NWZonline.de

jr.,donald trump

Person
JR., DONALD TRUMP

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Sohn sagt aus
Trump bleibt in der Russland-Affäre weiter unter Druck

Trump bleibt in der Russland-Affäre weiter unter Druck

Die Schlagzeilen rund um die Russland-Ermittlungen wird US-Präsident Trump nicht los. Sein ältester Sohn muss in der Sache nochmals im Senat aussagen. Auch die Demokraten im Repräsentantenhaus lassen nicht locker.

Wegen Betrugs hinter Gitter
Hohe Haftstrafe für Trumps Ex-Wahlkampfmanager Manafort

Hohe Haftstrafe für Trumps Ex-Wahlkampfmanager Manafort

Trumps Ex-Anwalt Michael Cohen muss im Mai in Haft. Nun hat ein Gericht auch Trumps einstigen Wahlkampfmanager Paul Manafort zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Und schon nächste Woche steht ein weiteres Urteil gegen Manafort an.

Washington

Us-Präsident Unter Druck
Ex-Anwalt Cohen belastet Donald Trump schwer

Ex-Anwalt Cohen belastet Donald Trump schwer

Washington  - Mit Spannung wurde die öffentliche Aussage von Trumps früherem Anwalt Michael Cohen erwartet. Der nutzt seinen Auftritt vor dem Kongress für ein Abrechnung mit dem Ex-Chef. Kann das dem US-Präsidenten gefährlich werden?

Ex-Anwalt des Präsidenten
Cohen packt aus - Was bedeutet das für Trump?

Cohen packt aus - Was bedeutet das für Trump?

Mit Spannung wurde die öffentliche Aussage von Trumps früherem Anwalt Michael Cohen erwartet. Der nutzt seinen Auftritt vor dem Kongress für ein Abrechnung mit dem Ex-Chef. Kann das dem US-Präsidenten gefährlich werden?

Falschaussagen beim FBI
Trumps Ex-Wahlkampfchef Manafort hat Sonderermittler belogen

Trumps Ex-Wahlkampfchef Manafort hat Sonderermittler belogen

Donald Trump wird die Russland-Ermittlungen einfach nicht los. Auch wenn er noch so sehr gegen die "Hexenjagd" wettert: Der Druck auf den Präsidenten wächst. Nun sieht es ein Gericht als erwiesen an, dass Trumps Ex-Wahlkampfchef Manafort bei den Untersuchungen gelogen hat.

Brot-Krumen auf dem Teppich
Trumps ärgern sich über staubsaugende Kunst-Ivanka

Trumps ärgern sich über staubsaugende Kunst-Ivanka

Jennifer Rubell ist eine Konzeptkünstlerin, die das Publikum mit in ihre Arbeiten einbindet. Ihr neuestes Kunstwerk kommt bei der Trump-Familie überhaupt nicht gut an.

Russland-Affäre
Berichte: Manafort gab Wahlkampf-Daten an Russen weiter

Berichte: Manafort gab Wahlkampf-Daten an Russen weiter

Donald Trumps bereits verurteilter Ex-Wahlkampfmanager Paul Manafort soll während des US-Wahlkampfes 2016 Daten an einen Geschäftspartner russischer Geheimdienste weitergegeben haben - neues Futter für US-Sonderermittler Robert Mueller?

Strafreduzierung in Aussicht
Trumps Ex-Anwalt Cohen gibt Lügen vor dem US-Kongress zu

Trumps Ex-Anwalt Cohen gibt Lügen vor dem US-Kongress zu

Jahrelang war Michael Cohen der Anwalt von Donald Trump. Nun räumt Cohen ein, den Kongress bei den Russland-Ermittlungen belogen zu haben. US-Präsident Trump geht sofort in die Defensive - und beteuert wortreich, er habe sich gar nichts vorzuwerfen.

