NWZonline.de

jong-un,kim

Person
JONG-UN, KIM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Rhetorik oder neue Eskalation?
Trump droht dem Iran mit Vernichtung

Trump droht dem Iran mit Vernichtung

Die Sorge ist groß, dass der Streit zwischen den USA und dem Iran weiter eskaliert. US-Präsident Trump droht dem Iran die Vernichtung an, sollte es zu einem Angriff Teherans kommen. Hinter den Kulissen soll Trump aber andere Töne angeschlagen haben.

Analyse
Mit Knallhart-Kurs zu einer Konfliktlösung?

Mit Knallhart-Kurs   zu einer  Konfliktlösung?

Zum Tagesschluss am Montag hatte an der Wall Street der Dow Jones-Index über 600 Punkte verloren. Die ernüchternde ...

Viele Worte, wenig Strategie
Trumps Außenpolitik auf dem Prüfstand

Trumps Außenpolitik auf dem Prüfstand

Donald Trump hat sich nach zwei Jahren Amtszeit in eine Reihe gefährlicher Konflikte hineinziehen lassen - Iran, Nordkorea, Venezuela. Eine Strategie, diese zu lösen, ist schwer erkennbar. In seinem Stab übernimmt ein Hardliner mehr und mehr das Kommando.

USA beschlagnahmen Frachter
Nordkorea spricht nach neuem Raketentest von Angriffsübung

Nordkorea spricht nach neuem Raketentest von Angriffsübung

Mit zwei Waffentests schürt Nordkorea neue Spannungen in der Region. US-Präsident Trump sieht neue Probleme für Verhandlungen mit Pjöngjang. Warum vermeiden Südkorea und die USA das Wort Provokation?

USA beschlagnahmen Schiff
Nordkorea setzt Waffentests fort

Nordkorea setzt Waffentests fort

Erst wenige Tage sind seit dem jüngsten Waffentest durch Nordkorea vergangen. Nun hat die kommunistische Führung des Landes ihre Demonstrationen militärischer Stärke offenbar fortgesetzt. Und die USA sorgen ihrerseits mit einer Ankündigung für Aufruhr.

Pjöngjang

Kim schaut zu bei Waffentest

Pjöngjang  - Nordkorea hat nach eigenen Angaben am Samstag mehrere Raketenwerfer mit langer Reichweite getestet. Zudem sei mit ...

Waffentests
Nordkorea testete Raketenwerfer im Beisein von Kim

Nordkorea testete Raketenwerfer im Beisein von Kim

Nordkorea äußert schon länger seinen Unmut über die Weigerung der USA, Sanktionen gegen Pjöngjang zu lockern. Jetzt lässt Machthaber Kim mit neuen Waffenübungen militärische Stärke demonstrieren. Die Aufregung im Süden ist groß.

Bericht aus Seoul
Südkorea wirft Nordkorea neue Waffentests vor

Südkorea wirft Nordkorea neue Waffentests vor

Nordkorea äußert schon länger seinen Unmut über die Weigerung der USA, Sanktionen gegen Pjöngjang zu lockern. Jetzt lässt Machthaber Kim mit neuen Waffenübungen militärische Stärke demonstrieren. Die Aufregung im Süden ist groß. Dabei bleibt vieles unklar.

Giftmord an Halbbruder
Verurteilte Kim-Attentäterin aus Gefängnis entlassen

Verurteilte Kim-Attentäterin aus Gefängnis entlassen

Die Ermordung von Kim Jong Uns Halbbruder machte 2017 riesige Schlagzeilen. Zwei Jahre danach ist jetzt auch die letzte Beteiligte wieder auf freiem Fuß. Die mutmaßlichen Drahtzieher gingen bislang straffrei aus.

Wladiwostok

Treffen
Kim auf die Finger geschaut

Kim auf die Finger geschaut

Wladiwostok  - Im Atomstreit findet der nordkoreanische Machthaber Kim einen
Vermittler in Russland. Putin will nun auch in Washington eine Lanze für Pjöngjang brechen.

Putin will in Korea-Frage nicht außen vor bleiben

Putin will in  Korea-Frage nicht außen vor bleiben

Gipfeltreffen mit Kim Jong Un
Putin findet "Raketenmann" Kim ziemlich interessant

Putin findet "Raketenmann" Kim ziemlich interessant

Im Atomstreit findet der nordkoreanische Machthaber Kim nun einen Vermittler in Russland. Nach seinem ersten Gipfeltreffen mit Kim will sich nun Putin um eine mögliche Lösung des Konflikts kümmern - und dabei auch in Washington eine Lanze für Pjöngjang brechen.

Gipfeltreffen mit Kim Jong Un
Kremlchef Putin im Dauermodus Konfliktmanagement

Konflikte über Konflikte und Russland immer ganz vorn mit dabei. Ob in Libyen und Syrien und nun auch in Nordkorea, Kremlchef Putin mischt überall mit - und stiehlt zumindest bisweilen US-Präsident Trump die Show.

Gipfel mit Kim in Wladiwostok
Putin sieht Chancen für Lösung im Atomkonflikt mit Nordkorea

Putin sieht Chancen für Lösung im Atomkonflikt mit Nordkorea

Zwei Monate nach seinem geplatzten Gipfel mit US-Präsident Donald Trump in Hanoi sucht Nordkoreas Machthaber jetzt die Nähe zu Russland. Kremlchef Putin will gern vermitteln. Und er sagt, wie der Atomkonflikt gelöst werden könne.

Pjöngjang/Wladiwostok

Konflikte
Kim Jong Un braucht Erfolge

Kim Jong Un braucht Erfolge

Pjöngjang/Wladiwostok  - Im Mittelpunkt steht das umstrittene Atomprogramm. Was wird das Gespräch bringen?

Nordkorea

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ist in Russland angekommen. Er will den Präsidenten des Landes treffen. Er heißt ...

Kommentar

Kim besucht Putin
Symbolpolitik
von Oliver Schulz

von Oliver Schulz  - In der digitalen Welt ist der Tumblr-Blog „Kim Jong-il Looking at Things (zu Deutsch: „Kim Jong-il beim Betrachten ...

Neue High-Tech-Waffe getestet
Nordkorea reizt Trump: Atomgespräche mit USA nur ohne Pompeo

Nordkorea reizt Trump: Atomgespräche mit USA nur ohne Pompeo

Mit einer Provokation macht Nordkorea sich über die festgefahrenen Atomverhandlungen mit den USA Luft. Pjöngjang geht auf US-Außenminister Pompeo los. Auch für einen Waffentest scheint es eine einleuchtende Erklärung zu geben.

"Schritt für Schritt"
Trump: Gespräche mit Nordkorea brauchen Zeit

Trump: Gespräche mit Nordkorea brauchen Zeit

Seit dem abrupten Ende des Gipfeltreffens zwischen dem US-Präsidenten und dem nordkoreanischen Machthaber Ende Februar in Vietnam ist unklar, wie es weitergeht. Donald Trump meint, es brauche Geduld.