NWZonline.de

jürgen,reinhold

Person
JÜRGEN, REINHOLD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Harpstedt

Weihnachtsmarkt In Harpstedt
22 Buden sorgen für Festlichkeit

22 Buden sorgen für Festlichkeit

Harpstedt  - Für die Kinder gibt es ein Karussell. Am Sonntag kann der Markt von oben betrachtet werden.

Harpstedt

Gästeführung
Zeitreise über den Friedhof

Zeitreise  über den Friedhof

Harpstedt  - Warum ist der Friedhof einst verlegt worden? Und wie wird er heute gestaltet? Das erfuhren die Teilnehmer der Gästeführung am Sonntag.

Harpstedt

Friedhof aus einer anderen Sicht

Harpstedt  - „Friedhof Harpstedt – Ein Perspektivwechsel“: So ist eine Gästeführung am Sonntag, 13. Oktober, 14 Uhr, auf dem ...

Harpstedt

Gästeführer
Jahreszeit mit Literatur füllen

Jahreszeit mit Literatur füllen

Harpstedt  - Zum vierten Mal ist der Abend mit Geschichten bei Lichterschein ausgerichtet worden. Die nächste Veranstaltung der Gästeführer steht am 13. Oktober an.

Harpstedt

Gästeführung
Grüner Flyer hat es in sich

Grüner Flyer hat es in sich

Harpstedt  - Das Programm der Gästeführer liegt vor. Mehrere Ziele sind neu.

Hooksiel

Theatergruppe Hooksiel
Der Tote ist quicklebendig

Der Tote ist quicklebendig

Hooksiel  - Die Premierenbesucher der schwarzen Komödie konnten sich von der ersten Szene an vor Lachen kaum halten. Totgelacht hat sich glücklicherweise keiner im Gästehaus Hooksiel.

Harpstedt

Weihnachtsmarkt
Harpstedt rollt roten Teppich aus

Harpstedt rollt roten Teppich aus

Harpstedt  - Kinder der Jugendfeuerwehr eskortierten den Nikolaus. Der verteilte 200 kleine Tüten.

Hooksiel

Bühne
Ein ,Tod‘ mit ungeahnten Folgen

Ein ,Tod‘ mit ungeahnten Folgen

Hooksiel  - „Chaos in’t Bestattungshuus“ lautet der Titel des neuen Stücks der Hooksieler Theatergruppe. Premiere ist am 27. Dezember. Es ist das fünfte Stück mit Jan Gerjets als Speelbaas.

Harpstedt

Friedgarten: Gruppe geht an die Arbeit

Harpstedt  - Die „Friedgarten AG“ der ev.-lutherischen Kirchengemeinde Harpstedt kommt am Mittwoch, 28. März, von 17 bis 18 ...

CAPPELN

Verwaltung
Grote-Dank gilt neun scheidenden Bezirksvorstehern

Grote-Dank gilt neun scheidenden Bezirksvorstehern

CAPPELN  - Mit einer Feierstunde im Restaurant Averbeck hat Cappelns Bürgermeister Reinhold Grote (CDU) die neun bisherigen ...

BöSEL

BALTIKUM
Hoffnungsträger sind unterwegs nach Litauen

BöSEL  - DIE FAHRT NACH LITAUEN WIRD RUND 25 STUNDEN DAUERN UND IST NACH ANGABEN VON MEINERLING KEIN URLAUBSREISE. DIE RÜCKKEHR IST FÜR SONNABEND GEPLANT.

[VORSPANN]

KEGELN
MTV Jever II räumt kräftig ab

[VORSPANN]  - JEVER/HI - Am vergangenen Spieltag der Kegel-Kreisliga gingen am Sonntag im Wilhelmshavener Kegelzentrum vier Teams ...

BöSEL

VEREINE
Biathleten sind die Gewinner des Jahres

Biathleten sind die Gewinner des Jahres

BöSEL  - BÖSEL/WL - Auf ein erfolgreiches Jahr können die Sportschützen des Bürgerschützenvereins Bösel zurückblicken. Die ...

Spenden ohne Ende

Spenden ohne Ende

Großen Wert legt die Sportschützenabteilung des Bürgerschützenvereins Bösel auf die Ausbildung ihrer Schützen. ...

KOMMUNALWAHLEN
Liberale zeigen mit Horst Kortlang Flagge

Liberale zeigen mit  Horst Kortlang Flagge

Die FDP-Bewerber für den Stadtrat der FDP werden sich bei der Kommunalwahl am 10. September in Elsfleth und Moorriem ...

CLOPPENBURG

Wilhelm Boning verabschiedet

Wilhelm Boning verabschiedet

CLOPPENBURG  - CLOPPENBURG/EB - Wilhelm Boning aus Cloppenburg ist mit Lob und Anerkennung aus dem IHK-Beirat Oldenburger Münsterland ...

DELMENHORST

GEBURTSTAG
Taubenzüchter feiern ganzes Wochenende Jubiläum

DELMENHORST  - Die Züchter versteigerten einige ihrer Tiere für einen guten Zweck. Dabei kamen 500 Euro zusammen.

BILANZ
Tag des Freispringens als neue Vermarktungschance

Vechta/EB/CCF „Wir wollen unseren Züchtern mit diesem neuen Veranstaltungstyp eine zusätzliche Vermarktungsplattform bieten. Das ist uns bei der Premiere bestens gelungen.“ Dieses Fazit zog Wilhelm Weerda, Präsident des Verbandes der Züchter des Oldenburger Pferdes, nach dem ersten „Tag des Freispringens“ am Donnerstag im Pferdezentrum Vechta. Die Konkurrenz der Vierjährigen gewann ein von Jürgen Reinhold (Westerstede) gezogener Landor S-Grannus-Sohn mit der Wertzahl 18,0. Bei den Dreijährigen sahen die Richter Alois Pollmann-Schweckhorst und Hauke Luther einen Hengst mit einem Sandro Hit-Pik Bube I-Pedigree aus der Zucht von Hayo Steenken (Ganderkesee), Wertnote 16,9, vorn. Zufrieden zeigten sich der Oldenburger Verband und der Springpferdezuchtverband Oldenburg International über die Resonanz der Veranstaltung. Eine Neuauflage ist für Dezember geplant.