NWZonline.de

jinping,xi

Person
JINPING, XI

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Narendra Modi weiter im Amt
Deutlicher Wahlsieg für nationalistische Regierung in Indien

Deutlicher Wahlsieg für nationalistische Regierung in Indien

Premierminister Narendra Modi spaltet Indien mit seiner hindu-nationalistischen Politik. Dennoch bekommt er mit einem deutlichen Wahlsieg eine zweite Amtszeit. In der größten Demokratie der Welt wurden mehr Stimmen abgegeben als die EU Bürger hat.

Börse in Frankfurt
Dax erholt sich nach Entschärfung der Zollrhetorik

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Dienstag den tiefroten Wochenauftakts zum Teil wieder wett gemacht. Dem deutschen ...

Gespräch mit Xi
Trump tritt im Handelskrieg leicht auf die Bremse

Trump tritt im Handelskrieg leicht auf die Bremse

Donald Trump hat den Handelskrieg mit China drastisch verschärft. Jetzt signalisiert der US-Präsident wieder Gesprächsbereitschaft. Ein Deal sei möglich. Die Märkte sind irritiert.

Handelsstreit mit den USA
China schlägt im Handelskrieg zurück

China schlägt im Handelskrieg zurück

Im Handelskonflikt mit den USA lässt sich China nicht einschüchtern. Als Reaktion auf neue US-Zölle erhöht Peking seine Importgebühren auf US-Waren.

Handelskrieg spitzt sich zu
USA bereiten neue Zölle gegen China vor

Die Fronten im Handelskrieg zwischen den USA und China verhärten sich. US-Präsident Donald Trump will alle Importe aus China mit Sonderzöllen belegen. Peking zeigt sich unbeeindruckt. Wie geht es weiter mit den Gesprächen?

Handelskrieg eskaliert
Trump erhöht Zölle auf Importe aus China

Trump erhöht Zölle auf Importe aus China

Trump verschärft den Druck: Während noch verhandelt wird, erhöht der US-Präsident die Sonderzölle auf Einfuhren aus China. Peking droht mit Vergeltung. Obwohl beide Seiten im Gespräch bleiben wollen, deutet nichts auf eine baldige Lösung hin.

Washington/Peking

Welthandel
Trump verschärft Handelsstreit mit China

Trump verschärft Handelsstreit mit China

Washington/Peking  - Kurz vor neuen Handelsgesprächen mit China zieht Trump die Daumenschrauben an. Ist die geplante Gesprächsrunde in Gefahr?

Steuersenkungen geplant
Frankreichs Präsident geht auf "Gelbwesten" zu

Frankreichs Präsident geht auf "Gelbwesten" zu

Nach monatelangen Protesten der "Gelbwesten" sucht Staatschef Macron einen Neuanfang. Die Steuern sollen für Millionen Menschen sinken - aber wie soll das finanziert werden? Auch im Verhältnis mit Berlin läuft nicht alles glatt.

Putin will in Korea-Frage nicht außen vor bleiben

Putin will in  Korea-Frage nicht außen vor bleiben

Gipfeltreffen mit Kim Jong Un
Putin findet "Raketenmann" Kim ziemlich interessant

Putin findet "Raketenmann" Kim ziemlich interessant

Im Atomstreit findet der nordkoreanische Machthaber Kim nun einen Vermittler in Russland. Nach seinem ersten Gipfeltreffen mit Kim will sich nun Putin um eine mögliche Lösung des Konflikts kümmern - und dabei auch in Washington eine Lanze für Pjöngjang brechen.

Gipfel mit Kim in Wladiwostok
Putin sieht Chancen für Lösung im Atomkonflikt mit Nordkorea

Putin sieht Chancen für Lösung im Atomkonflikt mit Nordkorea

Zwei Monate nach seinem geplatzten Gipfel mit US-Präsident Donald Trump in Hanoi sucht Nordkoreas Machthaber jetzt die Nähe zu Russland. Kremlchef Putin will gern vermitteln. Und er sagt, wie der Atomkonflikt gelöst werden könne.

Trotz Handelskriegs mit USA
Chinas Exporte steigen wieder stark

Chinas Exporte steigen wieder stark

Es sind Anzeichen für eine Erholung in China. Die neuen Exportzahlen der zweitgrößten Volkswirtschaft lassen Experten staunen.

"Kurz davor, Deal zu machen"
Trump macht Hoffnung auf baldiges Handelsabkommen mit China

Trump macht Hoffnung auf baldiges Handelsabkommen mit China

Ist der Handelskrieg bald zu Ende? US-Präsident Donald Trump verbreitet nach Gespräche in Washington Optimismus für ein baldiges Handelsabkommen mit China. Dann wären die beiden größten Volkswirtschaften der Welt in einer Freihandelszone vereint.

Streit um Strafzölle
USA und China sehen Fortschritt in Handelsgesprächen

USA und China sehen Fortschritt in Handelsgesprächen

Seit Wochen pendeln Delegationen der USA und Chinas hin und her, um eine Lösung im Handelskonflikt beider Staaten zu finden. Nach einer neuen Verhandlungsrunde in Peking wird Zuversicht gezeigt.

Handelstreit
China verspricht ausländischen Firmen mehr Zugang

China verspricht ausländischen Firmen mehr Zugang

Peking (dpa) - Vor dem Hintergrund des Handelsstreits mit den USA hat China sein Versprechen einer weiteren Öffnung ...

Paris

Wirtschaft
EU will engen Kontakt zu China

EU will  engen Kontakt zu China

Paris  - Merkel fordert eine Reform der internationalen Konfliktlösung. Die Kanzlerin sieht die Politik an einer Wegscheide.

300 Flugzeuge für China
Neuer Dämpfer für Boeing: Airbus ergattert Großauftrag

Neuer Dämpfer für Boeing: Airbus ergattert Großauftrag

Zuletzt machte Airbus vor allem durch die geplante Einstellung des Riesenfliegers A380 von sich reden. Doch jetzt kann der europäische Flugzeugbauer punkten - und das inmitten in der Krise seines US-Rivalen Boeing.

19. Wochenende in Folge
Zehntausende bei "Gelbwesten"-Protesten in Frankreich

Zehntausende bei "Gelbwesten"-Protesten in Frankreich

Erneut haben Anhänger der "Gelbwesten"-Bewegung in Paris und anderen französischen Städten demonstriert. In der Vorwoche war es vor allem in der Hauptstadt zu schweren Ausschreitungen gekommen.

"Neue Seidenstraße"
"Empfang wie für einen König": Italiens Flirt mit China

"Empfang wie für einen König": Italiens Flirt mit China

Roms Zentrum blockiert, fähnchenschwenkende Fans und ein Konzert mit Startenor: Mit viel Pomp und Aufsehen beginnt Chinas Präsident Xi seine Europatour in Italien. Dort hofft man auf Milliarden aus dem fernen Osten - und schließt sich einem umstrittenen Projekt an.