NWZonline.de

idel,stefan

Person
IDEL, STEFAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

NWZ-Kolumne: Streit an der Uni Hannover
Pöbelei gegen Polizisten

Pöbelei gegen Polizisten

Studierende der Leibniz Universität in Hannover protestieren: Sie wollen keinen Polizisten als Dozenten. Dem Streit auf die Spur geht Korrespondent Stefan Idel.

Hannover

Fast 500 Infektionen bei Schülern festgestellt
Kultusministerium zieht erste Bilanz zu Schnelltests in Schulen

Kultusministerium zieht erste Bilanz zu Schnelltests in Schulen

Hannover  - Mehr Schulöffnungen mit Selbsttests: Darauf setzt der niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne. Das Ministerium hat nun eine erste Bilanz gezogen.

Hannover

Corona-Impfung in Niedersachsen
70 000 Menschen erhalten ihre Spritze

70 000 Menschen erhalten ihre Spritze

Hannover  - Am Wochenende soll ein „Impf-Marathon“ eingelegt werden. Auch im Ammerland wurden viele Termine vergeben.

Hannover

Infektionsschutzgesetz diskutiert
So geht der Landtag mit der „Notbremse“ des Bundes um

So geht der Landtag mit der „Notbremse“ des Bundes um

Hannover  - In einer Sondersitzung hat sich der Landtag in Hannover mit dem Infektionsschutzgesetz des Bundes befasst. Gestritten wurde über die Impfkampagne und nächtliche Ausgangssperren.

Berlin

Änderung des Infektionsschutzgesetzes
Bundestag beschließt „Corona-Notbremse“

Bundestag beschließt „Corona-Notbremse“

Berlin  - Die „Corona-Notbremse“ ist beschlossen: Der Bund bekommt die Befugnis, Kontaktbeschränkungen und Schließungen anzuordnen. Die Vorschriften können frühestens ab Samstag greifen.

Corona-Forum in Oldenburg
Renommierte Mediziner beraten über Corona-Folgen

Renommierte Mediziner beraten über Corona-Folgen

Welche Langzeitfolgen hat die Corona-Pandemie? In Oldenburg findet an diesem Montag, 26. April, das öffentliche „Weser-Ems-Forum“ dazu statt. Thomas Spieker blickt auf die Themen voraus.

Kanzlerkandidat der Union
So will Niedersachsens CDU-Spitze die Basis mit Laschet versöhnen

So will Niedersachsens CDU-Spitze die Basis mit Laschet versöhnen

Mit Armin Laschet hat die Union einen Kanzlerkandidaten, der die Breite der Gesellschaft zusammenbinden kann. Das sagt Niedersachsens CDU-Landeschef Bernd Althusmann im Interview. Und er erklärt, wie jetzt die Parteibasis wieder zusammenfinden kann.

Unternehmervertreter im Interview
Ab Anfang Mai wird auch in den Betrieben in Niedersachsen geimpft

Ab Anfang Mai wird auch in den Betrieben in Niedersachsen geimpft

„Wir wollen Weltmeister im Impfen werden“, sagt Dr. Volker Müller von den Unternehmerverbänden Niedersachsen (UVN). Nur mit einer erfolgreichen Impfkampagne würden die Menschen ihre Freiheiten zurückbekommen.

Hannover

Stand der Impfungen im Land
Niedersachsens Feuerwehrleute werden ab Mai geimpft

Niedersachsens Feuerwehrleute werden ab Mai geimpft

Hannover  - In Niedersachsen haben bislang knapp 20 Prozent der Menschen ihre Corona-Erstimpfung erhalten. Ab Mai sollen Lehrkräfte und Feuerwehrleute geimpft werden. Im Juni könnten schon Menschen jenseits von Priorisierungsgruppen an der Reihe sein.

Oldenburg

Kandidaten-Kür bei den Grünen
So macht man das!

So macht man das!

Oldenburg  - Annalena Baerbock macht’s, und die Grünen haben die Kür ihrer Kandidatin perfekt verkauft. Die CDU sitzt im politischen Mustopf. Durch ist Baerbock deswegen aber noch lange nicht, schreibt Alexander Will, Mitglied der NWZ-Chefredaktion.

