NWZonline.de

klöckner,julia

Person
KLÖCKNER, JULIA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Forstwirtschaft
Waldschäden noch größer als gedacht

Waldschäden noch größer als gedacht

Berlin  - An vielen Orten ist
deutlich zu sehen, wie der Wald in den vergangenen beiden Jahren
gelitten hat. NRW,
Sachsen-Anhalt, Hessen und Thüringen sind
besonders betroffen.

Berlin

Unkrautvernichtung
Glyphosat-Verbot in Gärten noch in 2020

Glyphosat-Verbot in Gärten noch in 2020

Berlin  - Eine Pflanzenschutz-Verordnung soll geändert werden. Glyphosat steht im Verdacht, krebserregend zu sein.

Grüne: "Überfällig"
Glyphosat-Verbot für private Gärten soll dieses Jahr kommen

Glyphosat-Verbot für private Gärten soll dieses Jahr kommen

Berlin (dpa) - Das von der Bundesregierung seit längerem in Aussicht gestellte Verbot glyphosathaltiger Unkrautvernichtungsmittel ...

Brüssel/Berlin/Brake

Landwirtschaft
Bund und Brüssel bei Dünge-Regeln einig

Brüssel/Berlin/Brake  - Seit Jahren reißt Deutschland Grenzwerte für Nitrat im Wasser – zum Beispiel im Oldenburger Münsterland.
Die EU will sich das nicht länger anschauen, es drohen hohe Strafen.

Burgdorf

Agrarwirtschaft
Junge Bauern bangen um ihre Zukunft

Junge Bauern bangen um ihre Zukunft

Burgdorf  - Geht es nach der Bundesagrarministerin, steht die Landwirtschaft vor einer rosigen Zukunft. Doch die jungen Landwirte haben Zweifel.

Bauern warnen
Agrarministerin Klöckner verteidigt strengere Düngeregeln

Agrarministerin Klöckner verteidigt strengere Düngeregeln

Deutschland steht unter Druck aus Brüssel, beim Grundwasserschutz nachzusteuern. Bund und Länder arbeiten deswegen an weiteren Düngebeschränkungen, auch wenn bei Landwirte weiter Unmut schwelt.

Hannover

Sommer 2018
54,3 Mio. Euro Dürrehilfe ausgezahlt

54,3 Mio. Euro Dürrehilfe ausgezahlt

Hannover  - Bund und Land haben zusammen knapp 54,3 Millionen Euro an niedersächsische Landwirte als Hilfe wegen der lang anhaltenden ...

Ernteschäden 2018
Knapp 292 Millionen Euro Dürrehilfe an Bauern ausgezahlt

Knapp 292 Millionen Euro Dürrehilfe an Bauern ausgezahlt

Die wochenlange Trockenheit des Sommers 2018 steckt vielen Landwirten noch in den Knochen - und in den Büchern. Der Staat sprang besonders betroffenen Betrieben finanziell zur Seite. Nun liegt die Bilanz vor.

Berlin/Osnabrück/Damme

Nutztierhaltung
Experten: Bis 2040 deutlich mehr Platz für Schweine

Experten: Bis 2040 deutlich mehr Platz für Schweine

Berlin/Osnabrück/Damme  - Mehr Platz, mehr Abwechslung und Stroh zum Wühlen: In den kommenden 20 Jahren müssen sich aus Sicht eines Expertengremiums ...

„Vorsitzende hat volle Unterstützung des Präsidiums“

„Vorsitzende hat  volle Unterstützung des Präsidiums“

Berlin

Rücktritt
Das CDU-Beben und seine Folgen

Das CDU-Beben und seine Folgen

Berlin  - Die CDU steht nach der Rückzugsankündigung von Parteichefin Kramp-Karrenbauer vor unruhigen Zeiten. Viele strategische Fragen sind ungeklärt, es droht ein Machtkampf.

Wilsum

Ministerin Bei Tagung In Wilsum
Klöckner stellt sich wütenden Bauern

Klöckner stellt sich wütenden Bauern

Wilsum  - Mehr als 1000 Landwirte waren am Dienstag vor Ort. Die Ministerin versprach, sich für sie einzusetzen – sagte aber auch, wo die Bauern aus ihrer Sicht „dummes Zeug“ reden.

Landwirtschaft In Varel
„Warum zahlt ihr so wenig fürs Essen?“

„Warum zahlt ihr so wenig fürs Essen?“

Die Fronten zwischen dem Lebensmittelhandel und den Landwirten sind verhärtet. Die Nordwest-Zeitung hat Edeka-Filialleiter Florian Driebolt und Landwirt Renke Hullmann aus Varel an einen Tisch geholt und mit ihnen über faire Preise, Rollentausch sowie den Diebstahl eines Banners gesprochen.

Berlin/Wiefelstede

Lebensmittel
Merkel lehnt Preiseingriffe ab

Berlin/Wiefelstede  - Zuletzt empörte Edeka mit einer umstrittenen Plakataktion nicht nur die Bauern. Nun hat die Kanzlerin die Handelsriesen empfangen.

Berlin

Lebensmittelgipfel
Was ist gutes Essen wert?

Was ist gutes Essen wert?

Berlin  - Beim Einkauf wollen oder müssen viele Verbraucher auf den Preis achten: Auch Lebensmittelhändler werben deshalb mit Tiefpreisen. Nun lenkt die Kanzlerin den Blick auf die Folgen – vor allem für Bauern.

Hannover/Berlin

Streit Um Düngeregeln
Nitrat-Messung auf Prüfstand

Hannover/Berlin  - Landwirte protestieren seit Wochen gegen weitere Beschränkungen beim Düngen. Nun knöpfen sich die ersten Länder die Nitrat-Messstellen vor.

Preiswerte Produkte
Billigangebote für Lebensmittel: Merkel spricht mit Handel

Billigangebote für Lebensmittel: Merkel spricht mit Handel

Seit Monaten rollen Bauern mit Traktoren in die Städte, um für mehr Wertschätzung zu demonstrieren. Und die beweist sich letztlich an der Ladenkasse. Die Regierung will jetzt den Handel sensibilisieren.

Ernährung
Politiker warnen vor zu billigen Lebensmitteln

Politiker warnen vor zu billigen Lebensmitteln

Umstrittene Werbeaktionen für extrem günstiges Essen, Bauernproteste wegen steigender Auflagen und sinkender Margen - die Diskussion um Dumpingpreise für Lebensmittel droht zu eskalieren. Kann ein Spitzentreffen im Kanzleramt die Wogen glätten?

Berlin

Streit Um Strengere Düngeregeln
Auch Niedersachsen will Nitrat-Messnetz überprüfen

Auch Niedersachsen will Nitrat-Messnetz überprüfen

Berlin  - Landwirte in Deutschland protestieren seit Wochen gegen weitere Beschränkungen beim Düngen. Dabei wird auch an den Messstellen fürs Grundwasser Kritik laut. Kommen sie großflächig auf den Prüfstand?