NWZonline.de

john,ulrike

Person
JOHN, ULRIKE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hallen-Titelkämpfe in Torun
Leichtathletik-EM: Kilometer schrubben im Auto

Leichtathletik-EM: Kilometer schrubben im Auto

Profi-Fußball und Weltklasse-Wintersport im Freien sind inzwischen normal in der Pandemie. Die Leichtathletik wagt sich bei der Europameisterschaft unters Hallendach.

Langstrecken-Ass
Klosterhalfen rennt in Texas deutschen 10.000-Meter-Rekord

Klosterhalfen rennt in Texas deutschen 10.000-Meter-Rekord

Konstanze Klosterhalfen war 2020 aufgrund einer Verletzung kaum zu sehen. Jetzt hat sich die Olympia-Hoffnung der deutschen Leichtathletik mit einem fulminanten Rennen in den USA zurückgemeldet.

Europa League
Blamage statt Erlösung: Bundesliga versagt kollektiv

Blamage statt Erlösung: Bundesliga versagt kollektiv

In der Vorrunde hatten Hoffenheim und Leverkusen mit zehn Siegen und insgesamt 38 Toren in der Europa League Titel-Hoffnungen geschürt. Doch gleich in der ersten K.o.-Runde kam das Aus.

Europa-League-Aus
Nur noch Liga-Alltag: Hoffenheim und Hoeneß konsterniert

Nur noch Liga-Alltag: Hoffenheim und Hoeneß konsterniert

Noch nie war Hoffenheim dem Achtelfinale eines internationalen Wettbewerbs so nah - und selten auch so enttäuscht wie nach der Niederlage gegen die Norweger von Molde FK.

Europa League
Schwache Hoffenheimer verpassen Achtelfinale

Schwache Hoffenheimer verpassen Achtelfinale

Die Europa League sollte die Kür für die in der Liga schwächelnden Hoffenheimer sein. Doch gegen Molde FK blamiert sich der favorisierte Bundesligist.

Europa League
Gerne ohne Spektakel: Leverkusen und 1899 mit hohen Zielen

Gerne ohne Spektakel: Leverkusen und 1899 mit hohen Zielen

Die Hinspiele waren spektakulär, aber die jeweils drei Gegentore gaben den Trainern und Spielern von Leverkusen und Hoffenheim auch zu denken. Dennoch ist der Einzug ins Achtelfinale der Europa League für beide ein Muss.

Hallen-Meisterschaften
Zweifel, Bedenken, Ängste: Leichtathleten vor Tokio-Spielen

Sprinter Kevin Kranz ragt bei den deutschen Titelkämpfen der Leichtathleten heraus, Malaika Mihambo sucht noch nach dem perfekten Absprung. Die Sportler beschäftigen in der Pandemie aber mehr ihre schwierige Lage und die unsichere Perspektive.

DM und EM
Leichtathletik-Hallentitelkämpfe im Zeichen von Corona

Leichtathletik-Hallentitelkämpfe im Zeichen von Corona

Auch die Leichtathleten messen sich unter Corona-Bedingungen: Nach den nationalen Titelkämpfen in Dortmund geht es zur Hallen-EM in Polen. Für viele ist es ein wichtiger Gradmesser in der Olympia-Vorbereitung.

Frauen-Fußball
Nationalspielerin Doorsoun: Fans im Iran und in der Türkei

Nationalspielerin Doorsoun: Fans im Iran und in der Türkei

Mädchen mit Migrationshintergrund spielen hierzulande viel seltener Fußball als Jungs. DFB-Auswahlspielerin Sara Doorsoun weiß um die Schwierigkeiten - auch wenn ihr iranischer Vater und ihre türkische Mutter sie immer unterstützt haben.

Probleme mit der Spielfläche
Grausiges Grün: Klagen über Platzverhältnisse im Fußball

Grausiges Grün: Klagen über Platzverhältnisse im Fußball

Der Fan vor dem Fernseher erkennt es mit einem Blick: Die Rasen in den Stadien haben ganz schön gelitten. Der Kälteeinbruch verschärft die Bedingungen.

