NWZonline.de

johnson,boris

Person
JOHNSON, BORIS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Frankfurt/Main

Em-Qualifikation
Militärgrüße und Affenlaute

Militärgrüße und Affenlaute

Frankfurt/Main  - Rassistische Entgleisungen und ein provokanter Torjubel: Bei den EM-Qualifikationsspielen Frankreich - Türkei und Bulgarien - England gab es unsportliche Eklats.

Ringen um Einigung
Brexit-Streit: Warten auf den Durchbruch

Brexit-Streit: Warten auf den Durchbruch

Zwei Wochen vor dem geplanten britischen EU-Austritt scheint eine Einigung immer noch möglich. Aber die Verhandlungen gestalten sich kompliziert.

London/Luxemburg

Eu-Austritt
Bis heute muss ein neuer Vertrag stehen

London/Luxemburg  - In einem Wettlauf gegen die Zeit haben die Europäische Union und Großbritannien am Dienstag nach einer Brexit-Lösung ...

Werde über Rückgabe nachdenken
Thomas-Cook-Chef verteidigt sich gegen Kritik an Boni

Thomas-Cook-Chef verteidigt sich gegen Kritik an Boni

London (dpa) - Der Vorstandschef des insolventen britischen Reisekonzerns Thomas Cook hat sich zu der Kritik an ...

Gezerre um EU-Austritt
Brexit-Lösung rückt näher

Brexit-Lösung rückt näher

Monatelang ging beim Brexit nichts voran - und nun soll binnen weniger Stunden ein Vertragsentwurf aus dem Boden gestampft werden. Kann das noch bis zum EU-Gipfel klappen?

London

Brexit
Prunk-Start in turbulente Woche

Prunk-Start in turbulente Woche

London  - Kutsche und Krone: Mit einer prunkvollen Zeremonie eröffnet die Queen das Parlament. Doch so wird die Woche nicht weitergehen.

EU-Gipfel am Donnerstag
EU-Minister beraten Einigungschancen beim Brexit

EU-Minister beraten Einigungschancen beim Brexit

Viel Zeit bleibt nicht mehr, um den harten Brexit am 31. Oktober zu verhindern. Bevor die Verhandlungen in die nächste Runde mit dem EU-Gipfel am Donnerstag gehen, kommen Vertreter der 27 EU-Staaten in Luxemburg vorab zu Beratungen zusammen.

Farce oder Aufbruch?
Queen verliest Johnsons Regierungserklärung

Queen verliest Johnsons Regierungserklärung

Kutschprozession und diamantbesetzte Krone: Mit einer prunkvollen Zeremonie eröffnet die Queen das Parlament. Sie gibt damit den Auftakt zu einer turbulenten Woche im Brexit-Streit.

"Abwarten und Tee trinken"
Noch kein Durchbruch im Brexit-Streit

Noch kein Durchbruch im Brexit-Streit

Bis zum EU-Gipfel ab Donnerstag soll eine Lösung für einen geregelten Brexit gelingen. Der britische Premierminister will offenbar einen Deal mit der EU. Doch die größte Hürde wartet wie immer im britischen Parlament.

Manchester

Messerattacke schockiert Manchester

Manchester  - Die Polizei geht bei dem Messerangriff mit mindestens vier Verletzten in einem Einkaufszentrum im englischen Manchester ...

Angreifer festgenommen
Messerattacke in Manchester: Polizei geht von Terror aus

Messerattacke in Manchester: Polizei geht von Terror aus

Mehrere Menschen werden verletzt, als ein Mann in einem Einkaufszentrum mit einem großen Messer um sich sticht. Die Ermittler gehen von einem Terrorangriff aus. Die näheren Hintergründe bleiben aber zunächst im Dunkeln.

Neue Verhandlungsrunde
Neue Hoffnung auf Brexit-Lösung

Neue Hoffnung auf Brexit-Lösung

Wenige Tage vor dem EU-Gipfel zeige Großbritannien Bewegung, heißt es in Brüssel. Deshalb kehrt die Europäische Union offiziell an den Verhandlungstisch zurück. Doch sie bleibt zurückhaltend.

Wildeshausen

Pubquiz
Beim Bier am Feierabend das Allgemeinwissen testen

Beim Bier am Feierabend das Allgemeinwissen testen

Wildeshausen  - Es sei eine Schnapsidee gewesen, sagt Morten Wiesner und lacht. Die Idee ist in die Tat umgesetzt worden – und ...

Gespräch über Irland-Frage
Brexit-Streit: Johnson und Varadkar sehen möglichen Ausweg

Brexit-Streit: Johnson und Varadkar sehen möglichen Ausweg

Versöhnlicher Ton im Brexit-Streit: Der britische Premier Johnson und der irische Ministerpräsident Varadkar sind im Streit um den EU-Austritt Großbritanniens einen großen Schritt vorangekommen.

Besuch im britischen Unterhaus
"Oorr-deehr! Oorr-deehr!"

"Oorr-deehr! Oorr-deehr!"

Das britische Parlament mit seinen eigenwilligen Gepflogenheiten hat durch die Brexit-Debatten viel Interesse auf sich gezogen. Wer einmal selbst im Unterhaus gestanden hat, versteht manches besser.

Deal in letzter Minute?
Barnier zum Brexit-Streit: Einigung immer noch möglich

Barnier zum Brexit-Streit: Einigung immer noch möglich

Die EU will den Schwarzen Peter nicht: Ein Deal mit London sei zwar noch nicht greifbar, aber auch nicht ausgeschlossen, heißt es aus Brüssel. Es bleiben nur noch wenige Tage.

Fragen und Antworten
Brexit-Gespräche: Angsthasenspiel oder nur Schwarzer Peter?

Brexit-Gespräche: Angsthasenspiel oder nur Schwarzer Peter?

Seit Wochen, Monaten, Jahren kreist der Brexit-Streit um den sogenannten Backstop für die irische Grenze. Nun liegt eine Alternative aus London auf dem Tisch. Doch es gibt erhebliche Zweifel, ob es die Briten damit überhaupt ernst meinen.

Schuldzuweisung an die EU
London: Brexit-Einigung unter Umständen nicht mehr möglich

London: Brexit-Einigung unter Umständen nicht mehr möglich

"Blame game" heißt das auf Englisch: Die britische Regierung schiebt Brüssel den Schwarzen Peter zu, weil beim Brexit keine Lösung in Sicht ist. Wohlgemerkt nach einem Telefonat von Premier Johnson mit Kanzlerin Merkel.

Die Zeit läuft ab
Brexit-Streit: London und EU ermahnen sich gegenseitig

Brexit-Streit: London und EU ermahnen sich gegenseitig

In gut drei Wochen soll Großbritannien aus der Europäischen Union ausscheiden. Gibt es noch eine Chance, das geregelt über die Bühne zu bringen?