NWZonline.de

klimkeit,lena

Person
KLIMKEIT, LENA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Rom

Italien
Römisches Krisen-Puzzle

Rom  - Wie schon andere vor ihm in Italien, die sich unantastbar gefühlt haben, hat sich Matteo Salvini im Höhenrausch ...

Rom

Regierungskrise
Contes bittere Abrechnung

Contes bittere Abrechnung

Rom  - Nach fast 15 Monaten ist die Populisten-Allianz geplatzt. Hardliner Salvini geht sofort in den Gegenangriff über.

Analyse
Das Ende eines explosiven Experiments

Das Ende eines explosiven Experiments

Italiens populistisches Abenteuer ist gescheitert. Doch der Lärm aus Rom wird nicht leiser werden. Im Gegenteil. Das Land steckt mitten in der "verrücktesten Regierungskrise der Welt".

Rom

Migration
Land in Sicht für „Open Arms“

Rom  - Im Gezerre um das Rettungsschiff „Open Arms“ und 147 Migranten vor der Insel Lampedusa ist Italiens Regierungschef ...

"Unfaire Zusammenarbeit"
Regierungsdrama in Italien: Conte attackiert Salvini

Regierungsdrama in Italien: Conte attackiert Salvini

Da die Krise ohnehin entfesselt ist, platzt es aus Italiens sonst so zurückhaltendem Regierungschef Conte heraus. Er greift seinen Innenminister Salvini an - Ausgang offen.

Rom

Italien
Salvini lässt nicht locker

Rom  - Der italienische Innenminister Matteo Salvini hält in der Regierungskrise an einem Misstrauensvotum gegen Regierungschef ...

Genua

Unglück
Genuas Wunde längst nicht verheilt

Genuas Wunde  längst nicht verheilt

Genua  - Die einen bauen eine Brücke, die anderen bauen ihr Leben wieder auf. Die Tragödie im August 2018 lässt Genua immer noch nicht los – und das Gedenken an die Opfer droht in einem Schatten zu verschwinden.

Jahrestag der Katastrophe
Genua erinnert an "Apokalypse"

Genua erinnert an "Apokalypse"

Die Bilder raubten nicht nur Genua, sondern Menschen auf der ganzen Welt den Atem. Vor einem Jahr krachte die Morandi-Brücke zusammen. Die Stadt versucht nun, langsam von der Katastrophe loszukommen.

Rom

Regierung
Salvini lässt die Muskeln spielen

Rom  - Rechtspopulist Matteo Salvini versucht die Regierungskrise in Italien immer weiter für eine Machtdemonstration ...

Rom

Regierung
„Koalition der Verlierer“ statt Neuwahl?

Rom  - Eben noch schien es so, als habe Salvini seinen Königsweg zur Neuwahl gefunden. Doch sein Plan könnte durchkreuzt werden.

Kampf um Regierungsmacht
Denkzettel für Salvini in der Regierungskrise in Italien

Denkzettel für Salvini in der Regierungskrise in Italien

Matteo Salvini hat seit der Aufkündigung des Regierungsbündnisses in Italien aufs Tempo gedrückt. Doch es hat sich Widerstand dagegen formiert, dass der Vizepremier den Zeitplan auf dem Weg zu einer möglichen Neuwahl diktieren will.

Regierungskrise in Italien
Projekt Machtübernahme - Salvini will alles

Projekt Machtübernahme - Salvini will alles

Italien glüht. Und der Sommer scheint einem ganz allein zu gehören: Matteo Salvini. Wie oft sah Italien schon das Ende der Regierung mit seiner Lega und der Fünf-Sterne-Bewegung kommen. Jetzt ist es so weit - mit ungewissen Folgen für Europa.

Rom

Regierung
Koalitionsstreit erwischt Italien im Urlaub

Rom  - Nach nur 14 Monaten an der Macht ist die Populisten-Allianz aus rechter Lega und Fünf-Sterne-Bewegung in Italien ...

Regierung in Rom gescheitert
Lega-Chef Matteo Salvini fordert Neuwahl in Italien

Lega-Chef Matteo Salvini fordert Neuwahl in Italien

Regierungskrisen ist Italien gewöhnt, allerdings nicht mitten in der Ferienzeit. Der mächtige Lega-Chef Salvini macht auch davor nicht Halt.

Italiens Innenminister
Salvini unerbittlich gegen Seenotretter

Salvini unerbittlich gegen Seenotretter

Von Libyen aus versuchen Migranten immer wieder, nach Europa zu kommen. Doch die Route über das Mittelmeer endet für viele tödlich. Italien droht Seenotrettern trotzdem mit drastischen Geldstrafen.

Rom/Malta/Regensburg

Seenotrettung
„Alan Kurdi“ rettet erneut Flüchtlinge

Rom/Malta/Regensburg  - Kurz nach ihrer Rückkehr ins Einsatzgebiet im Mittelmeer vor Libyen hat die deutsche Hilfsorganisation Sea-Eye ...

Berlin/Rom

Migration
Keine Lösung für Seenotrettung

Keine Lösung für Seenotrettung

Berlin/Rom  - Das Sterben im Mittelmeer und die Suche der Retter nach einem sicheren Hafen bewegt viele Menschen in Deutschland. Doch die Politik hat keine Antwort.

Hausarrest aufgehoben
Sea-Watch-Kapitänin Rackete kommt frei

Sea-Watch-Kapitänin Rackete kommt frei

Die deutsche Hilfsorganisation Sea-Watch jubelt - ihre Kapitänin ist nach ihrer Festnahme wieder frei. Italiens Innenminister reagiert mit gewohnt scharfem Ton. Und eigentlich geht es um ein viel größeres Problem.

Rom/Elsfleth

Seenotrettung
Drama um Sea-Watch polarisiert

Drama um Sea-Watch polarisiert

Rom/Elsfleth  - Die deutsche Kapitänin des Rettungsschiffs „Sea-Watch 3“, Carola Rackete, hat sich nach ihrer Festnahme in Italien ...