NWZonline.de

klose,hans-ulrich

Person
KLOSE, HANS-ULRICH

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Mit Schal und Charme
Berlinale-Chef Dieter Kosslick wird 70

Berlinale-Chef Dieter Kosslick wird 70

Seine Tage als Berlinale-Chef sind gezählt. Zu seinem 70. Geburtstag blickt Festivaldirektor Dieter Kosslick zurück auf glamouröse und berührende Momente - und seinen härtesten Abend.

Berlin

Festival
Immer mit Schal und Charme auf dem roten Teppich

Immer mit Schal und Charme auf dem roten Teppich

Berlin  - Er herzt Stars auf dem roten Berlinale-Teppich und verschenkt Kinotickets an Filmfans. Immer mit dabei: Dieter ...

Rastede

Bühne
Kult-Diva kommt nach Rastede

Kult-Diva kommt nach Rastede

Rastede  - Lilo Wanders kommt mit ihrem Programm „Sex ist ihr Hobby“ nach Rastede. Die TV-Moderatorin („Wa(h)re Liebe“) und ...

Varel

Kultur
Wanders lässt keine Frage offen

Varel  - Mit der Aktion „Stimmen des Nordens“ wehren sich mehrere Prominente aus Politik, Kirche, Unterhaltung und Kultur ...

Varel

Kultur
Kult-Diva Lilo Wanders kommt ins Tivoli

Varel  - Mit der Aktion „Stimmen des Nordens“ wehren sich jetzt mehrere Prominente aus Politik, Kirche, Unterhaltung und ...

Chengdu

Staatsbesuch
Merkel wirft einen Blick auf Chinas soziale Nöte

Merkel wirft einen  Blick auf Chinas soziale Nöte

Chengdu  - Der siebte Besuch der Kanzlerin in China ist mit fast drei Tagen vergleichsweise lang. Zeit also, sich neben Autowerken auch einmal ein Sozialprojekt anzusehen. Es geht um Hilfe für Kinder von Wanderarbeitern – oft heimatlos und ausgestoßen.

Berlin

Kino
Der Herr der Bären kennt alle Stars persönlich

Der Herr der Bären kennt alle Stars persönlich

Berlin  - Hut, Schal und wenn es auf dem roten Berlinale-Teppich mal ganz frostig ist: Ohrenschützer, auf denen das goldene ...

BERLIN

Konflikte
Syrien droht offener Bürgerkrieg

BERLIN  - Mehr als 1,5 Millionen Einwohner sollen bereits von den Kämpfen betroffen sein. SPD-Politiker Klose forderte, den Strafgerichtshof in Den Haag einzuschalten.

Strukturkommission

Die Einsetzung einer Kommission zur Strukturreform der Bundeswehr war von Union und FDP bereits im vergangenen ...

HAMBURG

SCHWARZ
Hamburger CDU in der Krise

Hamburger CDU in der Krise

HAMBURG  - BEI DEN CHRISTDEMOKRATEN GIBT ES ERHEBLICHE PERSONALPROBLEME. DIE GAL LEGT IN EINER UMFRAGE DAGEGEN ZU.

BERLIN

US-PRÄSIDENT
Afghanistan belastet Dialog mit Merkel

BERLIN  - Unterschiedlicher können Politiker im persönlichen Auftreten kaum sein: Hier der charismatische multikulturelle ...

BERLIN/HANNOVER

KIRCHE
Kritik an Käßmanns Nein

BERLIN/HANNOVER  - Die strikte Ablehnung des Afghanistan-Einsatzes der Bundeswehr durch die Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche, ...

BERLIN

BUNDESTAG
Langjährige Abgeordnete wollen wieder antreten

BERLIN  - Alter ist kein Hindernis, Erfahrung schon gar nicht: Auch für den neuen Bundestag kandidieren wieder Männer und ...

BERLIN

BUNDESWEHR
Südafghanistan-Einsatz: Berlin bleibt beim Nein

BERLIN  - GENERALSEKRETÄR JAAP DE HOOP SCHEFFER FORDERT EINE INTERNE DEBATTE. DER FRIEDENSTRUPPE FEHLEN 7000 SOLDATEN.

BERLIN

BUNDESTAG
Rückenstärkung vor EU-Gipfel

Rückenstärkung vor EU-Gipfel

BERLIN  - Von Ulrich Scharlack

Generäle haben wenig Interesse an Europa

Generäle haben wenig Interesse an Europa

Von Andreas herholz,Redaktion Berlin Außenminister Frank-Walter Steinmeier fordert angesichts der Regierungskrise ...

BERLIN

Klose fordert Bundeswehreinsatz in Südafghanistan

BERLIN  - BERLIN/DPA - Der Außenexperte der SPD, Hans-Ulrich Klose, hat sich entgegen der Haltung seiner Fraktionsspitze ...

[/VORSPAUTOR][AUTOR]

BUNDESWEHR
Anti-Terrorkampf bleibt schwierig

Anti-Terrorkampf bleibt schwierig

[/VORSPAUTOR][AUTOR]  - Die Grünen-Fraktion stimmt erstmals gegen die Bundeswehr-Mission. Aber auch aus der Koalition kommt offenbar vereinzelt Ablehnung.

BERLIN

NAHOST
Hamas-Schock sitzt immer noch tief

Hamas-Schock sitzt immer noch tief

BERLIN  - Einziges Mittel zur Fortsetzung des Friedensprozesses ist der Dialog. Doch die Hoffnung auf Gesprächsbereitschaft ...