NWZonline.de

jong-un,kim

Person
JONG-UN, KIM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kims Propaganda-Ritt auf den heiligen Berg

Kims Propaganda-Ritt auf den heiligen Berg

Es erinnert an eine Szene aus „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“: „Auf einem weißen Pferd durch den ersten Schnee ...

Washington

Nwz-Analyse Zur Ukraine-Affäre
Trumps peinliche Telefonate

Trumps peinliche Telefonate

Washington  - Der US-Präsident schmeichelt Diktatoren und kritisiert gern Alliierte. Nun bringt ihn nicht nur ein zweiter Whistleblower, sondern auch die „Washington Post“ weiter in Bedrängnis. Die Zeitung hat Trumps Telefonate ausgewertet.

Keine weiteren Verhandlungen
USA und Nordkorea: Atomgespräche erneut in der Sackgasse

USA und Nordkorea: Atomgespräche erneut in der Sackgasse

Wenn es nicht um Atomwaffen ginge, wäre es fast amüsant: Zwei Staaten verhandeln stundenlang miteinander und verkünden hinterher völlig unterschiedliche Ergebnisse. Es geht um Krieg und Frieden auf der koreanischen Halbinsel. Spielt Machthaber Kim nur auf Zeit?

"Enttäuscht von den USA"
Atomgespräche zwischen USA und Nordkorea erneut geplatzt

Atomgespräche zwischen USA und Nordkorea erneut geplatzt

Nach monatelanger Funkstille haben die USA und Nordkorea wieder miteinander verhandelt. Doch die beiden Seiten sind sich anscheinend nicht näher gekommen. Kritiker warnen, Machthaber Kim spiele nur auf Zeit.

Erneute Provokation
Seoul: Nordkorea testet vermutlich U-Boot-Rakete

Seoul: Nordkorea testet vermutlich U-Boot-Rakete

Es ist eine Demonstration technologischer Kompetenz. Nordkorea will seine Atomstreitmacht weniger verwundbar für einen Gegenschlag machen. Nicht nur die USA dürften alarmiert sein.

New York

Diplomatie
Trump sendet Doppelbotschaft an Iran

Trump sendet Doppelbotschaft an Iran

New York  - Als US-Präsident Donald Trump vor zwei Jahren erstmals vor die UN-Vollversammlung trat, drohte er Nordkorea noch ...

Trumps Doppelbotschaft
Hart in der Sache - moderat im Ton

Hart in der Sache - moderat im Ton

Der Konflikt mit dem Iran droht zum Krieg zu eskalieren. Mit Spannung ist die Rede von US-Präsident Trump bei den UN erwartet worden. Trump schlägt dabei über weite Strecken erstaunlich moderate Töne an. Die Europäer sind es, die die Gangart gegenüber Teheran verschärfen.

US-Sicherheitsberater
Botschafter Grenell im Rennen als Bolton-Nachfolger

Botschafter Grenell im Rennen als Bolton-Nachfolger

Donald Trump hat den Scharfmacher Bolton als Nationalen Sicherheitsberater gefeuert. Eine Änderung von Trumps Außenpolitik muss das nicht bedeuten. Im Rennen um Boltons Nachfolge sehen US-Medien auch jemanden, den die Deutschen schon kennengelernt haben.

Neuer Waffenversuch
Nordkorea testet "supergroßen" Raketenwerfer

Nordkorea testet "supergroßen" Raketenwerfer

Kurz nach einem Gesprächsangebot der USA hat Nordkorea weitere Waffentests durchgeführt. Ein Ende der Tests ist nicht in Sicht.

Der Abgang eines Scharfmachers
Trump schmeißt Nationalen Sicherheitsberater Bolton raus

Trump schmeißt Nationalen Sicherheitsberater Bolton raus

Und raus bist du: In Trumps Regierung ist (fast) niemand sicher. Nun trifft es den Sicherheitsberater des US-Präsidenten. Dem Rausschmiss des Hardliners gingen heftige interne Kämpfe voraus. Entsprechend ungeordnet läuft auch die Verkündung des Personalwechsels ab.

Paukenschlag in Washington
Trump entlässt Nationalen Sicherheitsberater Bolton

Trump entlässt Nationalen Sicherheitsberater Bolton

In der US-Regierung gibt es einen neuen Eklat. Wieder muss jemand aus dem engsten Umfeld des Präsidenten gehen. Und er geht im Streit.

Kurz nach US-Gesprächsangebot
Südkorea: Nordkorea feuert erneut "Projektile" ab

Südkorea: Nordkorea feuert erneut "Projektile" ab

US-Präsident Trump reagiert auf ein Gesprächsangebot Nordkoreas zurückhaltend. Er lässt offen, ob es schon bald ein Treffen geben könnte. Pjöngjang versucht derweil offenbar, mit neuen Waffentests den Druck auf Washington zu erhöhen.

Ort und Zeit noch unklar
Nordkorea zu neuen Atomgesprächen mit den USA bereit

Nordkorea zu neuen Atomgesprächen mit den USA bereit

Seit langem herrscht Ungewissheit, wann die vereinbarten Arbeitsgespräche zwischen den USA und Nordkorea wirklich zustande kommen. Jetzt signalisiert auch Nordkorea wieder Bereitschaft. Doch Pjöngjang stellt Bedingungen.

Konflikt Washington/Teheran
Ruhani: Kein Treffen mit Trump ohne Aufhebung der Sanktionen

Ruhani: Kein Treffen mit Trump ohne Aufhebung der Sanktionen

Nach dem G7-Gipfel herrschte Optimismus. Eine Entspannung in der Iran-Krise schien greifbar. Doch nun stellt der iranische Präsident Ruhani den USA Forderungen. Das dürfte US-Präsident Trump nicht gefallen.

Siebter Test seit Juli
Nordkorea setzt Raketentests fort - Trump reagiert gelassen

Nordkorea setzt Raketentests fort - Trump reagiert gelassen

Durch UN-Resolutionen sind Nordkorea jegliche Raketentests untersagt. Das Land schert sich nicht um die Auflagen.

Oldenburg

Gastbeitrag Zum Klimaschutz
Wir müssen handeln

Wir müssen handeln

Oldenburg  - In seinem Beitrag betont Rainer Burchardt, dass es nicht hilft, die Gesamtverantwortung auf Politiker zu schieben. Der 74-Jährige ist freier Autor und war mehr als zehn Jahre Chefredakteuer beim Deutschlandfunk.

UN-Experten
Nordkorea erbeutet Milliarden bei Hacker-Raubzügen

Nordkorea erbeutet Milliarden bei Hacker-Raubzügen

Immer wieder taucht Nordkorea im Zusammenhang mit Cyber-Attacken auf. Nun schätzen UN-Fachleute, dass die Autokratie unter Machthaber Kim Jong Un Geld im Wert von Milliarden Dollar ergaunert hat. Es werde für einen bestimmten Zweck gebraucht.

Schon wieder ein Test
Nordkorea testet erneut neues Raketensystem

Nordkorea testet erneut neues Raketensystem

Und wieder testet Nordkorea seine Raketen. Machthabe Kim schaut zu und kann doppelt zufrieden sein - sowohl mit dem neuen Waffensystem als auch der Tatsache, dass sein Gönner im Weißen Haus kein Problem mit den Tests hat.

Seoul

Südkoreas Liga greift Juve an

Seoul  - Der Zoff um den Nicht-Einsatz von Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo beim Gastspiel von Juventus Turin in Südkorea ...