NWZonline.de

janßen,stefan

Person
JANSSEN, STEFAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg/Emden/Wilhelmshaven

Bank prescht in der Region vor
Strafzins bei Sparda trifft nun noch mehr Kunden

Strafzins bei Sparda trifft nun noch mehr Kunden

Oldenburg/Emden/Wilhelmshaven  - Immer öfter werden für Guthaben „Verwahrentgelte“ oder „Minuszinsen“ berechnet – auch im Nordwesten. Nun erregt die Sparda mit einem drastischen Schritt Aufsehen, der Zigtausende Kunden betrifft.

Finanzexperte Prof. Dr. Stefan Janßen erklärt
Wie Proficlubs an frisches Geld kommen

Wie Proficlubs an frisches Geld kommen

Schalke 04 und der Hamburger SV haben sich bereits mit Anleihe-Verkäufen Geld beschafft. Experte Janßen erläutert, worauf zu achten ist.

Bremen

Bremer Bank in Schieflage
Insolvenzantrag für Greensill – Kommunen fürchten um ihr Geld

Insolvenzantrag für Greensill – Kommunen fürchten um ihr Geld

Bremen  - Wenn Kommunen Geld haben, legen sie es an. Die Bremer Greensill-Bank erschien dabei als eine gute Lösung. Doch jetzt hat die Finanzaufsicht Insolvenzantrag gestellt – und 26 Kommunen ringen um ihr Geld.

Nordenham

Greensill-Affäre
Nordenhamer Vize-Verwaltungschef in der Schusslinie

Nordenhamer Vize-Verwaltungschef in der Schusslinie

Nordenham  - Durch die Greensill-Affäre droht ein Verlust von 13,5 Millionen Euro. Die Nordenhamer Stadtratsfraktionen von CDU und FDP verlangen Bert Freeses Freistellung. Die Kommunalaufsicht soll die Geldanlagegeschäfte aufklären.

Nordenham

Finanzschlamassel um Bremer Bank
Greensill-Desaster kostet Nordenham womöglich 13,5 Millionen Euro

Greensill-Desaster kostet Nordenham womöglich  13,5 Millionen Euro

Nordenham  - Der Bund der Steuerzahler übt Kritik, der Nordenhamer Bürgermeister steht unter Druck: Der Stadt Nordenham droht der Verlust ihrer Einlagen bei der Bremer Greensill-Bank. Die Suche nach Schuldigen läuft.

Bremen

Analyse zur Affäre um die Bremer Greensill Bank
Kleine Bank, große Turbulenzen

Kleine Bank, große Turbulenzen

Bremen  - Noch vor wenigen Tagen kannten wohl allenfalls Insider die Greensill Bank. Das änderte sich schlagartig, als die Finanzaufsicht das kleine Bremer Institut schloss und die Justiz ermittelte. Doch wie geriet Greensill in Schieflage und warum fürchtet manche Kommune nun um Millionen Euro?

„Das ist schon blauäugig“

„Das ist schon blauäugig“

Büppel

Fußball-Verein aus Friesland
Katzky kehrt als Berater zum TuS Büppel zurück

Katzky kehrt als Berater zum TuS Büppel zurück

Büppel  - Vor seinem Rücktritt 2016 war Uwe Katzky siebeneinhalb Jahre als Coach bei den Fußball-Frauen des TuS Büppel aktiv. Nun kehrt er als Sportlicher Berater zurück – und hat sich hohe Ziele gesteckt.

Büppel

Lob für langjährigen Sportleiter und neues Konzept

Büppel  - Das Amt des Sportlichen Leiters für die Frauen- und Mädchenfußballabteilung ist beim TuS Büppel seit dem Rückzug ...

Oldenburg/Wilhelmshaven

Nachhaltige Geldanlagen im Nordwesten
So investieren Sie und tun dabei Gutes für die Umwelt

So investieren Sie und tun dabei Gutes für die Umwelt

Oldenburg/Wilhelmshaven  - Nachhaltigkeit wird in vielen Lebensbereichen immer wichtiger. Sei es beim Kauf eines neuen Autos oder bei der Geldanlage. Welche Möglichkeiten Sie im Nordwesten haben, nachhaltig zu investieren und was dabei zu beachten ist – ein Ratgeber.

Interview mit Finanzexperte Stefan Janßen
Nachhaltige Geldanlagen zurzeit noch ein Nischenprodukt

Nachhaltige Geldanlagen zurzeit noch ein Nischenprodukt

Büppel/Lehmden

Neues Frauenfußball-Team
TuS Büppel und TuS Lehmden kooperieren

TuS Büppel und TuS Lehmden kooperieren

Büppel/Lehmden  - Die Partnerschaft zwischen dem TuS Büppel und TuS Lehmden ist langfristig angelegt. Die neue Spielgemeinschaft startet in der neuen Saison in der Kreisklasse - und beendet eine lange Durststrecke in Lehmden.

Oldenburg

So geht es Banken in der Region
Drohen nun die großen Kreditausfälle?

Drohen nun die großen Kreditausfälle?

Oldenburg  - Der Lockdown wurde verlängert, die Corona-Regeln verschärft. Wie steht es da um die regionalen Geldinstitute? Drohen Kreditausfälle? Wurden genügend Rücklagen gebildet? Eine Umfrage.

Interview mit Bankenexperte Stefan Janßen
„Lage bei Weitem nicht so ernst wie angenommen“

„Lage bei Weitem nicht so ernst wie angenommen“

Der Lockdown nagt an den Reserven vieler Unternehmen. Wie es um die Kreditwürdigkeit vieler Firmen und die Situation der Geldhäuser aus dem Nordwesten steht, erklärt Experte Stefan Janßen von der Jade Hochschule in Wilhelmshaven.

10 000 Euro an Vereine übergeben

10 000 Euro  an Vereine  übergeben

Bei der von der Landessparkasse zu Oldenburg ausgerufenen Aktion „Dein Verein gewinnt“ bewarben sich insgesamt ...

Abstimmung: LzO fördert sechs Vereine mit je 2000 Euro

Abstimmung: LzO fördert sechs Vereine mit je 2000 Euro

Die Sieger des LzO-Vereinsvotings stehen fest: Jeweils mit 2000 Euro sponsert die Landessparkasse Projekte der ...

Oldenburg/Hundsmühlen

LzO und Raiffeisenbank kooperieren
Der Oldenburger Geldautomaten-Coup

Der Oldenburger Geldautomaten-Coup

Oldenburg/Hundsmühlen  - Wer einen Geldautomaten nutzt, der nicht zu seiner Bank gehört, muss eigentlich eine Gebühr bezahlen. Raiffeisenbank und LzO geben nun je einen Automaten für die Kunden des anderen frei – in Wechloy und in Hundsmühlen.

Friesland

Corona-Krise
Sportverbot trifft auch friesische Vereine hart

Sportverbot trifft auch friesische Vereine hart

Friesland  - So reagieren hiesige Clubvertreter auf die verschärften Maßnahmen aus Berlin zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Es gibt viel Verständnis, aber auch großen Frust.

Büppel

Fußball-Regionalligist Aus Friesland
Corona zwingt TuS Büppel zu Spielabsagen

Corona zwingt TuS Büppel zu Spielabsagen

Büppel  - Die Regionalliga-Frauen des TuS Büppel reagieren auf die viel diskutierte Verfügung des Landkreises Friesland. Ohnehin sorgt die Pandemie für viele Änderungen in der neuen Saison.