Bundesliga
Eintracht im Höhenflug: Champions League Riesentraum

Eintracht im Höhenflug: Champions League Riesentraum

Eintracht Frankfurt profitiert von den Schwächen der Konkurrenz wie Borussia Dortmund - und von der eigenen Stärke: Als Tabellenvierter findet sich das Hütter-Team auf einem Champions-League-Platz wieder.

20. Spieltag
Kostic lässt Frankfurt von Königsklasse träumen

Kostic lässt Frankfurt von Königsklasse träumen

Frankfurt entwickelt sich zum ernsthaften Kandidaten für die Champions League. Die Eintracht ist in diesem Jahr noch ungeschlagen. Trainer Adi Hütter erlaubt sich den Luxus, Rückkehrer Jovic weiter als Joker einzusetzen.

Ergebnisbericht am Mittwoch
"Taskforce Zukunft Profifußball" soll Änderungen einleiten

"Taskforce Zukunft Profifußball" soll Änderungen einleiten

Der Profifußball wandelt sich - zwangsläufig - in der Corona-Krise. Aber ist er auch bereit, von sich aus das Geschäft auf ein verantwortungsvolleres Maß zu bringen? Eine Taskforce der DFL soll Änderungen einleiten.

"Nicht zurückweichen"
Leichtathleten setzen Zeichen in der Pandemie

Leichtathleten setzen Zeichen in der Pandemie

Die Leichtathleten haben Kurs auf Olympia genommen. Bei den Hallen-Meetings in Karlsruhe und Düsseldorf war die Freude über Wettkampf-Möglichkeiten nach der überaus schwierigen Saison 2020 riesig.

18. Spieltag
Hoffenheim feiert seine Elfmeter-Spezialisten

Hoffenheim feiert seine Elfmeter-Spezialisten

"Lange warten, schnell springen" - mit dieser Methode hat Hoffenheims Keeper Oliver Baumann erneut einen Elfmeter gehalten. Andrej Kramaric verwandelte gegen Köln zwei Strafstöße - und ist nun der Sieger beim inoffiziellen Wettbewerb: "Die Bundesliga sucht den Super-Kroaten".

Hygienekonzept steht
Hallen-Leichtathletik: "Licht am Ende des Tunnels"

Hallen-Leichtathletik: "Licht am Ende des Tunnels"

Die deutschen Leichtathleten stehen vor einem ungewissen Olympia-Jahr. Auch die Hallen-Saison gestaltet sich schwierig, Startmöglichkeiten sind rar. Alle hoffen auf Meisterschaften in Dortmund.

18. Spieltag
Köln unterliegt in Hoffenheim - Kramaric mit Rekordtor

Köln unterliegt in Hoffenheim - Kramaric mit Rekordtor

Die TSG 1899 Hoffenheim ist zurück in der Erfolgsspur. Gegen den 1. FC Köln gab es den zweiten Sieg in der Fußball-Bundesliga hintereinander. Andrej Kramaric und Oliver Baumann sorgen für die besonderen Momente.

Kämpfen um den Job
Sebastian Hoeneß' besondere Rückkehr zu Hertha

Sebastian Hoeneß' besondere Rückkehr zu Hertha

Dass Hoffenheims Chefcoach Sebastian Hoeneß immer wieder nach Uli oder Dieter Hoeneß gefragt wird, das kennt er von Kind an. Mit Hertha verbindet den Trainer-Neuling in der Bundesliga aber eine besondere Familiengeschichte.

Seifert zuversichtlich
Debatte um Fußball-EM in Corona-Zeiten

Die Voraussetzungen für eine Fußball-EM quer durch Europa unter strengen Hygienemaßnahmen werden in der Corona-Krise nicht besser. DFL-Boss Seifert ist aufgrund der Erfahrungen in der Bundesliga aber zuversichtlich.