NWZonline.de

kalkhoff,ludger

Person
KALKHOFF, LUDGER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Pewsum

Kultur in der Krummhörn
Gestatten, ich bin Hermine

Gestatten, ich bin Hermine

Pewsum  - Krummhörner Heimatverein will seine beiden Museen in Pewsum am 31. Juli wieder öffnen. Einiges hat sich im Burg- und im Mühlenmuseum getan. In der Manningaburg bittet etwa ein besonderer Gast zur Teestunde.

Greetsiel

Tourismus in der Krummhörn
Wirkt Greetsiel wirklich so verkommen?

Wirkt Greetsiel wirklich so verkommen?

Greetsiel  - Krummhörns Bürgermeister Frank Baumann (SPD) kontert die Kritik von Ratsherrin Ulrike Hitzmann-Jacobsen (SWK) über den Zustand von Greetsiel. Wie aber nehmen die aktuellen Touristen den Ort eigentlich wahr?

Rysum

In Rysum hängt der Haussegen schief
Blaue Aufkleber sorgen für ordentlich Ärger

Blaue Aufkleber sorgen für ordentlich Ärger

Rysum  - Die Werbeaktion der Krummhörner Touristik stößt in der Gemeinde auf wenig Gegenliebe. Auf Facebook hat das Dorf ihrem Ärger Luft gemacht.

Greetsiel

Antrag auf Unterstützung abgelehnt
Rückschlag für Sanierung der Greetsieler „Oase“

Rückschlag für Sanierung der Greetsieler „Oase“

Greetsiel  - Für bis zu 2,4 Millionen Euro will die Gemeinde Krummhörn unter anderem den Beckenboden des Schwimmbads in Greetsiel erneuern. Einen ersten Antrag auf Förderung lehnte die NBank ab.

Greetsiel

Tourismus in Greetsiel
Erlebnisgolf für Greetsiel geplant

Erlebnisgolf für Greetsiel geplant

Greetsiel  - Offiziell sagt die Krummhörner Touristik zu dem Projekt nichts. Doch hinter den Kulissen gibt es bereits konkrete Vorstellungen zu Erlebnisgolf als weiteres Ausflugsziel in Greetsiel.

Krummhörn

Bürgermeisterkandidat in der Krummhörn
„Wenn es voll ist, dann ist es eben voll“

„Wenn es voll ist, dann ist es eben voll“

Krummhörn  - Henning Paulsen (fbl) will Bürgermeister in der Krummhörn werden, er ist einer von bisher zwei Kandidaten. Im Interview spricht er über maßvollen Tourismus in der Gemeinde.

Krummhörn

Tourismus in der Krummhörn
Keine Hilfen für Gastgeber

Keine Hilfen für Gastgeber

Krummhörn  - Gäste dürfen private Ferienwohnungsbesitzer in der Krummhörn derzeit nicht empfangen, Unterstützung vom Staat erhalten sie aber nicht. Kerstin Meyer, die ihr Haus in Woltzeten an Urlauber Vermietet, fühlt sich in dieser Situation allen gelassen.

Greetsiel

Pläne für Greetsiel
Gemeinde Krummhörn bürgt mit Millionen für die Oase

Gemeinde Krummhörn bürgt mit Millionen für die Oase

Greetsiel  - In großem Stil soll die Schwimmbadlandschaft Oase in Greetsiel jetzt saniert werden. Die Gemeinde Krummhörn nimmt dafür einen Kredit in Höhe von 2,4 Millionen Euro auf.

Krummhörn

Saison-Rückblick zu Corona-Zeiten
„Es wird an der Küste viele neue Gäste geben“

„Es wird an der Küste viele neue Gäste geben“

Krummhörn  - Wie hat sich die Corona-Krise auf den Tourismus an der Küste ausgewirkt? Über diese Frage sprechen wir mit Ludger Kalkhoff, Geschäftsführer der Touristik GmbH Krummhörn-Greetsiel.

Im Nordwesten

Boom In Teilen Des Oldenburger Landes
Tourismus im Nordwesten erholt sich

Tourismus im Nordwesten erholt sich

Im Nordwesten  - Die Corona-Krise hat Spuren in der Tourismusbranche der Region hinterlassen, aber es gibt Hoffnung. Das Ammerland verzeichnet sogar einen Rekord.

