NWZonline.de

jong-un,kim

Person
JONG-UN, KIM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Analyse
Trump in Nordkorea: Schritte für die Geschichtsbücher

US-Präsident Donald Trump betritt nordkoreanischen Boden, schüttelt Machthaber Kim die Hand und parliert mit ihm: Das spontan bekanntgegebene Treffen hat eine enorme Symbolkraft. Doch Kritiker bezweifeln, dass den großen Bildern auch Taten folgen.

Schritte für die Geschichtsbücher

Schritte für die Geschichtsbücher

Eine Twitternachricht, 24 Stunden hektische Diplomatie und ein Schritt für die Geschichtsbücher der Weltpolitik: ...

Kommentar

Treffen Trump-Kim
Nur schöne Bilder
von Friedemann Diederichs, Büro Washington

von Friedemann Diederichs, Büro Washington  - Nur „Händeschütteln und Hallo sagen“ wollte Donald Trump eigenen Worten zufolge beim historischen Treffen mit Diktator ...

Trump will Kim ins Weiße Haus einladen

Panmunjom (dpa) - US-Präsident Donald Trump will den nordkoreanischen Präsidenten Kim Jong Un nach Washington einladen. ...

Trump und Kim schütteln an innerkoreanischer Demarkationslinie Hände

Panmunjom (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich am Sonntag an der innerkoreanischen Grenzlinie mit Nordkoreas ...

Hintergrund
Panmunjom: "Furchterregender Ort" und "Symbol des Friedens"

Panmunjom: "Furchterregender Ort" und "Symbol des Friedens"

Panmunjom (dpa) - Der ehemalige US-Präsident Bill Clinton nannte Panmunjom den "furchterregendsten Ort der Erde". ...

Treffen mit Kim Jong Un
Trump betritt als erster US-Präsident den Boden Nordkoreas

Trump betritt als erster US-Präsident den Boden Nordkoreas

Donald Trump schreibt Geschichte: Bei einem Treffen an der innerkoreanischen Grenze reicht er Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un nicht nur die Hand, sondern geht noch einen Schritt weiter.

Moon: Treffen von Trump mit Kim findet statt

Seoul (dpa) - US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un werden sich am Sonntag an der innerkoreanischen ...

Zähes Ringen auf G20-Gipfel
Klima, Freihandel und ein Burgfrieden

Klima, Freihandel und ein Burgfrieden

So schwierig war es noch nie. Am Ende des G20-Gipfels galt es schon als Erfolg, dass es überhaupt ein Abschlusskommuniqué gab. Aber einige Ergebnisse können sich trotzdem sehen lassen.

Begegnung am Wochenende?
Trump lädt Nordkoreas Machthaber Kim zu Spontan-Treffen ein

Trump lädt Nordkoreas Machthaber Kim zu Spontan-Treffen ein

Finden Trump und Kim schon an diesem Wochenende zueinander? Nordkorea reagiert ungewöhnlich schnell auf eine indirekte Einladung Trumps zu einem "spontanen" Treffen. Doch bleibt vieles unklar.

Harte Verhandlungen
Minimalkompromiss beim Klima bewahrt G20 vor Scheitern

Minimalkompromiss beim Klima bewahrt G20 vor Scheitern

Sie haben sich doch noch einmal zusammengerauft. Der G20-Gipfel in Osaka endet mit einer gemeinsamen Abschlusserklärung, in der aber die tiefgreifenden Differenzen deutlicher denn je ablesbar sind. Erfolge werden allerdings am Rande des Gipfels erzielt.

Handel, Klima, Krisen
Darum geht es beim G20-Gipfel

Darum geht es beim G20-Gipfel

Osaka (dpa) - Zwei Tage lang haben die Staats- und Regierungschefs der wichtigsten Wirtschaftsmächte Zeit, sich ...

Osaka

Wirtschaftstreffen
Darum geht es beim G20-Gipfel

Osaka  - An Konfliktstoff mangelt es beim G20-Treffen in Japan nicht. Ein Teilnehmer macht seinem Ärger schon vorher Luft.

Xi Jinping besucht Pjöngjang
Nordkorea und China demonstrieren Nähe

Nordkorea und China demonstrieren Nähe

Längere Zeit waren die Beziehungen zwischen Nordkorea und China wegen des nordkoreanischen Atomwaffenprogramms merklich abgekühlt. Seit dem vergangenen Jahr gibt es wieder eine stärkere Annäherung. Das unterstreicht auch ein bilateraler Gipfel in Pjöngjang.

Xi Jinping in Pjöngjang
China ruft Nordkorea und USA zu neuen Atom-Gesprächen auf

China ruft Nordkorea und USA zu neuen Atom-Gesprächen auf

Kurz vor dem G20-Gipfel in Japan trifft sich Chinas Präsident Xi Jinping mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un. Der zeigt sich zu neuen Verhandlungen mit den USA bereit. Aber wie reagiert US-Präsident Donald Trump?

Seoul

Kims Halbbruder Quelle der CIA?

Seoul  - Südkoreas Geheimdienst hat zurückhaltend auf einen Zeitungsbericht reagiert, dem zufolge der 2017 ermordete Halbbruder ...

Opfer von Giftanschlag
Bericht: Halbbruder von Nordkoreas Machthaber war CIA-Quelle

Bericht: Halbbruder von Nordkoreas Machthaber war CIA-Quelle

Spekulationen über eine Verbindung der CIA zu Kim Jong Nam, der im Februar 2017 auf dem Flughafen von Kuala Lumpur einem Giftanschlag zum Opfer fiel, gibt es schon seit längerem. Jetzt will das "Wall Street Journal" Genaueres erfahren haben.

Startschuss für Kampagne
Trump will Mitte Juni offiziell Wahlkampf für 2020 starten

Trump will Mitte Juni offiziell Wahlkampf für 2020 starten

Dass US-Präsident Trump nichts so sehr anstrebt wie eine Wiederwahl im Jahr 2020, ist kein Geheimnis. Öffentlichkeitswirksam verkündet er nun den offiziellen Auftakt seines Wahlkampfes. Doch der hat längst begonnen.

Trotz jüngster Spannungen
Trump hat weiter Vertrauen zu Kim Jong Un

Trump hat weiter Vertrauen zu Kim Jong Un

Tokio (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un ungeachtet jüngster Spannungen ...