NWZonline.de

janssen-kucz,meta

Person
JANSSEN-KUCZ, META

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Papenburg/Hannover

Meyer Werft in Papenburg
Heftiges Ringen um Hunderte Arbeitsplätze

Heftiges Ringen um Hunderte      Arbeitsplätze

Papenburg/Hannover  - Beim kriselnden Schiffbauer Meyer in Papenburg wird über den Abbau Hunderter Arbeitsplätze gestritten. Der Haussegen hängt schief – so schief, dass ein Minister sich dazu äußert.

Grüne fordern mehr Hilfen für die Küste
Müll an Stränden stellt Inseln und Kommunen vor Probleme

Müll an Stränden stellt  Inseln und Kommunen vor Probleme

Noch immer bleiben die Inseln und die Kommunen an der Küste auf den Kosten für die Müllentsorgung an Stränden zu schaffen. Um die Verschmutzung zu bekämpfen müssen die Verursacher in einen Fonds einzahlen, fordert die Grünen-Abgeordnete Meta Janssen-Kucz (Grüne).

Wilhelmshaven

Transport nach Wilhelmshaven
Entsorgung giftiger Abfälle nach Explosion in Beirut verzögert sich

Entsorgung giftiger Abfälle nach Explosion in Beirut verzögert sich

Wilhelmshaven  - Niedersachsen will nach der Explosion in Beirut helfen, Giftmüll zu beseitigen. Doch bei dem Transport nach Wilhelmshaven gibt es Verzögerungen. Die Grünen bemängeln, dass noch kein Entsorgungskonzept vorliegt.

Hannover

Pannen bei Zustellung in Niedersachsen
Auch Tote erhalten Infoschreiben über Corona-Impfungen

Auch Tote erhalten Infoschreiben über Corona-Impfungen

Hannover  - Mit Briefen wollte die niedersächsische Landesregierung alte Menschen über die anstehenden Corona-Impfungen informieren. Bei der Zustellung der Infoschreiben gab es schon im Vorfeld Kritik, jetzt gibt es die nächsten Pannen.

Emden/Hannover

Kritik vom Oberbürgermeister
Emden verschickt Infobrief zum Impfen nach Pannen selber

Emden verschickt  Infobrief zum Impfen  nach Pannen  selber

Emden/Hannover  - Das Land Niedersachsen hat Infobriefe zum Impfen gegen das Coronavirus an Menschen über 80 geschickt – auch an Menschen, die schon verstorben oder verzogen sind. Nun übernimmt die Stadt Emden das Versenden selbst.

Hannover

Lieferprobleme bei Biontech und Pfizer
Weniger Impfstoff für Niedersachsen und Bremen

Weniger Impfstoff für Niedersachsen und Bremen

Hannover  - Rückschlag für die Corona-Impfkampagne: Biontech und Pfizer können auch Niedersachsen und Bremen nicht die zugesagte Menge an Impfstoff liefern. Kritik an der ungleichen Verteilung an die Kreise schmettert das Land indes ab.

Hannover/Emden

Kritik an Belieferung der Impfzentren
Warum Emden beim Impfen so schlecht wegkommt

Warum Emden beim Impfen so schlecht wegkommt

Hannover/Emden  - Hannover wird zweimal pro Woche mit Impfstoff beliefert. Die Seestadt Emden aber nur alle 35 Tage. Das ist nicht fair, klagt die Opposition im Landtag.

Emden

Kritik aus der Verwaltung
Emden landesweit Schlusslicht bei der Impfstoff-Lieferung

Emden landesweit Schlusslicht  bei der Impfstoff-Lieferung

Emden  - Wie wird der Impfstoff in Niedersachsen verteilt? Die Liste, die unserer Redaktion vorliegt, zeigt: sehr unterschiedlich. Schlusslicht ist die Stadt Emden – nur alle 35 Tage gibt es eine neue Lieferung. Woran das liegt, lesen Sie hier.

Hannover

Kritik an Adresslisten in Niedersachsen
Jetzt helfen Kommunen bei zweiter Impf-Briefkampagne

Jetzt helfen Kommunen bei zweiter Impf-Briefkampagne

Hannover  - Nun sollen auch die Kommunen alte Menschen in Niedersachsen über den Impfstart informieren. Eine Briefkampagne des Sozialministeriums war wegen unvollständiger Adresslisten in die Kritik geraten.

