NWZonline.de

kalbitz,andreas

Person
KALBITZ, ANDREAS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kalbitz-Nachfolge
Brandenburg: Berndt neuer Vorsitzender der AfD-Fraktion

Brandenburg: Berndt neuer Vorsitzender der AfD-Fraktion

Neuanfang bei der Brandenburger AfD-Fraktion nach dem Rückzug von Andreas Kalbitz: Doch auch den neuen Chef nennt der Verfassungsschutz einen "erwiesenen Rechtsextremisten". Die anderen Parteien warnen vor einer weiteren Radikalisierung der Rechtspopulisten.

Brüssel statt Berlin
AfD-Parteichef Meuthen schließt Kandidatur für Bundestag aus

AfD-Parteichef Meuthen schließt Kandidatur für Bundestag aus

Meuthen hat sich entschieden: Der AfD-Chef will nicht für den Bundestag kandidieren. Lieber will er Europarlamentarier bleiben - und für seine Partei "eine wichtige Aufgabe" erfüllen. Seine Entscheidung könnte aber auch einen anderen Grund haben.

Vorwürfe an Gauland
AfD-Gründungsmitglied Konrad Adam kehrt Partei den Rücken

AfD-Gründungsmitglied Konrad Adam kehrt Partei den Rücken

Die AfD verliert ein weiteres prominentes Mitglied aus der Anfangsphase der Partei. Konrad Adam hat damals in Oberursel den Saal gemietet, in dem sich die euroskeptischen Parteigründer trafen.

Braunschweig

Rechtsruck In Niedersachsen-Afd
„Flügel“-Mann Kestner stürzt glücklose Dana Guth

„Flügel“-Mann Kestner stürzt glücklose Dana Guth

Braunschweig  - Armin-Paul Hampel gefällt sich in der Rolle des Grandseigneurs: Beim AfD-Landesparteitag in Braunschweig flanierte ...

Verfassungsschutz bestätigt
Kalbitz stand auf HDJ-Mitgliederliste

Kalbitz stand auf HDJ-Mitgliederliste

Die AfD hat Andreas Kalbitz aus der Partei geworfen. Grund war unter anderem seine angebliche frühere Mitgliedschaft in der "Heimattreuen Deutschen Jugend". Dazu meldet sich jetzt der Verfassungsschutz zu Wort.

Landgericht Berlin
Kalbitz scheitert mit Eilantrag gegen AfD-Rauswurf

Kalbitz scheitert mit Eilantrag gegen AfD-Rauswurf

Seit Mai streitet AfD-Rechtsaußen Kalbitz mit dem Bundesvorstand der Partei um seine Mitgliedschaft. Nun entscheidet das Landgericht Berlin über seinen Rauswurf. Die Urteilsbegründung liest sich wie ein Tiefschlag für den Geschassten.

Rechtsaußen in der Defensive
Kalbitz kämpft gegen AfD-Rauswurf

Kalbitz kämpft gegen AfD-Rauswurf

Dass eine Partei ein Mitglied rauswirft, das dem Parteivorstand angehört, ist ungewöhnlich. Nicht nur deshalb ist der Fall Kalbitz ebenso ungewöhnlich. Es geht um die Frage, wie viel rechtsextreme Bezüge ein AfD-Politiker in seinem Lebenslauf haben darf.

Potsdam

Zwist In Der Partei
Kalbitz gibt AfD-Fraktionsvorsitz in Brandenburg auf

Kalbitz gibt AfD-Fraktionsvorsitz in Brandenburg auf

Potsdam  - Andreas Kalbitz will in die AfD zurück. Kurz vor der Verhandlung gibt der Rechtsaußen den Fraktionsvorsitz in Potsdam auf. Ein treuer politischer Weggefährte meldet sich aus dem Krankenhaus.

Fraktionschef im Krankenhaus
Kalbitz tritt als Fraktionsvorsitzender endgültig zurück

Kalbitz tritt als Fraktionsvorsitzender endgültig zurück

Andreas Kalbitz will in die AfD zurück. Dafür zieht er in Berlin vor Gericht. Kurz vor der Verhandlung gibt der Rechtsaußen den Fraktionsvorsitz in Potsdam auf. Ein treuer politischer Weggefährte meldet sich aus dem Krankenhaus.

