NWZonline.de

jung,wolfgang

Person
JUNG, WOLFGANG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Nationalmannschaft
"Wir leben": Russlands Fußball täuscht Normalität vor

"Wir leben": Russlands Fußball täuscht Normalität vor

Die russische Nationalmannschaft ist im Fußball isoliert. An der Nations League darf sie nicht teilnehmen. Aber es gibt noch Länder, die zum Test laden. Im Sinne der Sanktionen ist das nicht.

Wurstmarkt, Wiesn und Co.
Volksfeste zwischen Krisenmodus und Feierlust

Volksfeste zwischen Krisenmodus und Feierlust

Krieg, Corona und Preisschock bringen Feierwillige ins Grübeln: Jetzt nicht - oder jetzt erst recht? Beim wohl größten Weinfest der Welt in Rheinland-Pfalz haben die Menschen dazu eine klare Haltung.

Porträt Michail Gorbatschow
Der Mann, der die Welt veränderte

Der Mann, der die Welt veränderte

Der russische Friedensnobelpreisträger Gorbatschow ermöglichte die deutsche Einheit. In seiner Heimat war der frühere Sowjetpräsident aber umstritten. Nun ist er in Moskau gestorben.

Besondere Veranstaltungsorte
Zwei Flussinseln an Rhein und Main locken mit Kultur

Zwei Flussinseln an Rhein und Main locken mit Kultur

Für viele Gäste des traditionsreichen Filmfestivals in Ludwigshafen ist der Veranstaltungsort der größte Star: Die Parkinsel am Rhein. Mit einem besonderen Kulturangebot macht auch eine kleine Insel im Main auf sich aufmerksam.

Worms
Alles im Fluss - Nibelungen-Festspiele zeigen "hildensaga"

Alles im Fluss - Nibelungen-Festspiele zeigen "hildensaga"

Die Nibelungensage gilt als Heldenepos. In Worms macht Autor Schmalz aus dem historischen Stoff eine Parabel über gegenwärtige Gewalt, von Männern meist. Die Inszenierung schlägt Wellen - wortwörtlich.

Oldenburg/Tampere

Leichtathletik-WM in Finnland
So stark waren Oldenburgs Senioren in Finnland

So stark waren Oldenburgs Senioren in Finnland

Oldenburg/Tampere  - Wolfgang Jung vom BTB Oldenburg ergatterte bei der Senioren-Leichtathletik-WM in Finnland zwei Halbfinal-Tickets. Hans Jürgen Lay wurde Weitsprung-Zehnter, Sven Hinrichsen im Stabhochsprung Elfter.

Bundesliga
Hertha-Trainer Schwarz über Zeit in Russland: "War Wahnsinn"

Hertha-Trainer Schwarz über Zeit in Russland: "War Wahnsinn"

Sandro Schwarz ist neuer Trainer von Hertha BSC. Auch deswegen herrscht um den zuletzt so beständig kriselnden Club Aufbruchsstimmung. Der 43-Jährige spricht eindrücklich über seine Zeit in Russland.

Kriminalität
Mordprozess um getötete Polizisten: Gericht hört Zeugen

Mordprozess um getötete Polizisten: Gericht hört Zeugen

Was geschah am Tatort nach dem Gewalttod einer Polizistin und ihres Kollegen bei einer Verkehrskontrolle? Das will das Gericht von Zeugen wissen. Die Schilderungen sind drastisch und hochemotional.

"Nur ohne mich"
Generalvikar verlässt enttäuscht katholische Kirche

Generalvikar verlässt enttäuscht katholische Kirche

Für Experten ist es ein "Paukenschlag": Ein ranghoher Geistlicher tritt aus der katholischen Kirche aus - und einer anderen bei. Was hat Andreas Sturm zu diesem drastischen Schritt getrieben?

