger Kunst- und Kulturwochen
Warum Renate Knauel für die „Gezeiten“ sogar einen Pakt mit dem Teufel einging

Warum Renate Knauel für die „Gezeiten“ sogar einen Pakt mit dem Teufel einging

Aus Altersgründen sagt Renate Knauel dem Arbeitskreis, der die Kunst- und Kulturwochen organisiert, ade. Im Interview verrät sie, was unter ihrer Regie einer der „Gezeiten“-Höhepunkte war.

Butjadingen

Hartmut Kühne erhält „Goldene Krabbe“
Beifall für den „Impresario von Butjadingen“

Beifall für den „Impresario von Butjadingen“

Butjadingen  - Im Rathaussaal in Burhave blieb es lange spannend. Schließlich lüftete Laudator Burkhard Leimbach das Geheimnis: Hartmut Kühne ist der Gewinner des Kunst- und Kulturpreises der Gemeinde Butjadingen.

Butjadingen

Butjadinger Kunst- und Kulturwochen
Großes Dankeschön für „charmante Hartnäckigkeit“

Großes Dankeschön für „charmante Hartnäckigkeit“

Butjadingen  - Renate Knauel stand dem „Gezeiten“-Arbeitskreis seit 2013 vor, war der Motor der Kunst- und Kulturwochen. Nun hat sie sich verabschiedet und den Stab an Martina Geberzahn weitergegeben.

Butjadingen

Kunst und Kultur in Butjadingen
Zum Abschluss gibt’s die Goldene Krabbe

Zum Abschluss gibt’s die Goldene Krabbe

Butjadingen  - In Butjadingen steigt die Spannung. Wer wird in diesem Jahr den Kunst- und Kulturpreis Goldene Krabbe gewinnen? Am Freitag wird das Geheimnis gelüftet.

Tossens

Arbeitskreis Gezeiten
Lesung mit Klaus Turmann in Tossens

Lesung mit Klaus Turmann in Tossens

Tossens  - Der Arbeitskreis Gezeiten hat eine weitere Veranstaltung auf die Beine gestellt. Am 1. Oktober findet eine Lesung mit Klaus Turmann in der Oase in Tossens statt.

Burhave

Konzert in Burhave
Duo Mon Mari et moi legt überzeugenden Auftritt hin

Duo Mon Mari et moi legt überzeugenden Auftritt hin

Burhave  - Das Duo Mon Mari et moi war im Burhaver Ratssaal zu Gast. Die Eheleute Shakti und Mathias Paqué überzeugten mit ihrer Musik das Publikum.

Burhave

Konzert mit Mon Mari et Moi in Butjadingen
Lieder wie Schlupflöcher aus dem Alltag

Lieder wie Schlupflöcher aus dem Alltag

Burhave  - Das Duo Mon Mari et Moi gastiert im Rahmen der Kunst- und Kulturwochen „Gezeiten“ im Rathaussaal in Burhave. Karten für das Konzert muss man vorbestellen.

Butjadingen

Butjadinger Kunst- und Kulturwochen
Lesung mit Stephanie Trapp fällt aus

Lesung mit Stephanie Trapp fällt aus

Butjadingen  - Die in Butjadingen geplante Lesung mit Stephanie Trapp fällt aus. Es wird einen Nachholtermin geben.

Butjadingen

Wattforscher Prof. Karsten Reise
Warum wir alle Wattwesen werden müssen

Warum wir alle Wattwesen werden müssen

Butjadingen  - Der Sylter Wissenschaftler hielt in Butjadingen einen faszinierenden Vortrag mit einer kühnen These. Beifall gab es auch für seine Einstellung zur Sinnhaftigkeit der geplanten Weservertiefung.

Tossens

Lesung in Butjadingen
Stephanie Trapp stellt Roman „Sturmflut“ vor

Stephanie Trapp stellt Roman „Sturmflut“ vor

Tossens  - Stephanie Trapp ist im Rahmen der „Gezeiten“ zu Gast in Butjadingen. Der Roman, aus dem sie liest, passt zum diesjährigen Themenschwerpunkt der Kunst- und Kulturwochen.

Butjadingen

Vortrag in Butjadingen
Wie sich der Klimawandel aufs Wattenmeer auswirkt

Wie sich der Klimawandel aufs Wattenmeer auswirkt

Butjadingen  - Im Rahmen der Butjadinger Kunst- und Kulturwochen „Gezeiten“ steht der nächste Vortrag an. Prof. Dr. Karsten Reise referiert über das Watt und geht auch auf die Auswirkungen des Klimawandelns ein.

Burhave

Vortrag in Butjadingen
Pazifische Auster wird durch Klimawandel im Wattenmeer heimisch

Pazifische Auster wird durch Klimawandel im Wattenmeer heimisch

Burhave  - Dr. Felicitas Demann war ein Jahr lang Leiterin des Nationalparkhauses in Fedderwardersiel und arbeitet jetzt in Bayern. Ein Vortrag über die Pazifische Auster führte sie zurück nach Butjadingen.

Fedderwardersiel

Vortrag in Butjadingen
Wie die Pazifische Auster ins Wattenmeer gelangte

Wie die Pazifische Auster ins Wattenmeer gelangte

Fedderwardersiel  - Dr. Felicitas Demann leitete 2020 das Nationalparkhaus Fedderwardersiel. Inzwischen ist sie beruflich in Franken tätig. Für einen Vortrag über die Pazifische Auster kehrt sie nach Butjadingen zurück.

Fedderwardersiel

Butjadinger Kunst- und Kulturwoche
Zum Start der „Gezeiten“ geht es ans Meer

Zum Start der „Gezeiten“ geht es ans Meer

Fedderwardersiel  - Mit coronabedingt fast anderthalb Jahren Verspätung ist die Sonderausstellung „Am Meer“ im Nationalparkhaus in Fedderwardersiel eröffnet worden. Sie stellt auch den Startschuss der „Gezeiten“ dar.

Butjadingen

Kunst- und Kulturwochen in Butjadingen
„Gezeiten“ diesmal klein, aber fein

„Gezeiten“ diesmal klein, aber fein

Butjadingen  - Die Butjadinger Kunst- und Kulturwochen „Gezeiten“ beginnen am 15. August und dauern bis zum 8. Oktober. Viele Veranstaltungen müssen ausfallen, zehn sind übrig geblieben.