AfD-Landtagsabgeordneter
Kalbitz lässt Fraktionsvorsitz ruhen - bei vollen Bezügen

Kalbitz lässt Fraktionsvorsitz ruhen - bei vollen Bezügen

Andreas Kalbitz hatte angekündigt, den AfD-Fraktionsvorsitz im brandenburgischen Landtag bis zu einem Gerichtsentscheid ruhen zu lassen - dennoch kassiert er volle Bezüge.

Landtag in Brandenburg
Kalbitz lässt AfD-Fraktionsvorsitz vorerst ruhen

Kalbitz lässt AfD-Fraktionsvorsitz vorerst ruhen

Kann Andreas Kalbitz Fraktionschef bleiben, obwohl er aus der AfD geworfen wurde? Darüber wurde zuletzt heftig gestritten - am Dienstag machte Kalbitz der Fraktion ein Angebot.

Alternative für Deutschland
Alexander Gauland warnt vor Zerfall der AfD

Alexander Gauland warnt vor Zerfall der AfD

Der Rauswurf von Brandenburgs früherem AfD-Landeschef Kalbitz aus der Partei hat Folgen. Sein politischer "Ziehvater" Gauland warnt vor einem Zerfall der AfD und lässt offen, ob er wieder für den Bundestag kandidiert.

Chaos um Fraktionschef-Posten
Ex-AfD-Landeschef Kalbitz geht gegen Rauswurf juristisch vor

Ex-AfD-Landeschef Kalbitz geht gegen Rauswurf juristisch vor

Der Rauswurf von Brandenburgs Ex-Landeschef Kalbitz ist vom AfD-Bundesschiedsgericht entschieden. Doch Kalbitz geht dagegen vor und will Fraktionschef bleiben. Das sorgt für Zwist.

Nach Rauswurf-Bestätigung
Meuthen: Kalbitz darf nicht Fraktionschef bleiben

Meuthen: Kalbitz darf nicht Fraktionschef bleiben

Andreas Kalbitz, der mit Björn Höcke zu den Wortführern des aufgelösten rechtsnationalen "Flügels" in der AfD zählte, ist kein Parteimitglied mehr. Doch an der Spitze der Brandenburger Landtagsfraktion ist er weiter - zum Unmut des AfD-Chefs.

Stuttgart

Brandenburger Rechtsaußen
AfD schasst Andreas Kalbitz

AfD schasst Andreas Kalbitz

Stuttgart  - Erst der Beschluss des Bundesvorstandes, nun die Entscheidung des Bundesschiedsgerichts: Die AfD wirft Andreas Kalbitz raus. Der will sich damit nicht abfinden. Der Ärger mit dem Rechtsaußen ist noch lange nicht vorbei.

Nach Rauswurf-Bestätigung
Kalbitz: Bin weiter AfD-Fraktionschef in Brandenburg

Kalbitz: Bin weiter AfD-Fraktionschef in Brandenburg

AfD-Rechtsaußen Andreas Kalbitz scheint auch die jüngste Entscheidung des Bundesschiedsgerichts über seinen Parteiausschluss nicht zu stören. Er sieht sich weiter an der Spitze der Fraktion im Potsdamer Landtag.

Höcke kritisiert Ausschluss
FDP: AfD bleibt der parlamentarische Arm der Rechtsextremen

FDP: AfD bleibt der parlamentarische Arm der Rechtsextremen

Für den Rechtsaußen Kalbitz aus Brandenburg ist in der AfD kein Platz. So hat es das Bundesschiedsgericht der Partei entschieden. Doch das ändert aus Sicht anderer Parteien nichts am rechtsextremen Charakter der AfD.

Berlin

Mitgliedschaft Annulliert
AfD-Schiedsgericht bestätigt Ausschluss von Kalbitz

AfD-Schiedsgericht bestätigt Ausschluss von Kalbitz

Berlin  - Er ist wohl die umstrittenste Figur in der AfD: Andreas Kalbitz. Der Bundesvorstand hat ihn aus der Partei geworfen. Doch Kalbitz wehrte sich. Nun gibt es eine Entscheidung des Schiedsgerichts.

Streit um Rauswurf
AfD-Schiedsgericht bestätigt Kalbitz-Ausschluss

AfD-Schiedsgericht bestätigt Kalbitz-Ausschluss

Er hatte es wohl kommen sehen: Das Bundesschiedsgericht der AfD hat den Ausschluss des rechtsnationalen Brandenburger Politikers Andreas Kalbitz bestätigt. Zieht jetzt Ruhe in die Partei ein? Kaum. Denn Kalbitz macht eine Ansage.