NWZonline.de

kahrs,johannes

Person
KAHRS, JOHANNES

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bremerhaven

Wahrzeichen In Bremerhaven
„Seute Deern“ wird größtenteils neu gebaut

„Seute Deern“ wird größtenteils neu gebaut

Bremerhaven  - Der morsche Kahn soll in den kommenden Monaten zwar zum größten Teil abgewrackt werden, doch entsteht an alter Stelle Zug um Zug die neue „Seute Deern“. Neben den ursprünglichen 46 Millionen Euro vom Bund soll es noch weiteres Geld geben.

Rastede

Zahlreiche Maßnahmen Ab 2020 Geplant
Bund gibt 260 000 Euro für den Rasteder Schlosspark

Bund gibt 260 000 Euro für den Rasteder Schlosspark

Rastede  - Im vergangenen Jahr bewilligte der Bund bereits 1,44 Millionen Euro für die Neugestaltung des Palais. Am Donnerstag wurden nun weitere Gelder genehmigt – dieses Mal für den Schlosspark.

Entlastung bei Doktortitel
Ministerin Giffey peilt vorerst nicht den SPD-Vorsitz an

Nach der lange erwarteten Entscheidung der Freien Universität, kann Familienministerin Franziska Giffey aufatmen: Den "Dr." darf sie weiter tragen. Doch die aufkeimende Debatte, ob sie jetzt nicht auch SPD-Chefin werden könne, wehrt die Hoffnungsträgerin sofort ab.

Bernd Kämmerling
Wichtig ist doch, was vor Null steht

Betrifft: „Wir von der SPD reden nie von der Schwarzen Null. Davon sitzen zu viele im Parlament“, Zitat von Johannes Kahrs, SPD-Haushaltsexperte, Titelseite, 17. August

Union reagiert abwartend
Arbeitsminister Heil offen für Kompromisse bei Grundrente

Arbeitsminister Heil offen für Kompromisse bei Grundrente

Es ist ein "unfertiger" Haushalt, den der Bundestag in dieser Woche in erster Lesung beraten hat. Denn die Bundesregierung will bald eine Strategie für mehr Klimaschutz vorlegen, die Milliarden kosten könnte. Bei einem anderen wichtigen Projekt könnte es Bewegung geben.

Werden noch mehr gute Kandidaten bekommen

Werden noch mehr gute Kandidaten  bekommen

"Bin bereit anzutreten"
Auch Scholz will: Wettbewerb um den SPD-Vorsitz zieht an

Auch Scholz will: Wettbewerb um den SPD-Vorsitz zieht an

Neue Namen im Karussell der Bewerber um den SPD-Vorsitz: Zwei Landesminister werfen ihren Hut in den Ring. Und ein Hochkaräter sucht eine Partnerin.

Berlin

Steuern
Soli soll fallen – aber nicht für alle

Soli soll fallen – aber nicht für alle

Berlin  - Finanzminister Scholz will die Abgabe für die meisten Zahler streichen. Die FDP wittert Verfassungsbruch.

Ende der schwarzen Null?
SPD-Kandidaten fordern neue Schulden

SPD-Kandidaten fordern neue Schulden

Die schwarze Null muss stehen - das ist seit Jahren Mantra in der Haushaltspolitik der Bundesregierung. Doch das Mega-Thema Klimaschutz wird nicht billig. Sind neue Schulden nötig?

Man hätte es auch im September machen können

Man hätte es auch  im September  machen können

Wilhelmshaven

Politik
Marinearsenal nicht ausbluten lassen

Marinearsenal nicht ausbluten lassen

Wilhelmshaven  - Ihr Ziel ist es, den
Standort zu stärken.
Und sie betonen: „Eine
Privatisierung wird
es mit uns nicht geben.“

Berlin

Regierung
SPD bekennt sich zur Großen Koalition

SPD bekennt sich zur Großen Koalition

Berlin  - Die SPD im Bundestag hat sich nach den Turbulenzen infolge des Rücktritts von Partei- und Fraktionschefin Andrea ...

Nach Nahles-Beben
Kommissarischer SPD-Fraktionschef bekennt sich zur GroKo

Kommissarischer SPD-Fraktionschef bekennt sich zur GroKo

Zweiter Teil des Rückzugs: Nach der Verabschiedung aus dem Parteivorstand sagt Andrea Nahles auch in der SPD-Bundestagsfraktion "good bye". Der Koalitionspartner CDU/CSU verlangt ein Bekenntnis zur Arbeit der GroKo. Er bekommt eine Antwort.

Berlin

Rücktritts-Ankündigung
Die Nerven in der SPD liegen blank

Die Nerven in der SPD liegen blank

Berlin  - Die Partei traf sich zur Krisensitzung. „Es herrscht ziemliches Chaos“, hieß es.

Machtkampf bei der SPD
Politische Zukunft von Nahles offen

Politische Zukunft von Nahles offen

Hat sich Andrea Nahles verkalkuliert, als sie die Machtfrage stellte? Viele Abgeordnete fühlen sich überrumpelt. Doch ein Herausforderer ist vorerst nicht in Sicht.

Umstrittene Sozialismus-Thesen
Kühnert-Debatte schwelt weiter - DIW-Chef sieht "Exzesse"

Kühnert-Debatte schwelt weiter - DIW-Chef sieht "Exzesse"

Kühnert agiert nach der Methode Trump, meint Ex-SPD-Chef Gabriel. SPD-Politiker sehen den Juso-Chef auf einem Ego-Trip. Der Ökonom Fratzscher will zwar keinen Sozialismus. Er meint aber, dass der SPD-Youngster die Finger in eine Wunde legt.

Kollektivierung großer Firmen
Heftige Kritik an Sozialismus-Thesen von Juso-Chef Kühnert

Heftige Kritik an Sozialismus-Thesen von Juso-Chef Kühnert

Kollektivierung von Unternehmen? Eine Welt ohne Wohnungsvermietungen? Der Juso-Chef wird für seine Äußerungen zum Sozialismus heftig angegriffen. Doch es gibt auch Unterstützung.

Johannes Kahrs Im Nwz-Interview
Gorch Fock: „Ein Neubau würde zu lange dauern“

Gorch Fock: „Ein Neubau würde zu lange dauern“

Johannes Kahrs ist der SPD-Haushaltsexperte im Bundestag. Er möchte an dem Segelschulschiff festhalten. Macht ihn die Kostenexplosion nervös?

Emissionsfreie Mobilität
Ladesäulen: Verbände fordern mehr Anstrengungen vom Bund

Ladesäulen: Verbände fordern mehr Anstrengungen vom Bund

Schon bald sollen auf Deutschlands Straßen Elektroautos dominieren. Doch ohne genügend Ladesäulen kann das nicht gelingen. Die Liste der Herausforderungen ist lang - und dabei geht es nicht "nur" um Geld.