NWZonline.de

johnson,boris

Person
JOHNSON, BORIS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Der letzte Versuch
Brexit-Handelspakt hängt am seidenen Faden

Brexit-Handelspakt hängt am seidenen Faden

Es steht Spitz auf Knopf: Immer noch ist unklar, ob ein Handelspakt der EU mit Großbritannien gelingt. Noch geben beide Seiten nicht auf: Am Sonntag gibt es noch einmal Verhandlungen.

Nach Notfallzulassung
Britisches Corona-Impfprogramm soll am Dienstag starten

Britisches Corona-Impfprogramm soll am Dienstag starten

Die ersten Dosen des Corona-Impfstoffs sind bereits angekommen. Nun wollen die Briten so schnell wie möglich loslegen. Bewohner von Pflegeheimen, deren Betreuer sowie über 80-Jährige sind als erste dran. Viele Menschen werden aber wohl noch Monate warten müssen.

Nach Notfallzulassung
Großbritannien sorgt sich über Akzeptanz von Impfstoff

Großbritannien sorgt sich über Akzeptanz von Impfstoff

Die britische Regierung feiert die rasche Zulassung eines Corona-Impfstoffs. Doch es gibt Befürchtungen, das eilige Verfahren könnte Zweifel an der Sicherheit der Impfungen wecken. Auch die Verteilung ist nicht einfach.

Brüssel/London

Pandemie
„Es geht nicht darum, Erster zu sein“

„Es geht nicht darum, Erster zu sein“

Brüssel/London  - Die EU will keinen Wettlauf um die Coronavirus-Impfstoffe. Wenige Stunden, nachdem die britische Regierung am Mittwochvormittag ...

Corona-Pandemie
Was die Zulassung des Impfstoffs in Großbritannien bedeutet

Was die Zulassung des Impfstoffs in Großbritannien bedeutet

Schon in der nächsten Woche wolle die Briten mit der Impfung gegen das Corona-Virus mit dem Produkt des Mainzer Herstellers Biontech beginnen. Zahlreiche Fragen sind noch offen.

Ab Herbst 2021
Keine neue Huawei-Technik mehr in britischen Netzen

Keine neue Huawei-Technik mehr in britischen Netzen

Erneut Kurswechsel in der britischen Regierung. Der chinesische Telekomausrüster Huawei soll nun doch vom Ausbau der Infrastruktur und des 5G-Netzes ausgeschlossen werden. Den Providern dürfte das teuer zu stehen kommen.

Sanderbusch

45 Corona-Fälle in Sanderbusch
Nordwest-Krankenhaus stoppt Patientenaufnahme

Nordwest-Krankenhaus stoppt Patientenaufnahme

Sanderbusch  - 31 Mitarbeiter in Sanderbusch wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Das Krankenhaus geht nun vorerst 14 Tage in Quarantäne – alle geplanten stationären und ambulanten OPs und Behandlungen wurden vorerst abgesagt.

Corona-Krise
Zuschauerrückkehr bei einigen Premier-League-Clubs

Zuschauerrückkehr bei einigen Premier-League-Clubs

London (dpa) - Mehrere Fußballvereine der englischen Premier League können ihre Spiele ab kommender Woche erstmals ...

Ankündigung Premierminister
Premier League begrüßt angekündigte Teil-Rückkehr von Fans

Premier League begrüßt angekündigte Teil-Rückkehr von Fans

London (dpa) - Die Clubs der Premier League freuen sich über die in Aussicht gestellte Teil-Rückkehr der Fans in ...

Ehrgeiziges Abkommen geplant
Großbritannien und Kanada unterzeichnen Handelsabkommen

Großbritannien und Kanada unterzeichnen Handelsabkommen

Nicht nur die Corona-Pandemie, sondern auch der Brexit macht vielen britischen Unternehmen zu schaffen. Positive Aussichten gibt es jetzt für den Handel zwischen dem Vereinigten Königreich und Kanada.

Zähe Verhandlungen
Brexit-Handelspakt: Von der Leyen sieht Fortschritte

Brexit-Handelspakt: Von der Leyen sieht Fortschritte

Es gibt mehr Bewegung bei den Verhandlungen über einen Brexit-Handelspakt - aber reicht das Tempo? Im Europaparlament denkt man bereits über eine Sondersitzung zum Jahresende nach.

Branche im Umbruch
Experten: Johnsons E-Auto-Pläne beschleunigen Wandel

Experten: Johnsons E-Auto-Pläne beschleunigen Wandel

Immer mehr Länder streben ein baldiges Aus für Verbrennungsmotoren bei Pkw-Neuwagen an. Auch der britische Premier Johnson drückt aufs Tempo und erhöht den Druck auf die Hersteller. Eine größere Bedrohung für britische Autobauer sehen Experten aber an ganz anderer Stelle.

Gut 13 Milliarden Euro
Boris Johnson will Energiewende ankurbeln

Boris Johnson will Energiewende ankurbeln

Trotz Pandemie und nahendem Brexit-Finale richtet der britische Premier Boris Johnson den Blick in die fernere Zukunft. Milliardeninvestitionen sollen das Land grüner und umweltfreundlicher machen. Besonders auf die Auto-Industrie kommt einiges zu.

Nach erneutem "Autogipfel"
Durchbruch für einen klimaschonenderen Verkehr?

Durchbruch für einen klimaschonenderen Verkehr?

Wieder "Autogipfel" mit der Kanzlerin: Die Politik pumpt weitere Milliarden in die Branche, um sie durch Corona-Krise und Öko-Umbau zu tragen. Dafür gibt es Zuspruch - aber es stellt sich auch die Frage, ob das alles entschlossen genug für eine echte Verkehrswende ist.

Flugplan wird eingedampft
Erstmals Jahresverlust für Easyjet

Erstmals Jahresverlust für Easyjet

Corona-Krise und das Ende der Brexit-Übergangsphase: Die britische Airline Easyjet steht auch in den kommenden Monaten vor großen Herausforderungen. Auch der Mangel an Corona-Testmöglichkeiten an Flughäfen macht dem Billigflieger zu schaffen.

London/Brüssel

Brexit
Woche der Wahrheit für Handelspakt

Woche der Wahrheit für Handelspakt

London/Brüssel  - Boris Johnson muss erneut in die Corona-Quarantäne. „Die gute Nachricht ist“, hatte der britische Premierminister ...

"Bin fit wie ein Metzgershund"
Premier Johnson in Corona-Isolation

Premier Johnson in Corona-Isolation

14 Tage Corona-Quarantäne für den britischen Premierminister Boris Johnson. Er hatte sich am vergangenen Donnerstag mit einer Gruppe von Parlamentariern seiner Partei getroffen, darunter war auch Infizierter. Nun schickt ihn die britische Corona-Warn-App in Isolation.

Gespräche in Brüssel
London sieht Fortschritte Richtung Brexit-Handelspakt

London sieht Fortschritte Richtung Brexit-Handelspakt

Das Ringen um einen Handelspakt zwischen Großbritannien und EU geht erneut in die Verlängerung. Noch immer könne alles scheitern, warnt der britische Unterhändler. Doch er lässt auch Optimismus erkennen.

Oldenburg

Corona-PAndemie in Oldenburg
So wirkt sich der „Lockdown Light“ in der Innenstadt aus

So wirkt sich der „Lockdown Light“ in der Innenstadt aus

Oldenburg  - Maskenpflicht, geschlossene Gastronomie – doch wie wirken sich die Maßnahmen auf den Einzelhandel aus? Warum kommen Passanten in die Fußgängerzone? Ein Samstagvormittag in der Oldenburger Innenstadt.