Hillary Clintons E-Mail-Affäre
Trumps Ex-Wahlkampfleiter bestreitet Treffen mit Assange

Trumps Ex-Wahlkampfleiter bestreitet Treffen mit Assange

Während des US-Wahlkampfs 2016 veröffentlichte Wikileaks E-Mails - und schadete Hillary Clinton damit. Nun macht ein Bericht die Runde, wonach Assange sich mit Paul Manafort getroffen haben soll, dem späteren Wahlkampfmanager von Trump. Beide dementieren das.

Mueller vs. Manafort
US-Sonderermittler bezichtigt Ex-Wahlkampfmanager der Lüge

US-Sonderermittler bezichtigt Ex-Wahlkampfmanager der Lüge

Donald Trumps früherer Wahlkampfmanager Paul Manafort rückt wieder ins Zentrum der Russland-Ermittlungen. Sonderermittler Robert Mueller wirft ihm vor, die Justiz belogen zu haben. Außerdem soll er sich mit Wikileaks-Gründer Julian Assange getroffen haben.

Wegen illegaler Geschäfte
US-Staatsanwältin verklagt Trump und dessen Kinder

US-Staatsanwältin verklagt Trump und dessen Kinder

Das Wort "Foundation" klingt im Englischen nach ehrbaren Zielen und Arbeit für das Gemeinwohl. Die Donald J. Trump Foundation diente dem US-Präsidenten im Wahlkampf aber eher als Scheckbuch, heißt es in einer Klage. Diese könnte für die Stiftung das Aus bedeuten.

Washington

Us-Wahl
Halfen Golfmonarchien Trump?

Halfen Golfmonarchien Trump?

Washington  - Der US-Präsident reagierte wütend auf die neuen Anschuldigungen. Es setzte auf Twitter
einige Kommentare ab.

US-Präsidentenwahl 2016
Wollten auch Golfmonarchien Trump ins Amt helfen?

Wollten auch Golfmonarchien Trump ins Amt helfen?

Was vor Trumps Wahl 2016 geschah, interessiert Ermittler in den USA schon lange. Unterstützung, Absprachen, Kampagnen - Moskau steht im Fokus. Aber womöglich war Russland nicht alleine.

Enthüllungsbuch
Bannon bedauert Auswirkungen seiner Äußerungen

Bannon bedauert Auswirkungen seiner Äußerungen

Washington (dpa) - Donald Trumps ehemaliger Chefstratege Steve Bannon hat Bedauern über die Auswirkungen von Bemerkungen ...

Hintergrund
Wer in Trumps Umfeld in die Russland-Affäre verwickelt ist

Wer in Trumps Umfeld in die Russland-Affäre verwickelt ist

Washington (dpa) - In der Russland-Affäre gerät das Umfeld von US-Präsident Donald Trump immer stärker in den Fokus. ...

Hintergrund
Wer in Trumps Umfeld in die Russland-Affäre verwickelt ist

Wer in Trumps Umfeld in die Russland-Affäre verwickelt ist

Washington (dpa) - In der Russland-Affäre gerät das Umfeld von US-Präsident Donald Trump immer stärker in den Fokus. ...

Russland-Affäre
Kushner soll Informationen zurückgehalten haben

Kushner soll Informationen zurückgehalten haben

Die Wahrheit kommt nur unter großen Mühen auf den Tisch: Trump-Schwiegersohn Jared Kushner soll in der Russland-Affäre immer noch nicht alle Informationen vorgelegt haben.

Stellungnahme
Trumps ältester Sohn wegen Russlandaffäre befragt

Trumps ältester Sohn wegen Russlandaffäre befragt

Im Juni 2016 traf sich Donald Trumps ältester Sohn mit einer russischen Anwältin. Er habe diesem Treffen zugestimmt, weil er interessiert gewesen sei, welche Informationen die Anwältin über Hillary Clinton habe, der Konkurrentin seines Vaters.

New York

Trump Und Die Öffentlichkeit
Der große Kommunikator

Der große Kommunikator

New York  - Trumps Kommunikationsteam ist um seine Aufgaben nicht zu beneiden. Ein unberechenbarer Boss, der sich selbst für seinen besten Sprecher hält, birgt politische Risiken und großen Stress.