Hannover/Oldenburg

Partei lehnt Corona-Politik des Bundes ab
Für diese Ziele tritt „Die Basis“ ein – auch im Nordwesten

Für diese Ziele tritt „Die Basis“ ein – auch im Nordwesten

Hannover/Oldenburg  - Bei der Landtagswahl in Baden-Württemberg kam die neue Partei „Die Basis“ auf 1,0 Prozent der Stimmen. Nun tritt die Ansammlung von Corona-Kritikern auch bei der Bundestagswahl und den Kommunalwahlen in Niedersachsen an.

Berlin

Nach monatelangen Spekulationen
Baerbock als Kanzlerkandidatin der Grünen nominiert

Baerbock als Kanzlerkandidatin der Grünen nominiert

Berlin  - Die Grünen-Führung hat sich entschieden: Annalena Baerbock soll ihre Partei als Kanzlerkandidatin in die Bundestagswahl führen. Die niedersächsischen Grünen sehen darin das richtige Signal.

Oldenburg

Das bringt der NWZ-TAG
K-Fragen, neue Corona-Regeln – und die Baskets im Webradio

K-Fragen,     neue Corona-Regeln – und die Baskets im Webradio

Oldenburg  - Während die Grünen sich auf ihre Kanzlerkandidatin geeinigt haben, geht der Streit in der Union weiter. Im Ammerland stehen schärfere Corona-Beschränkungen an, und die Baskets müssen gegen Bamberg ran: Das bringt der NWZ-Tag.

Berlin

Machtkampf um Kanzlerkandidatur
Söder spielt CDU die Entscheidung zur K-Frage zu

Söder spielt CDU die Entscheidung zur K-Frage zu

Berlin  - Der Machtkampf um die Kanzlerkandidatur zwischen CSU-Chef Markus Söder und CDU-Chef Armin Laschet spitzt sich weiter zu. Söder erhält Unterstützung von der CDU-Basis in Niedersachsen – doch Laschet ist am Zug.

Hannover

Kritik an geplanten Ausgangsbeschränkungen
Grüne wollen mehr Kontakte unter freiem Himmel ermöglichen

Grüne wollen mehr Kontakte unter freiem Himmel ermöglichen

Hannover  - Die Grünen im niedersächsischen Landtag möchten mehr Kontakte unter freiem Himmel ermöglichen. An den geplanten Ausgangsbeschränkungen gibt es auch aus anderer Richtung Kritik.

Kampf gegen Corona in Niedersachsen
Kommunen rügen Teststrategie in Kitas

Kommunen rügen Teststrategie in Kitas

Die Träger der Kitas müssen sich zu 50 Prozent an den Testkosten beteiligen. Das sei „zu kleinteilig“, heißt es vom Niedersächsischen Landkreistags (NLT). Auch fürs Testen in Schulen sei die Verordnung eher verwirrend.

Oldenburg

Oldenburger Jurist kritisiert Pläne vom Land
Mehr Freiheiten für Geimpfte widerspricht dem Grundgesetz

Mehr Freiheiten für Geimpfte widerspricht dem Grundgesetz

Oldenburg  - Keine Test- oder Quarantänepflicht für vollständig Geimpfte in Niedersachsen: Volker Boehme-Neßler, Jurist aus Oldenburg, übt Kritik an den Plänen der Landesregierung. Das Vorgehen widerspreche dem Grundgesetz.

Hannover

Kliniken in Niedersachsen
Immer mehr Covid-Patienten aus anderen Bundesländern

Immer mehr Covid-Patienten aus anderen Bundesländern

Hannover  - In Niedersächsischen Kliniken werden zunehmend auch Covid-19-Patienten aus anderen Bundesländern behandelt. Im Land steht eine Gesamtkapazität von 2163 Intensivbetten zur Verfügung, davon sind 1814 belegt.

Oldenburg/Hannover

Universität Oldenburg
Medizinstudiengang muss bittere Pille schlucken

Medizinstudiengang muss bittere Pille schlucken

Oldenburg/Hannover  - Rückschlag für die Uni-Medizin in Oldenburg: Die Zahl der Erstsemester kann nicht wie angekündigt zum Wintersemester von 80 auf 120 steigen. Das Land bleibt hinter seiner Ankündigung zurück.