NWZonline.de

klimkeit,lena

Person
KLIMKEIT, LENA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Analyse
Abschied auf Raten: Trump und der Klimaschutz

Abschied auf Raten: Trump und der Klimaschutz

Donald Trump hat das Pariser Klimaabkommen längst abgeschrieben. Bis der Austritt besiegelt ist, muss sich der US-Präsident aber noch ein Jahr gedulden - unter Umständen sogar bis zum Ende seiner Amtszeit. Eine Wende in der Klimapolitik hat er längst vollzogen.

IS bestätigt Tod des Anführers
USA veröffentlichen Video von Angriff auf Al-Bagdadi

USA veröffentlichen Video von Angriff auf Al-Bagdadi

Wie die letzten Minuten im Leben von IS-Anführer Al-Bagdadi ausgesehen haben sollen, hat US-Präsident Trump detailreich beschrieben. Ganz so bestätigt das US-Militär dies nicht. Erstmals geben die Streitkräfte aber mehr Details zu dem Einsatz bekannt.

Ukraine-Affäre
Trumps Stabschef bringt Weißes Haus in große Erklärungsnot

Trumps Stabschef bringt Weißes Haus in große Erklärungsnot

Geständnis oder Missverständnis? Trumps Stabschef sorgt mit Äußerungen zur Zurückhaltung von Militärhilfen für die Ukraine für Aufruhr. Er könnte den Ermittlungen der Demokraten für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren einen unverhofften Schub versetzen.

Analyse
Trumps außenpolitisches Debakel in Syrien

Trumps außenpolitisches Debakel in Syrien

Mit Sanktionen will US-Präsident Trump den Stopp der türkischen Offensive in Nordsyrien erzwingen. Dabei hat er selber den umstrittenen Einmarsch überhaupt erst ermöglicht. Eine prominente Kritikerin spricht von "Trumps Saigon".

Chinas Wirtschaft schwächelt
IWF-Prognose: Handelskrieg bremst das globale Wachstum

IWF-Prognose: Handelskrieg bremst das globale Wachstum

Erst kürzlich verkündete Präsident Trump einen Waffenstillstand im Zollkonflikt mit China. Doch das reicht nach Ansicht des IWF längst nicht aus. Kanzlerin Merkel wirbt erneut für einen Kurs der offenen Märkte.

Wahrer Gentleman
Trauer um "Jackie Brown"-Schauspieler Robert Forster

Trauer um "Jackie Brown"-Schauspieler Robert Forster

Seine Rolle in "Jackie Brown" brachte Robert Forster eine Oscar-Nominierung ein. Er spielte auch in "Breaking Bad" mit. Nun trauert Hollywood um den Schauspieler, darunter Stars wie Quentin Tarantino und Bryan Cranston.

Washington

Us-Präsident
Trump setzt auf Total-Blockade

Trump setzt auf Total-Blockade

Washington  - Die Demokraten haben Trump in die Enge getrieben – nun schlägt er zurück. Kommt der US-Präsident damit durch?

Ankara/Damaskus/Washington

Syrien-Konflikt
US-Präsident bekennt sich zu Kurden-Unterstützung

Ankara/Damaskus/Washington  - US-Präsident Donald Trump hat bestritten, die Kurden in Nordsyrien im Stich gelassen zu haben. Die USA seien vielleicht ...

Trump und Syriens Kurden
Analyse: "Verrat" an den Verbündeten?

Analyse: "Verrat" an den Verbündeten?

US-Präsident Trump zieht US-Soldaten in Syrien aus dem Grenzgebiet zur Türkei zurück. Für die Türkei dürfte damit der Weg zum Angriff auf die Kurdenmilizen frei sein. Kritiker werfen Trump Verrat an Verbündeten vor - und fragen, was das Wort Amerikas noch wert ist.

Fragen und Antworten
Die Türkei und Nordsyrien: Eine neue Front?

Die Türkei und Nordsyrien: Eine neue Front?

Die Kurden waren die engsten Verbündeten der USA im Kampf gegen die Terrormiliz IS in Syrien. Jetzt lässt Donald Trump seine Partner im Stich und zieht Truppen zurück. Mit unabsehbaren Konsequenzen - unter anderem für die Sicherung von Tausenden gefangenen IS-Kämpfern.

Erschütternder Rekord
93 Geständnisse: Samuel Little schlimmster US-Serienmörder

93 Geständnisse: Samuel Little schlimmster US-Serienmörder

Er mordete an unzähligen Orten in den USA. Obwohl einige Taten schon Jahrzehnte zurückliegen, will er sich noch an kleinste Details seiner Opfer erinnern. Nun trägt Samuel Little einen verstörenden Titel.

Washington

Ukraine-Debatte
Trump klagt über Landesverrat

Trump klagt über Landesverrat

Washington  - Dem Amerikaner droht ein Amtsenthebungsverfahren. Trump prophezeit den Hinweisgebern in der Ukraine-Affäre Konsequenzen.

Analyse
Ein ungewöhnlicher leiser Trump und sein Kampf gegen Biden

Ein ungewöhnlicher leiser Trump und sein Kampf gegen Biden

Die Ukraine-Affäre scheint Donald Trump zuzusetzen. Die Demokraten sind elektrisiert. Ihr momentan aussichtsreichster Kandidat Joe Biden stilisiert sich derweil als Anti-Trump. Im Kongress werden schon weitere Schritte zur Amtsenthebung des Präsidenten vorbereitet.

Mögliches Impeachment
Trump und Mister X - Whistleblower setzt dem Präsidenten zu

Trump und Mister X - Whistleblower setzt dem Präsidenten zu

Hat Donald Trump etwas zu verbergen? Der anonyme Hinweisgeber in der Ukraine-Affäre wirft dem Weißen Haus Vertuschung vor - und dem Präsidenten Amtsmissbrauch. Mit jedem Tag steigt der Druck auf den Mann, an dem sonst jeder Skandal abperlt. Trump wirkt angefasst.

Washington

Amtshebung
Muss Trump ums Amt fürchten?

Washington  - Die Demokraten setzen Donald Trump seit Monaten mit Untersuchungen im Kongress zu. Es geht um ein Telefonat mit dem ukrainischen Präsidenten.

Aufruhr in Washington
Ein Gespächsprotokoll und der Schrecken des Impeachments

Ein Gespächsprotokoll und der Schrecken des Impeachments

Die Demokraten setzen Donald Trump seit Monaten mit Untersuchungen im Kongress zu. Nun gehen sie bis zum Äußersten - mit dem fernen Ziel, den US-Präsidenten aus dem Amt zu drängen. Es ist ein risikoreiches Unterfangen. Alles beginnt mit einem erstaunlichen Telefonat.

Rom

Italien
Römisches Krisen-Puzzle

Rom  - Wie schon andere vor ihm in Italien, die sich unantastbar gefühlt haben, hat sich Matteo Salvini im Höhenrausch ...

Rom

Regierungskrise
Contes bittere Abrechnung

Contes bittere Abrechnung

Rom  - Nach fast 15 Monaten ist die Populisten-Allianz geplatzt. Hardliner Salvini geht sofort in den Gegenangriff über.

Analyse
Das Ende eines explosiven Experiments

Das Ende eines explosiven Experiments

Italiens populistisches Abenteuer ist gescheitert. Doch der Lärm aus Rom wird nicht leiser werden. Im Gegenteil. Das Land steckt mitten in der "verrücktesten Regierungskrise der Welt".