Kriminalität
Tödliche Schüsse auf Polizisten: Anklage wegen Mordes

Tödliche Schüsse auf Polizisten: Anklage wegen Mordes

Eine junge Polizistin und ihr Kollege werden bei einer Verkehrskontrolle erschossen. Die Justiz geht davon aus, dass der Täter Jagdwilderei vertuschen wollte. Jetzt werden grausige Details der Ermittlungen bekannt.

Raumfahrt
Astronaut Maurer in Köln eingetroffen

Astronaut Maurer in Köln eingetroffen

Ein halbes Jahr war er im Weltall - nun ist Matthias Maurer wieder auf der Erde angekommen. Unmittelbar nach seiner Landung im Golf von Mexiko düste der Astronaut weiter nach Köln.

Raumfahrt
"Ich habe noch viele Träume": Astronaut Maurer kommt heim

"Ich habe noch viele Träume": Astronaut Maurer kommt heim

Für Matthias Maurer laufen die letzten außerirdischen Stunden. Nach knapp sechs Monaten in der Schwerelosigkeit geht es zurück zur Erde. Was bleibt von der Mission des zwölften Deutschen im All?

Angriffskrieg in der Ukraine
Nato sammelt Panzer und Raketen - Moskau warnt vor Weltkrieg

Nato sammelt Panzer und Raketen - Moskau warnt vor Weltkrieg

Schwere Artillerie, Luftabwehr, Drohnen: Die Nato kratzt alles zusammen, was der Ukraine im Abwehrkampf gegen Russland helfen kann. Moskau reagiert mit einer Warnung, die nicht überraschen dürfte.

Krieg in der Ukraine
Deutschland schickt Panzer gegen Putin in die Schlacht

Deutschland schickt Panzer gegen Putin in die Schlacht

Nun also doch: Deutschland fährt schwere Geschütze auf und liefert Panzer an Kiew. Der Rüstungshersteller Krauss-Maffei Wegmann (KMW) soll Gepard-Flugabwehrpanzer aus früheren Beständen der Bundeswehr an die Ukraine verkaufen können.

Popkultur
Der Kult-Comic "Zack" wird 50

Der Kult-Comic "Zack" wird 50

Michel Vaillant, Rick Master, Lucky Luke, Valerian: "Zack" war in den 1970ern die Bibel der Babyboomer. Was anspruchsvolle Comics angeht, verdankt die deutsche Popkultur dieser Zeitschrift vermutlich alles.

All
Immer mehr Weltraumschrott: Die Gefahr fliegt um die Erde

Immer mehr Weltraumschrott: Die Gefahr fliegt um die Erde

Raketenreste und Satellitentrümmer schweben als gefährlicher Abfall im All. Schon lange wird über eine "kosmische Müllabfuhr" gesprochen. Der Ukraine-Krieg ist ein Rückschlag für mögliche gemeinsame Pläne.

Raumfahrt
Schreck zum Schluss: Maurer absolviert ISS-Außeneinsatz

Schreck zum Schluss: Maurer absolviert ISS-Außeneinsatz

Als vierter Deutscher ist Matthias Maurer in den freien Kosmos ausgestiegen. Bei gefährlichen und anstrengenden Außenarbeiten an der ISS übernahm er Wartungsarbeiten - mit einem Schreckmoment zum Ende.

Rede in Moskau
TV-Blackout: Kremlchef Putin verlässt Krim-Party im Stadion

TV-Blackout: Kremlchef Putin verlässt Krim-Party im Stadion

Seinen Krieg gegen die Ukraine wollte Kremlchef Putin mit einer großen Stadion-Party begleiten. Der Auftritt vor jubelnden Russen endete aber abrupt - nicht nur für die Fernsehzuschauer.

Raumfahrt
Der Ukraine-Krieg und die Zukunft der ISS 

Der Ukraine-Krieg und die Zukunft der ISS 

Rund 400 Kilometer über der Erde leben und arbeiten vier Amerikaner, ein Deutscher und zwei Russen weiter zusammen - aber wie lange hält der ISS-Frieden?