Hannover

Kritik in Niedersachsen
Impf-Adresslisten nur von der Post – und unvollständig

Impf-Adresslisten nur von der Post – und unvollständig

Hannover  - Es war als zusätzliche Hilfe für alte Menschen gedacht, nun sorgt die Briefkampagne des Sozialministeriums zum Corona-Impfstart für Wirbel. Mit unvollständigen Adresslisten einer Posttochter statt mit Behördendaten werden die Menschen angeschrieben.

Norderney

Aktueller Sitz auf Norderney
Umzug der Forschungsstelle Küste auf das Festland verzögert sich

Umzug der Forschungsstelle Küste auf das Festland verzögert sich

Norderney  - Die Forschungsstelle Küste soll ihren traditionsreichen Insel-Dienstsitz auf Norderney verlassen. Da Gebäudeteile besonders marode sind, sollte der Umzug sogar beschleunigt werden – doch nun kommt es zu Verzögerungen.

Durchfahrtsstopp gefordert
Naturschützer pochen auf Reformen nach "MSC Zoe"-Havarie

Naturschützer pochen auf Reformen nach "MSC Zoe"-Havarie

Ein Frachter gerät nahe der Küste in schwere See und verliert Hunderte Container. Noch Monate später werden Tonnen von Plastikmüll an die Strände gespült. Auch Anrainer fordern Konsequenzen.

Wilhelmshaven/Hannover

FDP fordert Klare Kante gegen Bremen
Landtag kontert Bremer Kritik an Jade-Weser-Port

Landtag kontert Bremer Kritik an Jade-Weser-Port

Wilhelmshaven/Hannover  - Der Niedersächsische Landtag debattiert über die Zukunft des Jade-Weser-Ports in Wilhelmshaven. Grund war die Kritik aus Bremen an den gestiegenen Kosten. Die FDP meint: Notfalls geht es auch ohne Bremen.

Schiermonnikoog

Warnung nach Fund bei Schiermonnikoog
Fischer melden Container-Unglück in der Nordsee

Fischer melden Container-Unglück in der Nordsee

Schiermonnikoog  - Warnung vor verlorenen Containern in der Nordsee: Fischer haben das Unglück nördlich der Insel Schiermonnikoog gemeldet. Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Cuxhaven hat ein Schiff losgeschickt, um die Lage zu klären.

Nordenham/Wesermarsch/Hannover

Gewässerökologie in der Wesermarsch
Land will Anti-Salz-Lösungen bündeln

Land will Anti-Salz-Lösungen bündeln

Nordenham/Wesermarsch/Hannover  - Es geht um Zuwässerung des Binnenlandes mit Wasser aus der Weser, das zunehmend salzhaltiger geworden ist. Grünen-Abgeordnete fordern den Stopp der Planungen für eine weitere Weservertiefung.

Weener

2015 zerstörte Brücke in Ostfriesland
Friesenbrücke soll bis 2024 fertig werden

Friesenbrücke soll bis 2024 fertig werden

Weener  - Früher lagen Weener und Westoverledingen nur ein paar Rad-Minuten auseinander. Doch als ein Frachter die Friesenbrücke bei einer Kollision 2015 zerstörte, änderte sich das Zusammenleben zwischen den Deichen.

Borkum/Hannover

Im Fonds für Meeresmüll noch kein Geld

Borkum/Hannover  - Nach der Havarie der „MSC Zoe“ 2019 vor Borkum sollte ein Fonds eingerichtet werden, um auf die Beseitigung weiterer ...

Norderney/Leer

Norderney: Grüne nach Anfrage unzufrieden

Norderney/Leer  - Geht beim Umzug der „Forschungsstelle Küste“ von der Insel Norderney aufs Festland nach Norddeich alles mit rechten ...

Hannover

Landtag
Opposition: Pflege am Limit

Hannover  - Das Land Niedersachsen hat die Arbeitszeit für Pflegekräfte auf maximal 60 Wochenstunden angehoben. Betroffen sind ...