Ostfriesland

Unterkünfte In Ostfriesland Ausgebucht
An der Küste und auf den Inseln kaum noch Zimmer verfügbar

An der Küste und auf den Inseln kaum noch Zimmer verfügbar

Ostfriesland  - Spontanurlaub in Ostfriesland? Das ist zurzeit kaum möglich. Die Unterkünfte sind fast alle ausgebucht – es gibt nur wenige Lücken. Und die Inseln rechnen bis in den Herbst hinein mit einer starken Belegung.

Greetsiel

Campingstress In Greetsiel
30 Wohnmobile erlaubt – mehr als 90 reisen an

30 Wohnmobile erlaubt – mehr als 90 reisen an

Greetsiel  - Auf dem offiziellen Stellplatz in Greetsiel sind aktuell knapp 30 Wohnmobile zugelassen. Am Wochenende kamen aber rund drei Mal so viele. Eine Lösung des Park-Problems bleibt schwierig.

Ostfriesland

Reederei Erhöht Preise
Urlaub auf Spiekeroog wird teurer

Urlaub auf Spiekeroog wird teurer

Ostfriesland  - Ab dieser Woche dürfen Touristen stufenweise wieder auf die ostfriesischen Inseln. Das könnte aber teurer werden. Die Fähre nach Spiekeroog wird ab dem 15. Mai mehr kosten, andere Reedereien könnten dem Beispiel folgen.

Im Nordwesten

Tourismus In Der Corona-Krise
Hilferuf von der Küste

Hilferuf von der Küste

Im Nordwesten  - Vor dem geplanten Tourismus-Neustart bangt die Branche um ihre Zukunft. Mehrere Tourismusorganisationen der niedersächsischen Nordseeküste fordern finanzielle Unterstützung vom Land.

Greetsiel

Ostfriesland In Der Corona-Krise
Ohne Touristen „blutet eine ganze Region aus“

Ohne Touristen „blutet eine ganze Region aus“

Greetsiel  - Fünf Tourismusorganisationen im Norden haben in einem Positionspapier auf ihre aktuelle Situation aufmerksam gemacht. Sie befürworten den Plan des Landes, stufenweise zu öffnen, haben aber noch weitere Vorschläge. Eine Stellungnahme.

Remels/Oldenburg

Anbieter Erwarten Weitere Soforthilfen
Ostfriesische Reisebüros demonstrieren in Oldenburg

Ostfriesische Reisebüros demonstrieren in  Oldenburg

Remels/Oldenburg  - Die Tourismus-Branche steckt durch Corona in einer schweren Krise. Viele Reisebüros – auch aus Ostfriesland – bangen um ihre Existenz. Die Veranstalter erwarten weitere Soforthilfen vom Staat.

Ostfriesland

Veranstaltungen In Der Corona-Krise
Das fällt in Ostfriesland in diesem Sommer aus

Das fällt in Ostfriesland in diesem Sommer aus

Ostfriesland  - Bis zum 31. August sind auch in Ostfriesland alle Großveranstaltungen abgesagt. Wo gibt es noch Hoffnung? Was wird verschoben? Ein Überblick über die Landkreise Wittmund, Leer und Aurich sowie die Stadt Emden.

Cloppenburg

100 Jahre Fahrradmarke Kalkhoff
7500 Euro für Rad-Container im Museumsdorf Cloppenburg

7500 Euro für Rad-Container im Museumsdorf Cloppenburg

Cloppenburg  - Ausgewählte Projekte unterstützen und junge Menschen fördern – wegen des Jubiläums „100 Jahre Fahrradmarke Kalkhoff“ ...

Cloppenburg

Studio-Bühne Cloppenburg Ausgezeichnet
2500 Euro für „Dr. Jekyll und Mr. Hyde“

2500 Euro für „Dr. Jekyll und Mr. Hyde“

Cloppenburg  - Die unabhängige Bühne wurde mit dem Heinrich-Kalkhoff-Preis ausgezeichnet. Dieser verschafft der Finanzierung des nächsten Stücks Luft. Vor allem jungen Menschen werden gefördert, erläuterte Ludger Kalkhoff.